Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Commerzbank AG
ISIN: DE000CBK1001
WKN: CBK100
Commerzbank AG
Deutsche Bank AG K:  B:  A:  P: 
Allianz SE K:  B:  A:  P: 
Aareal Bank AG K:  B:  A:  P: 
Munich RE AG K:  B:  A:  P: 

AKTIEN IM FOKUS 2: Japans Zentralbank gibt Banken neue Hoffnung

21.09.2016 | 17:57

(Neu: Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein geldpolitischer Kniff aus Japan macht den leidgeprüften Anlegern von Banken und Versicherern auch in Europa neuen Mut. Die entsprechenden europäischen Branchenindizes stiegen am Mittwoch um jeweils rund 2 Prozent - und damit deutlich stärker als der Gesamtmarkt. Zu den wenigen Geldhäusern, die kaum profitieren konnten, gehörte die Deutsche Bank <DBK.ETR>. Deren Aktie lag zwischenzeitlich sogar im Minus.

Die Bank of Japan will künftig bei ihren gigantischen Wertpapierkäufen darauf achten, dass sie den Kreditinstituten ihr Geschäft nicht noch weiter erschwert. Konkret will sie dafür sorgen, dass kurz- und langfristige Zinsen sich nicht zu sehr annähern - denn auf diesem Zinsunterschied haben Banken einen guten Teil ihres Geschäfts aufgebaut.

HOFFNUNG AUF EZB-AKTION

"Die Bank of Japan versucht, ein profitables Umfeld für Banken zu schaffen", analysierte Jasper Lawler vom Broker CMC Markets. Die Hoffnung der Anleger in Europa ist nun, dass dieses Vorgehen eine Blaupause für die Europäische Zentralbank sein könnte, die mit ähnlichen Problemen kämpft wie ihre japanischen Kollegen, darunter ein schwaches Wirtschaftswachstum und eine allzu niedrige Inflation.

Die Commerzbank-Aktie <CBK.ETR> setzte sich mit einem Plus von mehr als 3 Prozent an die Spitze des Dax und konnte diesen Rang auch bis zum Handelsschluss verteidigen. Sie gehörte damit auch europaweit zu den besten Werten. Ebenfalls stark präsentierten sich die Papiere der Allianz <ALV.ETR> und der Munich Re <MUV2.ETR> mit einem Zuschlag von jeweils rund 1 Prozent. Im MDax rückten die Papiere der Aareal Bank <ARL.ETR> und der Deutschen Pfandbriefbank <PBB.ETR> vor.

SCHATTEN LIEGT ÜBER DEUTSCHER BANK

Die Deutsche Bank <DBK.ETR> hat dagegen kaum von der Hoffnung auf eine bankenfreundlichere Notenbank-Politik profitiert. Die Grundstimmung sei hier einfach zu schlecht, erklärte ein Marktbeobachter. Die Anleger sorgen sich seit Tagen um die Kapitalausstattung der Deutschen Bank. Auslöser war die Forderung der US-Regierung über 14 Milliarden US-Dollar in Vergleichsverhandlungen um dubiose Hypothekendeals. Manche Experten sehen eine Kapitalerhöhung mittlerweile als wahrscheinlich an.

Seit Jahresbeginn hat die Aktie der Deutschen Bank die Hälfte ihres Werts eingebüßt. Sie ist damit einsames Schlusslicht im Dax. Zwischenzeitlich fiel die Aktie am Mittwoch auf 11,13 Euro - das war nur noch wenige Cent entfernt von dem im August erreichten historischen Tief von 11,06 Euro. Zum Handelsschluss berappelte sich das Papier wieder etwas und lag 0,18 Prozent im Plus bei 11,275 Euro. das jha

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

COMMERZBANK AG, CBK, GER, CBK100, DE000CBK1001, DEUTSCHE BANK AG, DBK, GER, 514000, DE0005140008, Allianz SE, ALV, GER, 840400, DE0008404005, AAREAL BANK AG, ARL, GER, 540811, DE0005408116, MUNICH RE, MUV2, GER, 843002, DE0008430026

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Commerzbank AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged