Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierungsversuch nach Kursrutsch

16.06.2015 | 08:27

FRANKFURT (dpa-AFX) - Beim Dax <DAX.ETR> zeichnet sich am Dienstag ein zaghafter Stabilisierungsversuch ab. Der X-Dax als Indikator für den Dax <DAX.ETR> stand am Morgen mit plus 0,04 Prozent auf 10 989 Punkten minimal höher. Am Vortag hatte das wichtigste deutsche Börsenbarometer wegen der Hängepartie um Griechenland abermals deutlich Federn lassen müssen.

Angesichts der drohenden Pleite des Landes bleiben die Anleger nervös. Dass der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis offenbar ohne neue Reformliste zum Treffen der Eurogruppen-Finanzminister am Donnerstag reisen will, sorgt für weitere Unruhe. Der Future auf den Leitindex der Eurozone EuroStoxx 50 <SX5E.DJX> gab am Dienstag um 0,12 Prozent nach. Die Übersee-Börsen lieferten keine Unterstützung.

Auf Konjunkturseite richten sich die Blicke hierzulande am Vormittag auf die ZEW-Konjunkturerwartungen. Am Nachmittag könnten Daten zum US-Immobilienmarkt bewegen. Zudem urteilt der Europäische Gerichtshof (EuGH) am frühen Vormittag im jahrelangen Rechtsstreit um das nie genutzte Programm (OMT) zum Ankauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB). Analyst Dirk Gojny von der National-Bank erwartet hierbei gleichwohl keine Überraschungen und eine Bestätigung der Rechtmäßigkeit.

LUFTHANSA VERFEHLT OFFENBAR SPARZIELE

Unter den Einzelwerten stehen Aktien aus dem Luftfahrtsektor im Fokus. Lufthansa <LHA.ETR> stand im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz (L&S) wegen Meldungen über ein Verfehlen der Sparziele deutlich unter Druck. Nachrichten dazu gab es bereits am Vortag - sie wirken einem Händler zufolge nun nach.

Auf der Luftfahrtmesse im französischen Le Bourget feiert Airbus <AIR.ETR> <PAIR.PSE> Erfolge: Der Flugzeugbauer hat inzwischen 146 Flugzeuge verkauft mit einem Wert von 24 Milliarden US-Dollar.

Henkel-Aktien <HEN3.ETR> rutschten um über 2 Prozent ab. Der Konsumgüterkonzern kommt einem Händler zufolge bei Wella wohl nicht zum Zug. Zuletzt war auf eine Übernahme des Haarpflegegeschäfts von Procter & Gamble spekuliert worden. Henkel hatte dies nicht kommentiert.

WEITERE ÜBERNAHME IN DER IMMOBILIENBRANCHE

In der Immobilienbranche dreht sich das Übernahmekarussell weiter. Nachdem am Wochenende bereits die Deutsche Annington <ANN.ETR> mit dem Kauf der Süddeutsche Wohnen (Südewo) Schlagzeilen gemacht hatte, bietet nun die auf Büroimmobilien spezialisierte Alstria Office Reit <AOX.ETR> für die Deutsche Office, deren Aktien im SDax <SDXP.ETR> vorbörslich um mehr als 2 Prozent gewannen.

Die Papiere des Biotech-Unternehmens Evotec <EVT.ETR> profitierten im vorbörslichen Handel bei L&S von einer Kaufempfehlung vom Bankhaus Lampe. ajx ag

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

DAX, GER, DE0008469008, Eurostoxx 50, GER, EU0009658145, TecDax, TDXP, GER, DE0007203275, MDAX, GER, DE0008467416

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged