Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Softline AG
ISIN: DE000A1CSBR6
WKN: A1CSBR
Softline AG

DGAP-News: Softline AG: Softline AG steigert durch erhaltenen Darlehensverzicht zukünftige Profitabilität (deutsch)

24.11.2014 | 08:01

Softline AG: Softline AG steigert durch erhaltenen Darlehensverzicht zukünftige Profitabilität

DGAP-News: Softline AG Schlagwort(e): Finanzierung Softline AG: Softline AG steigert durch erhaltenen Darlehensverzicht zukünftige Profitabilität

24.11.2014 08:01

---------------------------------------------------------------------

Softline AG steigert durch erhaltenen Darlehensverzicht zukünftige Profitabilität

- Darlehensverzicht gegen Besserungsschein in Höhe von 1,0 Mio. Euro an Tochterunternehmen weitergegeben

- Reduzierung der Verbindlichkeiten von operativ tätigen Tochterfirmen verbessert Projektfinanzierungen im Tagesgeschäft

- Positive Ergebniseffekte für den gesamten Konzern durch geringere Finanzierungskosten erwartet

Leipzig, 24. November 2014 - Die Softline AG (DE000A1CSBR6, SFD1), Muttergesellschaft einer international tätigen Unternehmensgruppe im Bereich IT-Beratung mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), IT-Infrastruktur-Consulting und Managed Services, gibt bekannt, dass ein erhaltener Darlehensverzicht ankündigungsgemäß an die Tochterunternehmen Softline Solutions GmbH und Prometheus GmbH weitergegeben wurde. Im September 2014 hatte die Muttergesellschaft Softline AG von ihrem Großaktionär S.K. Management- und Beteiligungs GmbH einen Darlehensverzicht in Höhe von 1,0 Mio. Euro gegen Besserungsschein erhalten. Als Ergebnis dieser Maßnahme werden sowohl die Muttergesellschaft Softline AG als auch die Tochtergesellschaften in 2014 Sondererträge erzielen.

Der CEO der Softline Gruppe, Martin Schaletzky, freut sich über die erfolgreiche Umsetzung des angekündigten Schrittes. Die Hintergründe erläutert er wie folgt: "Für uns bringt der Darlehensverzicht gleich zwei positive Aspekte mit sich: Erstens hat unsere Muttergesellschaft Softline AG dadurch geringere Verbindlichkeiten und eine verminderte Zinsbelastung. Und zweitens erhalten unsere Tochtergesellschaften durch den geringeren Schuldenstand bessere Finanzierungsmöglichkeiten bei Banken für größere operative Projekte. Durch die erwarteten reduzierten Zinsaufwendungen für Muttergesellschaft und Töchter sowie die potenziellen höheren Umsätze im Projektgeschäft erwarten wir positive Effekte für unsere zukünftigen Konzernergebnisse. Der erste kurzfristige Effekt wird sich bereits durch den Sonderertrag in 2014 zeigen."

---- Ende der Mitteilung ----

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Hillermann Consulting

Christian Hillermann Jan H. Pahl Investor Relations für die Softline AG Poststraße 14-16 20354 Hamburg Tel.: +49 (0)40 3202791-0 investors@softline-group.com

Über die Softline Gruppe:

Die Softline Gruppe ist ein 1983 gegründetes, nachhaltig wachsendes Unternehmen, das sich zu einem anerkannten Dienstleister im Markt der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) entwickelt hat. Dabei fungiert die seit dem Jahr 2000 börsennotierte Softline AG als Mutterunternehmen der Gruppe und ist für die Koordination der internationalen Töchterunternehmen in den einzelnen Ländern und spezialisierten IT- Branchen verantwortlich. Seit der Neuausrichtung des Unternehmens im Jahr 2010 fokussiert sich die Gesellschaft auf den Ausbau des IT-Consulting- und Service-Geschäfts. Weitere Informationen zum Unternehmensverbund der Softline Gruppe finden Sie unter www.softline-group.com.

---------------------------------------------------------------------

24.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

298579 24.11.2014

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Softline AG, DE000A1CSBR6

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Softline AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged