Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Städte und Gemeinden schlagen Alarm

18.11.2014 | 17:49

STUTTGART (dpa-AFX) - Marode Brücken, holprige Straßen und baufällige Schulen - die Städte und Gemeinden in Deutschland beklagen den größten Verfall von öffentlichem Eigentum seit Bestehen der Bundesrepublik. In Stuttgart verlangten sie am Dienstag ein Bundesprogramm, um den milliardenschweren Investitionsstau in der kommunalen Infrastruktur abzubauen.

"Mit der Flickschusterei vor Ort muss es ein Ende haben", unterstrich der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Christian Schramm, nach der Hauptausschusssitzung des Dachverbandes. Zudem solle ein "Marshallplan Flüchtlingshilfe" zwischen Bund, Ländern und Kommunen vereinbart werden. Der Marshallplan war ein nach dem damaligen US-Außenminister George Marshall benanntes Aufbauprogramm für Europa und Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Der Kommunalverband fordert ein Bauprogramm für möglichst dezentrale Flüchtlingsunterkünfte sowie zusätzliche zentrale Aufnahmeeinrichtungen, um die Ankunft von Flüchtlingen in den Kommunen besser vorbereiten zu können. Der Bund müsse außerdem mehr Liegenschaften bereitstellen, etwa ungenutzte Kasernen, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg. jug DP jha

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged