Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


ROUNDUP Aktien Europa Schluss: Kursgewinne dank EZB und guter Daten

25.11.2014 | 18:25

PARIS LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen sind am Dienstag unter der Führung des deutschen Marktes weiter gestiegen. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <SX5E.DJX> ging 0,45 Prozent höher bei 3226,15 Punkten aus dem Handel. Das Tageshoch bei 3248 Punkten war der höchste Stand seit zwei Monaten.

Europäische Aktien profitierten weiterhin von EZB-Präsident Mario Draghi, der alleine in der vergangenen Woche zweimal weitere geldpolitischer Hilfsmaßnahmen durch die Europäische Zentralbank (EZB) in Aussicht gestellt habe, sagte Marktanalyst Jasper Lawler von CMC Markets UK. Der deutsche Markt führte nach den endgültigen Daten zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal die anderen Börsen nach oben. Wie erwartet war Deutschland im Sommer knapp an der Rezession vorbeigeschrammt.

Der Pariser CAC-40-Index <PCAC.PSE> gewann 0,32 Prozent auf 4382,31 Punkte. Im Verlauf hatte der den höchsten Stand seit acht Wochen erreicht. Der Leitindex FTSE 100 <UKX.ISE> in London trat mit plus 0,02 Prozent auf 6731,14 Punkte hingegen auf der Stelle.

In der Branchenübersicht führten erneut die Autowerte und ihre Zulieferer im Stoxx 600 Autos & Parts <SXAP.DJX> mit plus 1,29 Prozent. Im EuroStoxx-50-Index waren die Vorzüge von Volkswagen mit plus 1,86 Prozent der beste Wert aus dem Sektor. Im Paris gewannen Michelin-Aktien <PML.PSE>an der CAC-40-Spitze 2,61 Prozent.

Ganz unten im Tableau endeten dagegen die europäischen Öl- und Gaswerte mit einem Abschlag von 1,10 Prozent im Sektordurchschnitt <SXEP.DJX>. Schlechtester Wert aus den Auswahlindizes waren Total-Titel <PFP.PSE> mit minus 1,58 Prozent.

Der Londoner Markt wurde laut Lawler von Kingfisher und Tesco ausgebremst. Auf die Handelskette Tesco kommt eine Klage der Aktionäre wegen des Bilanz-Debakels von Großbritanniens größter Supermarktkette zu. Unregelmäßigkeiten hatten dem Konzern im ersten Halbjahr einen kräftigen Gewinnrückgang eingebrockt. Lawler fürchtet aber, dass die Klage weiteres Vertrauen zerstört und damit nach hinten losgehen könnte. Die Aktie legte mit minus 2,71 Prozent den Rückwärtsgang ein.

Schwache Auslandsmärkte lassen beim britischen Baumarktbetreiber Kingfisher <KGF.ISE> Umsatz und Gewinn bröckeln. Der bereinigte operative Gewinn war stärker als von Analysten erwartet um knapp 12 Prozent zurückgegangen. Das Management blickt zudem mit Zurückhaltung auf den weiteren Jahresverlauf, wie der scheidende Vorstandschef sagte. Die Aktie verlor als zweitschlechtester Wert im FTSE 100 4,11 Prozent auf 291,30 Britische Pence. Am Indexende ging der Supermarkt Sainsbury <SBRY.ISE> mit einem Abschlag von 4,32 Prozent aus dem Handel. fat he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

FTSE 100, GBR, GB0001383545, CAC40, PX1, FRA, FR0003500008, Eurostoxx 50, GER, EU0009658145

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged