Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


BVI: Spezialfonds treiben Fonds-Neugeschäft - Höchster Zufluss seit 14 Jahren

17.11.2014 | 15:34

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das starke Interesse der Profi-Anleger hat der deutschen Fondsbranche den höchsten Zufluss seit 14 Jahren beschert. In den ersten drei Quartalen seien netto 71,2 Milliarden Euro neu in Fonds investiert worden, teilte der Branchenverband BVI am Montag in Frankfurt mit. Das Neugeschäft sei weiterhin von den Spezialfonds angetrieben worden, die mit 53,4 Milliarden Euro (Vorjahr: 49,4 Milliarden Euro) neuen Mitteln das Vorjahresniveau übertroffen hätten.

Auch Publikumsfonds haben dem BVI zufolge mit 26,5 Milliarden Euro (21,0 Milliarden Euro) bis Ende September 2014 mehr Geld als im Vorjahreszeitraum eingesammelt. Während Spezialfonds exklusiv für institutionelle Investoren wie etwa Versicherer oder Versorgungswerke aufgelegt werden, stehen Publikumsfonds sowohl Privatanlegern als auch Investmentprofis offen.

Beim Neugeschäft der Publikumsfonds haben laut BVI Mischfonds mit 17,1 Milliarden Euro bis Ende September ihren Vorsprung gegenüber Anleihenfonds mit 12,2 Milliarden Euro wieder ausgebaut. Mischfonds dürfen sowohl in Anleihen als auch in Aktien investieren. Aktienfonds hingegen verzeichneten im laufenden Jahr ein Minus von netto 3,6 Milliarden Euro. Allein im September hätten Anleger 3 Milliarden Euro abgezogen.

Den Abflüssen bei Aktienfonds im September standen Zuflüsse bei Mischfonds in Höhe von 2,7 Milliarden Euro gegenüber. Spezialfonds verzeichneten allein im Berichtsmonat ein Plus von 5,9 Milliarden Euro. la gl

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged