Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Deutsche Lufthansa AG
ISIN: DE0008232125
WKN: 823212
Deutsche Lufthansa AG

Lufthansa-Chef sieht Verhandlungen mit Piloten auf gutem Weg

24.11.2014 | 09:51

FRANKFURT MÜNCHEN (dpa-AFX) - Lufthansa <LHA.ETR>-Chef Carsten Spohr sieht nach heftigen Streiks die Tarifverhandlungen mit den Piloten auf einem guten Weg. Immer mehr Piloten würden erkennen, dass man "mit 50 Jahre alten Privilegien" keine Zukunft gestalten könne, sagte der Vorstandsvorsitzende der "Süddeutschen Zeitung" (Montag). "Ich glaube, dass wir auch mit der Gewerkschaft in den seit Oktober wiederaufgenommenen Gesprächen zu einem gemeinsamen Verständnis kommen können."

Spohr betonte, der Konzern wachse derzeit nicht mehr. "Das bedeutet auch: Die Karrieren von Piloten ändern sich." Über Jahrzehnte hätten sich die Lufthansa-Piloten darauf verlassen können, dass Wachstum mit besserer Vergütung und besseren Arbeitsbedingungen einher gehe. "Wir erleben einen Wendepunkt für die Lufthansa-Piloten."

Spohr bekräftigte die Pläne, neben dem klassischen Lufthansa-Produkt neue Billigtöchter für den Europa- und den Interkontinentalverkehr zu gründen. Der Aufsichtsrat soll am 3. Dezember grundsätzlich über die sogenannte "Wings"-Familie entscheiden. Die Verhandlungen mit der deutsch-türkischen SunExpress über eine Kooperation bei Fernflügen seien noch nicht abgeschlossen. ceb DP stk

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

LUFTHANSA AG, LHA, GER, 823212, DE0008232125

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Deutsche Lufthansa AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged