Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
E.ON SE
ISIN: DE000ENAG999
WKN: ENAG99
E.ON SE
RWE AG St K:  B:  A:  P: 

Breites Bündnis fordert Gesetze für den Klimaschutz

08.09.2016 | 12:35

BERLIN (dpa-AFX) - Die nächste Bundesregierung soll nach dem Willen eines breiten Klima-Bündnisses den Klimaschutz gesetzlich verankern. Ob der Treibhausgas-Ausstoß dann wie gesetzlich festgeschrieben zurückgehe, solle ein unabhängiges Gremium von Sachverständigen überprüfen, forderte die Klima-Allianz aus mehr als 100 Organisationen am Donnerstag in Berlin. Auch für das Ende der Stromgewinnung aus Kohle wollen die Mitglieder, darunter Brot für die Welt, der BUND, Campact und der WWF, ein eigenes Gesetz.

Der Klima-Allianz zufolge sollen bis spätestens 2030 nur noch Neuwagen mit emissionsfreien Antrieben zugelassen werden, etwa Elektroautos. Zudem verlangen die Aktivisten, dass Nachhaltigkeit in die Lehrpläne aufgenommen wird. Die Reform der Ökostrom-Förderung und der schwache Klimaschutzplan 2050 zeigten, "dass die Bundesregierung sich bisher scheut, die nötigen Schritte effektiv anzupacken", heißt es im Vorwort zu den Forderungen.

Auch die Opposition im Bundestag will ein Klimaschutzgesetz statt des Klimaschutzplans, an dem die Bundesregierung gerade arbeitet. Ein am Dienstag veröffentlichter Entwurf des Plans wurde als ambitionslos und wenig konkret kritisiert. ted DP fbr

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

EON AG, EOAN, GER, ENAG99, DE000ENAG999, RWE AG(NEU), RWE, GER, 703712, DE0007037129

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu E.ON SE mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged