Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
adidas AG
ISIN: DE000A1EWWW0
WKN: A1EWWW
adidas AG
NIKE Inc. K:  B:  A:  P: 

Under Armour will sich mit Adidas und Nike messen

19.11.2014 | 14:41

HAMBURG (dpa-AFX) - Der US-Sportartikelhersteller Under Armour will es mit den beiden Großen der Branche Nike <NKE.NYS> <NKE.FSE> und Adidas <ADS.ETR> aufnehmen. Vor allem in Europa, Asien und Lateinamerika will Under Armour Gas geben. "Wo auch immer wir antreten, wollen wir Nike, Adidas und Reebok schlagen", sagte Kevin Plank, Gründer und Vorstandschef des Unternehmens, dem "Manager Magazin" (Ausgabe 21. November). Im Heimatland USA ist Under Armour bereits ein großer Spieler. Diesen Sommer gelang es dem Unternehmen aus Baltimore sogar Adidas als Nummer zwei auf dem US-Markt abzulösen. Unangefochtener Spitzenreiter sowohl in den USA als auch weltweit ist weiter Nike.

Außerhalb seines Heimatmarktes ist Under Armour allerdings nur eine kleine Nummer. Von den 2013 erzielten 2,33 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz kamen lediglich 138 Millionen aus dem Ausland. Um mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen, will Under Armour große Marketingdeals abschließen. Demnächst soll es einen Vertrag "mit einem der größten Fußballklubs in Lateinamerika" geben, versprach der für das Auslandsgeschäft zuständige Vorstand Karl-Heinz Maurath. Die Wachstumspläne für das internationale Geschäft konnte das Unternehmen laut Maurath zuletzt übertreffen. Auch die eigentlich für 2016 geplanten knapp 500 Millionen Dollar Auslandsumsatz werde Under Armour voraussichtlich bereits 2015 erreichen, sagte er.

Für das laufende Jahr hat sich Under Armour vorgenommen, einen Gesamtumsatz von gut drei Milliarden Dollar (2,4 Mrd Euro) zu erzielen. Damit liegt der Hersteller aber noch meilenweit hinter Adidas und Nike zurück. Die Franken, zu denen auch die Marke Reebok gehört, kamen im abgelaufenen Geschäftsjahr auf 14,5 Milliarden Euro Umsatz und Nike auf umgerechnet mehr als 20 Milliarden Euro. she jha stb

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Adidas, ADS, GER, A1EWWW, DE000A1EWWW0, NIKE INC, NKE, USA, 866993, US6541061031, UNDER ARMOUR INC, UA, USA, US9043111072

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu adidas AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged