Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


DGAP-News: 3W Power S.A. AEG Power Solutions: AEG Power Solutions beruft Jeffrey Casper zum CEO und Dietrich Ehrmanntraut zum COO (deutsch)

18.11.2014 | 19:31

3W Power S.A. AEG Power Solutions: AEG Power Solutions beruft Jeffrey Casper zum CEO und Dietrich Ehrmanntraut zum COO

DGAP-News: 3W Power S.A. AEG Power Solutions Schlagwort(e): Personalie 3W Power S.A. AEG Power Solutions: AEG Power Solutions beruft Jeffrey Casper zum CEO und Dietrich Ehrmanntraut zum COO

18.11.2014 19:31

---------------------------------------------------------------------

AEG Power Solutions beruft Jeffrey Casper zum CEO und Dietrich Ehrmanntraut zum COO

Zwanenburg, Niederlande - 18. November 2014. Das Board of Directors von 3W Power | AEG Power Solutions, einem weltweiten Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen (USV) und Lösungen für industrielle, kommerzielle, erneuerbare und dezentrale Strommärkte, gibt die Berufungen von Jeffrey Casper zum Chief Executive Officer des Konzerns und Dietrich Ehrmanntraut zum Chief Operating Officer bekannt. Beide Berufungen gelten mit sofortiger Wirkung.

Die Berufungen sind ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung des Unternehmens, das sich auf die für ein nachhaltig rentables Wachstum erforderliche Optimierung der betrieblichen Prozesse konzentriert. Jeffrey Casper war bisher Chief Restructuring Officer und Chief Financial Officer der Gruppe und leitete gemeinsam mit dem Board of Directors erfolgreich die Sanierung von AEG Power Solutions. Diese begann im Dezember 2013 und fand ihren Höhepunkt in der erfolgreichen Restrukturierung der Finanzschulden der Gruppe Ende August.

Dr. Dirk Wolfertz, Chairman des Board of Directors, kommentiert die Berufungen wie folgt: "Jeffrey Casper spielte eine wesentliche Rolle in der Organisation und Leitung des umfassenden Restrukturierungsprozesses, sowohl im finanziellen als auch im operativen Bereich. Mit seiner profunden Kenntnis des Unternehmens und seinen Führungsqualitäten ist er ideal befähigt, um den Konzern auf einen neuen erfolgreichen Weg zu führen. Wir freuen uns zudem sehr darüber, dass wir Dietrich Ehrmanntraut für AEG Power Solutions gewinnen konnten, denn er bringt umfangreiche Führungs- und Verwaltungserfahrung in wettbewerbsintensiven und dynamischen Branchen mit. Dietrich Ehrmanntraut stärkt unseren Fokus auf ständige Verbesserung, Qualität und exzellente operative Umsetzung, was für unsere Kunden und Märkte entscheidend ist."

Dietrich Ehrmanntraut ist seit September bei AEG Power Solutions und war zunächst für den Bereich Operations am größten Standort der Gruppe in Warstein-Belecke (Deutschland) zuständig. Als COO wird er nun das Unternehmen bei der Optimierung der weltweiten betrieblichen Tätigkeiten unterstützen. Er verfügt über profunde, internationale Managementerfahrung, die er während seiner langjährigen Tätigkeit im anspruchsvollen Automobilsektor erworben hat.

"AEG Power Solutions besitzt eine solide Grundlage, auf der man aufbauen kann", sagt Ehrmanntraut. "Ich bin beeindruckt von der hohen Kompetenz der Teams und den Leistungen, die auf dem Weg zu einem schlankeren, effizienteren Unternehmen bereits erbracht worden sind. Die Herausforderung im operativen Bereich liegt für uns darin, unsere Markteinführungszeit weiter zu verkürzen und eine erstklassige Kundenorientierung zu erreichen."

"Ich danke dem Board of Directors für das Vertrauen, das er mir mit der Ernennung zum CEO entgegenbringt. In den vergangenen elf Monaten konnten wir AEG Power Solutions wieder auf seine Kernkompetenzen in den Bereichen industrielle Stromversorgung, Leistungsregelung und hochentwickelte Stromversorgungslösungen bei neuen Technologien wie der Energiespeicherung ausrichten", erläutert CEO Jeffrey Casper. "Das Unternehmen hat damit eine vielversprechende Grundlage für die Rückkehr zum Erfolg geschaffen. Wir führen unsere operative Restrukturierung zur Stärkung dieser stabilen Basis fort und bauen so ein agiles, kundenorientiertes Unternehmen auf, das auf einer gesunden Grundlage wachsen kann."

Neben seiner Funktion als CEO wird Jeffrey Casper weiterhin als CFO den Finanzbereich leiten. Starke Unterstützung im Management bekommt er von Roger de Vries, Vice President of Accounting and Reporting, und dem neu eingestellten Vice President of Controlling, Jens Mueller. Das Restructuring Committee des Board of Directors, dem der Chairman Dr. Dirk Wolfertz sowie Willi Loose und Jeffrey Casper angehören, wird weiterhin für die Steigerung der betrieblichen Effizienz und kontinuierlichen Leistung sorgen, die für eine nachhaltige und konstante Wirtschaftlichkeit des Unternehmens erforderlich sind.

Jeffrey Casper wurde am 13. Dezember 2013 zum Chief Restructuring Officer ernannt, zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Chief Financial Officer der AEG Power Solutions Gruppe, die er seit Juni 2012 ausführt. Casper war als Executive Vice President von AEG Power Solutions für die Finanzen, die Strategie und die Geschäftsentwicklung des Unternehmens verantwortlich. Er ist seit September 2009 beim Unternehmen und war zunächst für die Umwandlung von AEG Power Solutions von einem mit Private Equity finanzierten Unternehmen in eine an der Frankfurter Börse notierte Aktiengesellschaft verantwortlich. Bevor Jeffrey Casper zu AEG Power Solutions kam, war er sechs Jahre lang in London Director bei der UBS Investment Bank im Bereich der europäischen Leveraged Finance and Financial Sponsors Group. In dieser Funktion arbeitete er an einer Vielzahl von länder-, branchen- und produktübergreifenden Geschäftsabschlüssen mit einem Gesamtwert von über 20 Milliarden Euro mit, u.a. in den Bereichen fremdkapitalfinanzierte Unternehmensübernahmen, Leveraged Loans, Akquisitionsfinanzierung, Restrukturierung sowie Fusionen und Übernahmen. Jeffrey Casper absolvierte die Harvard Business School (MBA) und die Universität Utah (BA Geschichte).

Dietrich Ehrmanntraut arbeitete seit dem Jahr 2000 für die Yazaki Corporation. Er hatte dort verschiedene Positionen inne und leitete schließlich in Detroit (USA) die Aktivitäten von Yazaki in Nord- und Zentralamerika. Ehrmanntraut verfügt über Erfahrung in zahlreichen Bereichen: Er begann im Vertrieb, stieg jedoch rasch in den operativen Bereich ein: Bei Yazaki war er zunächst für den Geschäftsbereich Kabel und dann für die ganze Gruppe in Europa verantwortlich. Vor Yazaki arbeitete Dietrich Ehrmanntraut in mehreren europäischen Ländern insbesondere für die Automotive-Abteilung der United Technologies Corporation. Er begann 1988 als Planungs- und Konstruktionsingenieur und leitete bald wichtige Programme wie Renault Laguna One oder später Ford Focus. Schließlich wurde er in 1998 zum General Manager für Mitteleuropa ernannt. Dietrich Ehrmanntraut absolvierte die RWTH Aachen (Diplomingenieur Maschinenbau).

-- Ende der Mitteilung --

Über 3W Power AEG Power Solutions 3W Power S.A. (WKN A114Z9 ISIN LU1072910919) mit Sitz in Luxemburg, ist die Holding der AEG Power Solutions Group. Die Unternehmensgruppe hat ihre Zentrale in Zwanenburg, Niederlande. Die 3W Power-Aktien sind an der Frankfurter Börse zum Handel zugelassen (Aktiensymbol 3W9K).

Für weitere Informationen besuchen Sie www.aegps.com.

Diese Mitteilung stellt weder ein Kauf-, Verkaufs- oder Tauschangebot für Wertpapiere von 3W Power noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Tausch solcher Wertpapiere dar. Die Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, zu denen unter anderem Angaben gehören, die unsere Erwartungen, Absichten, Prognosen, Schätzungen und Annahmen zum Ausdruck bringen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer angemessenen Bewertung und Einschätzung durch die Geschäftsführung, unterliegen aber Risiken und Unsicherheiten, die außerhalb des Einflussbereichs von 3W Power liegen und grundsätzlich schwierig vorherzusagen sind. Die Geschäftsführung und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen eine Garantie für künftige Ergebnisse oder Erträge von 3W Power übernehmen. Die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen tatsächlich oder implizit enthaltenen Angaben abweichen. Daher werden Investoren davor gewarnt, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen als Grundlage für ihre Investitionsentscheidungen in Bezug auf 3W Power zu verwenden. 3W Power übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Mitteilung gemachte zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Für weitere Informationen:

Claire Pairault Corporate Communications AEG Power Solutions Mobil: +33 6 19 60 91 64 E-Mail: claire.pairault@aegps.com

Christian Hillermann Hillermann Consulting Investor Relations für AEG Power Solutions Tel.: +49 40 320 279 10 E-Mail: investors@aegps.com

---------------------------------------------------------------------

18.11.2014 Veröffentlichung einer Corporate News Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http: www.dgap-medientreff.de und http: www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: 3W Power S.A. AEG Power Solutions 19, rue Eugène Ruppert L-2453 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Telefon: +31 20 4077 800 Fax: +31 20 4077 801 E-Mail: janine.rechel@aegps.com Internet: www.aegps.com ISIN: LU1072910919, DE000A1A29T7, WKN: A114Z9 , A1A29T, Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Berlin - Tradegate Exchange, München

Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 297893 18.11.2014

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

3W Power S.A. AEG Power Solutions, LU1072910919, 3W Power S.A. AEG Power Solutions, DE000A1A29T7

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged