Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
PSI AG
ISIN: DE000A0Z1JH9
WKN: A0Z1JH
PSI AG

DGAP-News: PSI erhält Auftrag vom Transportnetzbetreiber Tennet (deutsch)

19.11.2014 | 11:14

PSI erhält Auftrag vom Transportnetzbetreiber Tennet

DGAP-News: PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie Schlagwort(e): Auftragseingänge PSI erhält Auftrag vom Transportnetzbetreiber Tennet

19.11.2014 11:13

---------------------------------------------------------------------

PSI erhält Auftrag vom Transportnetzbetreiber Tennet Netzzustandsbeurteilung mit Security Assessment and System Optimization

Die PSI AG hat vom Transportnetzbetreiber Tennet den ersten Auftrag über die Lieferung des Systems Security Assessment and System Optimization (SASO) zur Netzzustandsbeurteilung und Entscheidungsunterstützung erhalten; die Bearbeitung hat bereits begonnen. Das von der Tennet und der PSI für Netzbetreiber neu konzipierte System SASO erlaubt eine konzentrierte und einfache Beurteilung des Netzzustandes und bietet Vorschläge zur Beseitigung entstandener oder erwarteter Störungssituationen.

Damit sollen zukünftig insbesondere die hohen Ansprüche erfüllt werden, die sich aus der volatilen Einspeisung erneuerbarer Energie, der Reduktion der Großkraftwerkskapazität und dem vorwiegend marktgesteuerten Stromtransport ergeben. Begonnen wird mit der Entwicklung eines Moduls zur Blindleistungsbewirtschaftung. Die vorgesehenen Komponenten umfassen Zustandsbewertung, Entscheidungsunterstützung und innovative Visualisierung. Die Datenbasis wird aus dem bestehenden PSIcontrol-Netzleitsystem bezogen, welches mit dem SASO verbunden wird. Die Zustandsbewertung erfolgt auf der Basis klassischer Netzberechnungen.

Für die Entscheidungsunterstützung werden algorithmische Verfahren und zukünftig auch Verfahren der "Computational Intelligence" (CI), wie beispielsweise die PSI-eigene Fuzzy Logic oder neuronale Netze, eingesetzt. Das SASO-System ist grundsätzlich als vom Leitsystem unabhängiges System konzipiert, um die gegenseitige Beeinflussung möglichst gering zu halten.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.700 Mitarbeiter weltweit. www.psi.de

PSI AG Karsten Pierschke Leiter Investor Relations und Konzernkommunikation Dircksenstraße 42-44 10178 Berlin Deutschland

Tel. +49 30 2801-2727 Fax +49 30 2801-1000 E-Mail: KPierschke@psi.de

---------------------------------------------------------------------

19.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie Dircksenstraße 42-44 10178 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30 2801-0 Fax: +49 (0)30 2801-1000 E-Mail: ir@psi.de Internet: www.psi.de ISIN: DE000A0Z1JH9 WKN: A0Z1JH Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 298050 19.11.2014

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie, DE000A0Z1JH9

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu PSI AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged