Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
HeidelbergCement AG
ISIN: DE0006047004
WKN: 604700
HeidelbergCement AG

AKTIE IM FOKUS: Höhere Dividende erfreut HeidelbergCement-Aktionäre

17.03.2016 | 14:34

FRANKFURT (dpa-AFX) - HeidelbergCement <HEI.ETR> hat seine Aktionäre am Donnerstag mit einer höheren Gewinnbeteiligung beglückt. Der Baustoffkonzern berichtete bei der Vorlage endgültiger Zahlen einen Ergebnissprung für das vergangene Jahr und versprach eine überraschend deutliche Dividendenanhebung.

Entsprechend stemmte sich die Aktie gegen den negativen Markttrend: Um die Mittagszeit gehörte sie mit einem Plus von 0,14 Prozent auf 72,01 Euro zu den besseren Werten im schwachen Dax <DAX.ETR>. Auch auf Jahressicht kann sich die Kursentwicklung sehen lassen: Das Minus von aktuell knapp 5 Prozent fällt deutlich geringer aus als die achteinhalb Prozent beim deutschen Leitindex.

Dank Sparkurs, Preiserhöhungen und günstiger Wechselkurse konnten die Heidelberger 2015 den Umsatz und noch stärker die Gewinne steigern. Davon sollen - wie schon vor einem Jahr angekündigt - auch die Aktionäre profitieren: Konzernchef Bernd Scheifele will die Dividende um satte 73 Prozent auf 1,30 Euro anheben.

Das ist so viel wie die Rekordzahlung im Jahr 2007 und mehr als die von Analysten im Schnitt erwarteten 1,19 Euro. Dies zeige, dass HeidelbergCement gut positioniert sei, um von der anhaltenden Erholung der Baubranche vor allem in den entwickelten Märkten zu profitieren, lobte Phil Roseberg vom US-Analysehaus Bernstein Research.

Nach der guten Geschäftsentwicklung blickt der Konzern außerdem verhalten zuversichtlich in das laufende Jahr: Dank zuletzt deutlich geringerer Finanzierungskosten sollen Umsatz, operatives Ergebnis (Ebitda) und Gewinn moderat zulegen - bereinigt um Wechselkurs- und Konsolidierungseffekte.

Hier gingen die Analystenmeinungen etwas auseinander: Während die Experten von Commerzbank und Bernstein von einem erwartungsgemäßen beziehungsweise soliden Ausblick sprachen, monierte Patrick Appenzeller von der Baader Bank, die Aussicht auf einen "moderaten Ergebnisanstieg" in diesem Jahr klinge recht vorsichtig.

Gleichwohl bleibe die Aktie sein bevorzugter Wert in der Zementbranche, betonte Appenzeller. In naher Zukunft dürfte das Unternehmen die gute Bonitätsnote für seine Anleihen zurückerhalten. Dazu sollte HeidelbergCement in der zweiten Jahreshälfte die Übernahme von Konkurrent Italcementi abschließen - dessen Konsolidierung werde Umsatz und operatives Ergebnis deutlich steigern. gl das

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

HEIDELBERGCEMENT AG, HEI, GER, 604700, DE0006047004

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu HeidelbergCement AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged