Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Indus Holding AG
ISIN: DE0006200108
WKN: 620010
Indus Holding AG

DGAP-News: INDUS verzeichnet 2014 stabiles Geschäft (deutsch)

19.11.2014 | 07:30

INDUS verzeichnet 2014 stabiles Geschäft

DGAP-News: INDUS Holding AG Schlagwort(e): Zwischenbericht INDUS verzeichnet 2014 stabiles Geschäft

19.11.2014 07:30

---------------------------------------------------------------------

INDUS verzeichnet 2014 stabiles Geschäft

- Kombination aus organischem Wachstum und gezielten Zukäufen

Bergisch Gladbach, 19. November 2014 - Das Geschäft von INDUS hat sich zum Stichtag 30. September 2014 erwartungsgemäß entwickelt. Nach den ersten neun Monaten erzielen die Beteiligungsunternehmen einen Umsatz von 926,9 Mio. Euro (Vorjahr Q3: 880,9 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) übertraf mit 91,5 Mio. Euro das Vorjahr (Vorjahr Q3: 88,1 Mio. Euro), die EBIT-Marge betrug 9,9 % (Vorjahr Q3: 10,0 %). Das Periodenergebnis erreicht 46,3 Mio. Euro (Vorjahr Q3: 44,1 Mio. Euro).

Die Umsatzzuwächse in den fünf Segmenten lagen zwischen 1 % und 17 %. Am stärksten wuchsen die Umsätze in den Sparten Medizin- und Gesundheitstechnik (plus 17 %) sowie Metalltechnik (plus 9 %). In Erstere flossen bereits Umsätze der im Mai erworbenen Beteiligung ROLKO ein. Leicht unter den Erwartungen verlief das Geschäft im Maschinen- und Anlagenbau (plus 4 %), erwartungsgemäß dagegen in den Bereichen Bau Infrastruktur und Fahrzeugtechnik. Das operative Ergebnis für die gesamte Gruppe (EBIT) legte gegenüber 2013 um 4 % zu. Der operative Cashflow erreichte 53,0 Mio. Euro (Vorjahr Q3: 63,6 Mio. Euro). Die Eigenkapitalquote ist mit 42,4 % weiterhin stabil (31.12.2013: 43,6 %). INDUS verfügt trotz ihrer Akquisitionen und der Dividendenausschüttung zum Stichtag über eine weiterhin hohe Liquidität von 99,3 Mio. Euro (Vorjahr Q3: 99,3 Mio. Euro).

Mit dem Zwischenergebnis nach den ersten neun Monaten zeigte sich der Vorstandsvorsitzende Jürgen Abromeit zufrieden: "Wir liegen mit unseren Ergebnissen genau auf unserer kommunizierten Linie. 2014 wird INDUS ihre Ziele erreichen und über 1,2 Mrd. Euro Umsatz und ein operatives Ergebnis von rund 118 Mio. Euro ausweisen. Einmal mehr zahlt sich unser Geschäftsmodell der breiten Diversifizierung aus. Zudem spüren wir bereits deutlich die positiven Effekte unserer zielgerichteten Portfolioinvestitionen aus dem laufenden Jahr und dem vorangegangenen."

Zukäufe 2014: Rehatechnik, Telematik, Laserschweißen, Sondermaschinenbau und Automatisierungstechnik

Mit der kürzlich gemeldeten Akquisition der MBN Maschinenbaubetriebe hat INDUS die Kompetenz im Bereich Automatisierungstechnik verstärkt. Im laufenden Jahr wurden damit insgesamt fünf Unternehmen mit einem Umsatzpotential von insgesamt mehr als 80 Mio. Euro erworben. Zusätzlich investiert INDUS rund 50 Mio. Euro in den Anlagenpark der Tochter- und Enkeltochterunternehmen.

Kontakt: Regina Wolter Öffentlichkeitsarbeit & Investor Relations Telefon 02204 4000 70 E-Mail wolter@indus.de

---------------------------------------------------------------------

19.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: INDUS Holding AG Kölner Straße 32 51429 Bergisch Gladbach Deutschland Telefon: +49 (0)2204 40 00-0 Fax: +49 (0)2204 40 00-20 E-Mail: indus@indus.de Internet: www.indus.de ISIN: DE0006200108 WKN: 620010 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 297861 19.11.2014

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

INDUS-HOLDING AG, INH, 620010, DE0006200108

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Indus Holding AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged