Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: Firstextile AG informiert über den aktuellen Stand beim Kapazitätsausbau (deutsch)

14.11.2014 | 11:10

Firstextile AG informiert über den aktuellen Stand beim Kapazitätsausbau

DGAP-News: Firstextile AG Schlagwort(e): Sonstiges Firstextile AG informiert über den aktuellen Stand beim Kapazitätsausbau

14.11.2014 11:10

---------------------------------------------------------------------

Firstextile AG informiert über den aktuellen Stand beim Kapazitätsausbau

- Aufsichtsrat begutachtet im Rahmen der dritten Aufsichtsratssitzung 2014 die neue Produktionsstätte vor Ort

- Inbetriebnahme der Fabrik für das zweite Quartal 2015 vorgesehen

- Expansionskosten im festgesetzten Budgetrahmen

Jiangyin (China) Frankfurt (Deutschland), 14. November 2014 - Ende Oktober 2014 fand die dritte Aufsichtsratssitzung der Firstextile AG (FT8) im laufenden Geschäftsjahr in Jiangyin China statt. Dabei hatten alle Aufsichtsratsmitglieder die Möglichkeit, sich vor Ort vom aktuellen Status der neuen Fabrik zu überzeugen. Vorstand und Aufsichtsrat prüften zudem Budget und Kosten für den Ausbau der Produktionskapazitäten.

Fred Yang, Vorstand und Gründer der Firstextile AG, informierte den Aufsichtsrat über die aktuellen Vorschritte beim Kapazitätsausbau. Erste Maschinen werden demzufolge im ersten Quartal 2015 installiert werden. Die Inbetriebnahme der Fabrik ist für das zweite Quartal des kommenden Jahres vorgesehen.

Vorstand und Aufsichtsrat prüften darüber hinaus den aktuellen Etat und die Kosten für den Ausbau. Die in diesem Zusammenhang bisher angefallenen Kosten beziffert Richard Cao, Finanzvorstand der Firstextile AG, auf rund 23 Mio. EUR. Dabei enthalten sind Ausgaben für die Bauausführung, Innenausrichtung und Anlagenfundamente sowie den Kauf moderner Maschinen. Nach seiner Einschätzung werden weitere 15 Mio. EUR bis 18 Mio. EUR für Maschinen, Außenarbeiten und weitere Ausstattung notwendig sein. Bei strikter Kostenkontrolle durch den Vorstand werden die Gesamtinvestitionen von ca. 40 Mio. EUR im Rahmen des vorgesehenen Budgets für die Expansion liegen.

Dr. Yann Samson, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Firstextile AG, würdigt die bisherigen Erfolge des Expansionsprojekts: "Wir freuen uns sehr vor Ort vom sichtbaren Projektfortschritt überzeugen zu dürfen. Wie den Investoren zugesichert, trägt der Vorstand der Firstextile AG dafür Sorge, dass die Expansion planmäßig ausgeführt wird - und er hat die Kosten ganz genau im Blick."

Fred Yang ergänzt: "Die Erweiterung unserer Kapazitäten bildet den Grundstein für unsere zukünftige Unternehmensentwicklung. Unser Vertriebsteam hat im zweiten Halbjahr 2014 begonnen zielgerichtet Absatzmöglichkeiten für die zukünftig erweiterten Produktionskapazitäten zu erschließen. Damit werden wir unseren Absatz weiter stärken."

Bilder zur Corporate News stehen hier zur Verfügung: http: www.dgap.de dgap Companies ?companyId=382328&id=4050

Unternehmensprofil

Mit einem mengenmäßigen Marktanteil von rund 9% im Jahr 2011 ist Firstextile der führende Hersteller von hochwertigen garngefärbten Stoffen auf dem chinesischen Markt. Daneben produziert Firstextile Stoffe und Hemden für Uniformen, die von chinesischen Regierungsinstitutionen und staatlichen Unternehmen verwendet werden sowie Herrenbekleidung für den chinesischen Premium-Markt. Das Unternehmen betreibt seine modernen Produktionsanlagen im chinesischen Jiangyin in der Nähe von Shanghai, einem der Hauptzentren der chinesischen Textilbranche. Der Nettoerlös aus dem erfolgreichen Börsengang im November 2012 wird in erster Linie für eine Verdopplung der jährlichen Produktionskapazität von derzeit 36 Millionen Meter auf 72 Millionen Meter bis Ende des Jahres 2014 eingesetzt werden.

---------------------------------------------------------------------

14.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Firstextile AG Lyoner Str. 14 60528 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0) 69 6655 4416 Fax: +49 (0) 69 6655 4418 E-Mail: ir@firstextile.de Internet: www.firstextile.de ISIN: DE000A1PG8V8 WKN: A1PG8V Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 297236 14.11.2014

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Firstextile AG, DE000A1PG8V8

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged