Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
Wirecard AG
ISIN: DE0007472060
WKN: 747206
Wirecard AG

AKTIE IM FOKUS: 'Sell on good news' - Wirecard unter Druck trotz Gewinnplus

19.11.2014 | 12:01

FRANKFURT (dpa-AFX) - "Sell on good news - Verkauf bei guten Nachrichten" - dieses Börsenmotto ist am Mittwoch offensichtlich dem Zahlungsabwickler Wirecard <WDI.ETR> zum Verhängnis geworden. Zum Auftakt markierten die Aktien dank deutlich besserer Geschäfte im vergangenen Quartal sowie einem verheißungsvollen Ausblick aufs kommende Jahr bei 31,650 Euro noch den höchsten Stand seit mehr als vier Monaten. Doch dann ging es für das Papier abwärts - zuletzt verlor die Aktie 1,65 Prozent auf 30,770 Euro, was einen der hinteren Plätze im wenig bewegten Technologiewerte-Index TecDax <TDXP.ETR> bedeutete.

Börsianer erklärten sich die Kursentwicklung unter anderem auch damit, dass die Titel bereits am Vortag mit einem Plus von knapp 4 Prozent auf den angekündigten Ausbau der Zusammenarbeit mit dem US-Finanzkonzern Visa <V.NYS> <3V64.FSE> reagiert hatten.

Am Mittwoch nun präsentierte Wirecard endgültige Zahlen für das dritte Quartal, die ein kräftiges Umsatz-und Gewinnplus belegten. Zudem will das Unternehmen 2015 beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) weiter deutlich zulegen und zwar von den im laufenden Jahr angestrebten 170 bis 177 Millionen Euro auf dann 205 bis 225 Millionen Euro.

Ein Händler sprach von einem Ausblick im Rahmen der Erwartungen. In der Vergangenheit habe Wirecard eher konservative Ziele ausgegeben, denen der Markt dann Luft nach oben eingeräumt habe.

Von dem Urteil an der Börse ließen sich Analysten nicht beirren. Bei ihnen stießen die Unternehmensaussagen auf ein durchweg positives Echo: Heike Pauls von der Commerzbank lobte die Ziele fürs kommende Jahr. Die Gewinndynamik sei stark. Sebastien Sztabowicz vom Analysehaus Kepler Cheuvreux attestierte dem Unternehmen attraktive Wachstumsperspektiven. In die gleiche Kerbe schlug Lars Dannenberg von der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Die Aktie preise die sehr gesunden Aussichten noch nicht ein, erklärte er. gl das fbr

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

Wirecard, WDI, GER, 747206, DE0007472060

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu Wirecard AG mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged