Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-Adhoc: CINEMEDIA AG: Gläubigerversammlung stimmt Verkauf der Berliner Synchron an die S & L Medien Gruppe zu (deutsch)

15.08.2016 | 18:55

CINEMEDIA AG: Gläubigerversammlung stimmt Verkauf der Berliner Synchron an die S & L Medien Gruppe zu

CINEMEDIA AG Schlagwort(e): Insolvenz

15.08.2016 18:55

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

CINEMEDIA AG: Gläubigerversammlung stimmt Verkauf der Berliner Synchron an die S & L Medien Gruppe zu

Berlin, 15. August 2016. Im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung und dem durch die S & L Medien Gruppe abgebenden Letter of Intent über den Kauf sämtlicher Anteile an der Berliner Synchron GmbH, hatte das Amtsgericht Charlottenburg für heute die erste Sitzung der Gläubigerversammlung der CINEMDIA AG einberufen.

Wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Umsetzung des Letter of Intent, der einen Abschluss eines Kaufvertrages bis zum 15.08.2016 vorsah. Nach Bericht des Vorstandes und des Sachwalters, Herrn Dr. Schulte-Kaubrügger, über die aktuelle Lage und den bisherigen Verlauf des Eigenverwaltungsverfahrens stimmten die anwesenden Gläubiger dem Abschluss des vorliegenden notariell beurkundeten und noch unter aufschiebenden Bedingungen stehenden Kaufvertrag vom 15.08.2016 einstimmig zu.

Damit wird die Übertragung der Anteile der Berliner Synchron GmbH an die S & L Medien Gruppe mit Eintreten der weiteren aufschiebenden Bedingungen wirksam. Wesentlichste noch ausstehende Modalität ist eine Zusage der Fremdkapitalgeber zur künftigen Finanzierung der Berliner Synchron GmbH. Diese wird innerhalb weniger Tage erwartet.

Über die CINEMEDIA AG

Die CINEMEDIA AG ist eine mittelständische Beteiligungsgesellschaft mit dem aktuellen Schwerpunkt Postproduktion für Film und Fernsehen. Ihre Strategie ist darauf ausgerichtet, zwischen den bestehenden Beteiligungen Synergien zu heben und durch zukünftige Akquisitionen die Geschäftsaktivitäten innerhalb der medialen Wertschöpfungsketten zu verbreitern. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin ist unter der WKN A1YDEE im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Weitere Informationen: www.cinemedia.de

Kontakt:

CINEMEDIA AG Marcus Dröscher Vorstand E-Mail: info@cinemedia.de Telefon: +49 30 767 87 0 Mühlenstraße 52-54 12249 Berlin

15.08.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: CINEMEDIA AG Mühlenstrasse 52-54 12249 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30 76 78 70 Fax: +49 (0)30 76 78 71 11 E-Mail: info@berliner-synchron.de Internet: www.berliner-synchron.de ISIN: DE000A1YDEE4 WKN: A1YDEE Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

CINEMEDIA AG, DE000A1YDEE4

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged