Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


AKTIE IM FOKUS: Urban Outfitters begeistert Anleger auf ganzer Linie

17.08.2016 | 17:54

NEW YORK (dpa-AFX) - Beeindruckende Umsatzsteigerungen und eine überzeugende Produktionseffizienz von Urban Outfitters <URBN.NAS> haben die Aktien des Modeherstellers am Mittwoch nach oben katapultiert. Rund eine Stunde nach dem Handelsstart erreichten sie mit 36,84 US-Dollar den höchsten Stand seit Mitte Juli 2015.

Zuletzt gewannen die Papiere 16,42 Prozent auf 36,37 US-Dollar, während der S&P-500-Index <INX.SPI> moderat nachgab. Analysten zeigten sich durch die Bank beeindruckt, zahlreiche unter ihnen hoben ihre Kursziele an.

Die Analysten von Goldman Sachs, Nomura und Jefferies hoben insbesondere den überraschend kräftigen Anstieg der Erlöse auf gleicher Ladenfläche sowie die Bruttomarge positiv hervor. Dadurch, so Analystin Lindsay Drucker Mann von der US-Investmentbank Goldman Sachs, habe Urban Outfitters die Konsensschätzung für das Quartalsergebnis je Aktie (EPS) um 11 Cent übertreffen können.

Statt erwarteter 55 Cent hatte der Konzern ein EPS von 66 Cent ausgewiesen. Der Umsatz im zweiten Quartal war um 3 Prozent auf 890,6 Millionen Dollar gestiegen. "Sowohl der Umsatz der Kernmarke als auch der der Marke Free People hat die Schätzungen übertroffen, während die Erlöse der Marke Anthropologie zwar rückläufig, aber wie erwartet ausgefallen waren", schrieb sie und hob ihr Kursziel um 4 Dollar auf nun 33 Dollar an.

Analyst Simeon Siegel von der japanischen Bank Nomura, der sein Kursziel ebenfalls auf 33 Dollar anhob, lobte, dass die Bruttomarge der Modekette wieder so kräftig gestiegen sei wie zuletzt im vierten Quartal 2012. Allerdings rechnet er damit, dass sich diese Entwicklung etwas abflachen wird, zumal die Vergleichsmaßstäbe schwerer zu erreichen seien und Spitzenmargen übertroffen werden müssten.

"Die aktuelle Geschäftsdynamik ist ermutigend", urteilte auch Analyst Randal Konik vom Analysehaus Jefferies, dessen Kursziel sich nun auf 40 Dollar beläuft. "Wir sind nach wie vor von der langfristigen Investmentstory überzeugt", schrieb er. "Denn Urban Outfitters ist nicht von einem Übermaß an Läden belastet, verfügt über eine hohe Marktdurchdringung per Direktvermarktung an die Endverbraucher und hat gute Chancen, um weltweit zu wachsen." Diese Geschäftszahlen seien "ein positives Signal für die Branche im Allgemeinen und insbesondere im Bereich der jungen Mode." ck he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

URBAN OUTFITTERS INC, URBN, USA, 888903, US9170471026

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged