Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


L&S Realtime
BID:
ASK:
Zeit:
E.ON SE
ISIN: DE000ENAG999
WKN: ENAG99
E.ON SE

Jena will Eon-Anteile an Stadtwerken übernehmen

16.12.2010 | 18:45

JENA (dpa-AFX) - Die Stadt Jena will den Energieversorger Eon <EOAN.ETR> Thüringer Energie aus ihren Stadtwerken drängen und dessen Zehn-Prozent-Anteil im Wert von 42,8 Millionen Euro vorläufig übernehmen. Dafür habe der Stadtrat grünes Licht gegeben, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Vorbereitet werde ein Weiterverkauf der Anteile an einen anderen Interessenten. Gespräche liefen. Jena hatte den Anteilskauf in der Vergangenheit damit begründet, dass die Konkurrenz zwischen den Stadtwerken und Eon gewachsen sei. Das führe zu Interessenkonflikten. Der 1992 geschlossene Konsortialvertrag ermögliche einen Rückkauf der Anteile erst zum 1. Januar 2012. ro DP he

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:
 


Tags

EON AG, EOAN, DE, ENAG99, DE000ENAG999

Jetzt keine Heibel-Ticker Meinung zu E.ON SE mehr verpassen:
Stephan Heibel
aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
Garantie: Wir geben Ihre Daten nicht weiter.

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: kurzfristige Zuversicht kehrt zurück

DAX Sentiment: kurzfristige Zuversicht kehrt zurück

27.10.2014 | 09:51

Es erscheint fraglich, ob dabei die bevorzugten Einstiegsziele nochmals erreicht werden, bei Kursen zwischen 8630 und 8830 Punkten findet man nun auch schon nennenswerte Nachfrage. mehr

Weitere Analysen:
13.10 14:48 DAX Sentiment: Mittelfristige Zuversicht g...
06.10 11:18 DAX- Sentiment: starke Stimmungsdiskrepanz
30.09 12:52 DAX Sentiment kurzfristig pessimistisch –...
22.09 17:26 DAX-Sentiment kurzfristig optimistischer –...
16.09 10:48 DAX-Sentiment kurzfristig zurückhaltender...
08.09 16:10 Rallye ohne Euphorie hat noch Luft
18.08 22:15 DAX-Sentiment: kurzfristig weniger pessimi...
04.08 15:29 Das Sentiment: Stimmungseinbruch - kurzfri...
16.06 10:19 DAX-Sentiment: Mehrheit erwartet Topbildung.
Heibel Unplugged