Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-Adhoc: Aves One AG: Wechsel im Vorstand der Aves One AG (deutsch)

21.09.2016 | 15:57

Aves One AG: Wechsel im Vorstand der Aves One AG

Aves One AG Schlagwort(e): Personalie

21.09.2016 15:57

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Wechsel im Vorstand der Aves One AG

Hamburg, 21. September 2016 - Der Aufsichtsrat der Aves One AG hat in seiner heutigen Sitzung die teilweise Neubesetzung des Vorstands beschlossen. Mit Wirkung zum 21. September 2016 wurden Herr Peter Kampf und Herr Jürgen Bauer für einen Zeitraum von drei Jahren zu Vorständen der Aves One AG bestellt. Gleichzeitig scheidet Herr Daniel L. Grosch aus dem Vorstand der Gesellschaft aus.

Mit Herrn Peter Kampf (50) konnte die Gesellschaft einen Manager mit hoher Expertise in den für die Gesellschaft relevanten Geschäftsbereichen Seecontainer und Rail für den Vorstand der Aves One AG gewinnen. Er verfügt über langjährige internationale Berufserfahrung. Vor seinem Wechsel zur Aves One AG war Herr Kampf Geschäftsführer der CAI Deutschland GmbH, der deutschen Tochter des Containermanagers CAI International Inc.

Die Neuordnung der Konzernspitze steht auch im Zusammenhang mit dem Erwerb der Geschäftsanteile der ERR Gruppe. Der Geschäftsführer und Mitbegründer der ERR Gruppe, Herr Jürgen Bauer (54), wird zukünftig innerhalb des Vorstands den Geschäftsbereich Rail Equipment verantworten. Herr Bauer verfügt über langjährige operative Erfahrung im internationalen Waggonvermietmarkt sowie ein exzellentes Netzwerk. Herr Bauer ist seit Jahren in den Führungsgremien nationaler und internationaler Verbände tätig und ist seit 2010 auch im Europäischen Dachverband der Branche, der International Union of Wagon Keepers (UIP), gewähltes Executive Board Mitglied.

Herr Grosch legt sein Amt als Vorstand vor dem Hintergrund der nun abgeschlossenen Neuausrichtung der Gesellschaft und der damit einhergehenden Neubesetzung des Vorstands nieder. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Grosch für seine Leistung im Rahmen der Umsetzung der im Jahr 2015 neu definierten Strategie. Herr Grosch wird der Gesellschaft erhalten bleiben und zukünftig in einer Tochtergesellschaft verantwortlich für den Aufbau des jungen Geschäftsfelds Storage Parks sein.

Neben den beiden neuen Vorstandsmitgliedern wird Herr Henrik Christiansen als Vorstand weiterhin für die Finanzen der Aves One AG zuständig sein.

Weitere Informationen: www.avesone.com

Kontakt Aves One AG Henrik Christiansen, Vorstand T +49 (40) 696 528 350 F +49 (40) 696 528 359 E info@avesone.com

21.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Aves One AG Große Elbstrasse 45 22767 Hamburg Deutschland Telefon: 040 696528 350 Fax: 040 696528 359 E-Mail: info@avesone.com Internet: www.avesone.com ISIN: DE000A168114, DE000A2AAFU1 WKN: A16811, A2AAFU Börsen: Regulierter Markt in Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Aves One AG, DE000A168114, Aves One AG, DE000A2AAFU1

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged