Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: SYGNIS AG: Edison veröffentlicht Analystenstudie zur SYGNIS AG (deutsch)

17.11.2014 | 14:39

SYGNIS AG: Edison veröffentlicht Analystenstudie zur SYGNIS AG

DGAP-News: SYGNIS AG Schlagwort(e): Research Update SYGNIS AG: Edison veröffentlicht Analystenstudie zur SYGNIS AG

17.11.2014 14:39

---------------------------------------------------------------------

Pressemeldung

Edison veröffentlicht Analystenstudie zur SYGNIS AG

- Neue Enzymtechnologie für den direkten Vertrieb in 2015

- Völlig neuartige Amplifikationstechnologie

- Bewertung: Starkes Wachstum über weitere Finanzierung

Madrid, Spanien und Heidelberg, 17. November 2014 - Edison Investment Research Limited, hat eine neue Analystenstudie über das auf Technologien für die DNA-Amplifikation und -Sequenzierung spezialisierte Unternehmen SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard Segment der Deutschen Börse) herausgegeben.

Der Bericht, "True value through TruePrime(TM)", beurteilt SYGNIS' Anpassung ihrer Produkt- und Vermarktungsstrategie positiv, da sie es dem Unternehmen zum Einen ermöglicht, den Wertbeitrag ihrer Technologien und Produkte zu erhöhen und gleichzeitig der Gesellschaft eine größere Unabhängigkeit verleiht, da sie nun nicht mehr auf einzelne große Unternehmen mit eigenen Prioritäten angewiesen ist.

Darüber hinaus unterstreicht der Bericht die Entwicklung einer neuen Produktlinie, basierend auf TthPrimPol, einem Enzym, das durch die Synthese eigener Primer eine direkte Amplifikation der DNA erlaubt. Die neue TruePrime(TM) Produktlinie ermöglicht es SYGNIS, ihre wettbewerbsüberlegenen molekularbiologischen Kits direkt von einer neuen TruePrime(TM) Website oder über Vertriebspartner an Wissenschaftler ab Q115 zu vertreiben. Darüber hinaus sollen die Kits auch als OEM-Produkte zusammen mit der nächsten Generation von Sequencing Systemen auf den Markt gebracht werden.

Edison unterstreicht in seinem Bericht die großen Wachstumschancen, die sie für SYGNIS mit der Adressierung des stark wachsenden Marktes für die Amplifikation kompletter Genome mit einem geschätzten Wert von rund 100 Millionen Dollar sehen.

Der molekularbiologische Markt ist offen für technische Neuerungen, da im wissenschaftlichen Konkurrenzkampf jedes einzelne Labor das erste sein will, das die besten und zuverlässigsten Ergebnisse produziert.

Edison glaubt, dass die TruePrime(TM) Linie das Potenzial hat, schnell vom Markt angenommen zu werden, wenn es die ausgewiesenen Vorteile auch im Routineeinsatz zeigt. Bei einem Verkaufspreis für ein Kit zwischen EUR 500 und EUR 800, hat Edison kalkuliert, dass das Unternehmen nur rund 9.500 Kits verkaufen muss, um die rund EUR4,0 Millionen Umsatz zu generieren, die für die Erreichung der Profitabilität im Jahr 2016 nötig sind. Dies entspricht rund 4,5% des aktuellen Marktes und beinhaltet noch nicht das langfristige Wachstumspotenzial durch die Anwendung von NGS als Routinetechnologie in Diagnostik, personalisierter Medizin und der Wirkstoffentwicklung.

Der gesamte Report ist abrufbar unter: http: www.sygnis.com analyst-coverage

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

SYGNIS AG Pilar de la Huerta CEO CFO Tel: +34 91 192 36 50 Email: pdelahuerta@sygnis.es

Über SYGNIS AG: www.sygnis.com

Nach der Fusion mit der X-Pol Biotech im Jahr 2012 hat sich SYGNIS auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten für die DNA-Amplifikation und Sequenzierung spezialisiert. Die an der Deutschen Börse notierte SYGNIS AG (Prime Standard, Tick: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03), hat ein kommerzielles Produkt für die DNA-Amplifikation kompletter Genome, SensiPhi(R), an einen industrieführenden Partner lizenziert und entwickelt derzeit ihre eigene TruePrime(TM) Produktlinie auf Basis ihrer proprietären PrimPol Technologie für den schnell wachsenden Markt der Next Generation Sequencing. Das erste Produkt für die Amplifikation von DNA aus einzelnen Zellen wird voraussichtlich im Januar 2015 in den Markt eingeführt werden.

### Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, bei denen es sich weder um ausgewiesene finanzielle Ergebnisse noch um andere historische Daten handelt, sind vorausblickender Natur. Es geht dabei insbesondere um Prognosen künftiger Ereignisse, Trends, Pläne oder Ziele. Solche Aussagen sind nicht als absolut gesichert zu betrachten, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch andere Faktoren beeinflusst werden können, in deren Folge die tatsächlichen Ergebnisse und die Pläne und Ziele der SYGNIS wesentlich von den getroffenen oder implizierten prognostischen Aussagen abweichen können. SYGNIS verpflichtet sich nicht, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder im Lichte neuer Informationen, künftiger Ereignisse noch aus anderen Gründen. ###

---------------------------------------------------------------------

17.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: SYGNIS AG Im Neuenheimer Feld 515 69120 Heidelberg Deutschland Telefon: 06221 454-6 Fax: 06221 454-700 E-Mail: contact@sygnis.de Internet: www.sygnis.de ISIN: DE000A1RFM03 WKN: A1RFM0 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 297585 17.11.2014

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

SYGNIS AG, DE000A1RFM03

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged