Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Wacker Neuson SE
ISIN: DE000WACK012
WKN: WACK01
Wacker Neuson SE

DGAP-Adhoc: Wacker Neuson SE: Wacker Neuson und Caterpillar beenden ihre strategische Allianz bei Minibaggern unter drei Tonnen Betriebsgewicht in 2018 (deutsch)

25.08.2016 | 09:30

Wacker Neuson SE: Wacker Neuson und Caterpillar beenden ihre strategische Allianz bei Minibaggern unter drei Tonnen Betriebsgewicht in 2018

Wacker Neuson SE Schlagwort(e): Kooperation Strategische Unternehmensentscheidung

25.08.2016 09:30

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR

Wacker Neuson und Caterpillar beenden ihre strategische Allianz bei Minibaggern unter drei Tonnen Betriebsgewicht in 2018

(München, 25. August 2016)

Seit 2010 besteht die strategische Allianz zwischen Wacker Neuson und Caterpillar. Wacker Neuson entwickelt und fertigt für Caterpillar exklusiv Minibagger mit einem Betriebsgewicht unter drei Tonnen in seinem Werk in Hörsching, Österreich. Auf Initiative von Caterpillar sind beide Parteien heute übereingekommen, die strategische Allianz zum 31. Mai 2018 einvernehmlich zu beenden. Caterpillar beabsichtigt, die von Wacker Neuson bisher bezogenen Minibagger künftig selbst zu entwickeln und herzustellen. Über den Endtermin hinaus wird Wacker Neuson weiterhin ausgewählte Minibaggermodelle im Rahmen einer OEM-Lieferbeziehung an Caterpillar bis Ende 2019 liefern. Die Ersatzteilversorgung sowie der technische Support für Kunden beider Organisationen sind langfristig sichergestellt. Andere Baugeräte und Kompaktmaschinen von Wacker Neuson, die über das Händlernetz und Vermietstationen von Caterpillar vermarktet und gewartet werden, bleiben von dieser Änderung unberührt.

Wie sich die Absatzzahlen von Minibaggern für Caterpillar bis Mai 2018 entwickeln werden, ist schwer vorherzusagen und ist von verschiedenen Faktoren, nicht zuletzt von der Entwicklung der weltweiten Absatzmärkte abhängig. Das erste volle Geschäftsjahr, in dem sich die Beendigung der Allianz auf den Wacker Neuson Group Umsatz auswirkt, wird 2019 sein. Bis dahin wird der Umsatz mit Caterpillar Maschinen weniger als drei Prozent am Konzernumsatz betragen (2015: unter 6 Prozent). Die Wacker Neuson Group wird ihre internationale Wachstumsstrategie fortsetzen und ihre breite Produktpalette an Baggern weiter über die eigene, weltweite Vertriebsorganisation vermarkten.

Zusatzinformationen zur Aktie der Wacker Neuson SE: ISIN: DE000WACK012 WKN: WACK01 Zulassung: Regulierter Markt Prime Standard; Frankfurter Wertpapierbörse Firmensitz: Deutschland

Ihr Ansprechpartner: Wacker Neuson SE Katrin Yvonne Neuffer Leiterin Unternehmenskommunikation Investor Relations Preußenstraße 41 80809 München Tel. +49-(0)89-35402-173 katrin.neuffer@wackerneuson.com www.wackerneusongroup.com

25.08.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Wacker Neuson SE Preußenstr. 41 80809 München Deutschland Telefon: +49 - (0)89 - 354 02 - 0 Fax: +49 - (0)89 - 354 02 - 390 E-Mail: ir@wackerneuson.com Internet: www.wackerneusongroup.com ISIN: DE000WACK012 WKN: WACK01 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

WACKER CONSTRUCTION EQUIPMENT AG, WAC, DE000WACK012

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Wacker Neuson SE mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged