Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


ROUNDUP: Insolventer Fernbusanbieter DeinBus.de sucht Investor

14.11.2014 | 17:24

OFFENBACH (dpa-AFX) - Der insolvente Fernbus-Pionier DeinBus.de will mit einem Investor an Bord weiterfahren. Nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters Christian Feketija gibt es eine zweistellige Zahl von Investoren aus Deutschland und dem Ausland, die Interesse an einer Übernahme des Unternehmens haben. Unter ihnen seien sowohl strategische als auch Finanzinvestoren, sagte Feketija am Freitag in Offenbach. Ende November will er entscheiden, mit wem verhandelt wird. Gespräche über den Einstieg eines Partners bei DeinBus.de waren vor der Insolvenz gescheitert.

Bis auf die Strecken zwischen Frankfurt und Saarbrücken sowie zwischen Marburg und Münster bedient DeinBus.de zurzeit alle seine Routen weiter. Die Gehälter der rund 25 Mitarbeiter sind bis Jahresende gesichert.

Nach Einschätzung Feketijas ist Dein.Bus.de "ein Opfer der Marktbereinigung und des Verdrängungswettbewerbs". Aufgrund der Finanzstruktur sei es nur eine Frage der Zeit gewesen, bis der kleine Anbieter nicht mehr habe mithalten können.

Das von Studenten gegründete Unternehmen bietet seine Dienste im Internet seit 2009 an. Es hatte 2011 mit einem juristischen Sieg gegen die Bahn zur Liberalisierung des Fernbusverkehrs in Deutschland beigetragen.

Das Unternehmen hatte am 3. November wegen Überschuldung und drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz beantragt. Damit traf der scharfe Wettbewerb einen weiteren kleinen Anbieter. Erst im Oktober hatte die Frankfurter Firma city2city den Betrieb eingestellt. moh DP he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged