Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


mVisa expandiert in zehn Länder

27.02.2017 | 23:03

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170227006628/de/

mVisa ist hilfreich bei der Meisterung von Problemen der Händlerinfrastruktur, da Verbraucher damit über ihre Mobiltelefone bargeldlose Einkäufe an Händlerverkaufsstellen tätigen, Rechnungen aus der Ferne bezahlen und sogar Geld an Freunde und Verwandte senden können. Dafür wird das Debitkarten-, Kreditkarten- oder Prepaid-Konto von Visa mit der mVisa-Anwendung verbunden. Das Basis-Konto wird damit digitalisiert, und die Verbraucher können Gelder zuverlässig und sicher durch Einscannen eines QR-Codes von ihrem Konto auf das des Händlers überweisen. „Kunden haben uns gesagt, dass sie es zu schätzen wissen, wie schnell und einfach die Verwendung von mVisa ist 1

”, sagte Uttam Nayak, Senior Vice President für digitale Technologien für neue Märkte bei Visa Inc. „Kleine Händler, die mVisa zum ersten Mal nutzen, sind besonders begeistert davon, wie schnell und sicher sie elektronische Zahlungen erhalten, ohne in teure Infrastruktur am Point of Sale (POS) investieren zu müssen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Dynamik von mVisa bei der Digitalisierung von Zahlungen mit einer skalierbaren, dialogfähigen und sicheren Lösung weiterhin umsetzen können, die Händlern, Finanzinstituten und Verbrauchern gleichermaßen zugute kommt.” Vorteile von mVisa für Händler mVisa ist eine flexible Lösung, mit der Händler auf der ganzen Welt digitale Zahlungen von ihren Kunden sofort annehmen können. Dank der Flexibilität von QR-Codes und der Tatsache, dass Händler nicht in POS-Infrastruktur investieren müssen, konnten Visa und seine Partner einfallsreiche Lösungen anbieten, mit denen auf der ganzen Welt der Stress für Verbraucher wegfällt, die Waren und Dienstleistungen bezahlen wollen und müssen. Zum Beispiel: Visa hat mit Tata Sky, Indiens führendem Anbieter von „Direct-to-Home”-Services, zusammengearbeitet, damit die Abonnenten von Tata Sky ihr Konto durch Einscannen des QR-Codes über ihr Mobiltelefon wiederaufladen können – direkt vom Fernsehbildschirm oder online auf mytatasky.com. Die Kunden von Tata Sky können jeden monatlichen oder einmaligen Zahlungsdienst jetzt genau dann bestellen und bezahlen, wenn sie ihn benötigen, ohne zum Abschluss ihrer Transaktion in ein Tata-Sky-Geschäft gehen zu müssen. Mahanagar Gas Limited, ein Versorgungsunternehmen in Mumbai, gibt Kundenrechnungen aus, auf die der QR-Code von mVisa aufgedruckt ist. Die Kunden können den QR-Code auf der Rechnung einfach wie in einer Händlerverkaufsstelle einscannen und ihre Transaktion ganz bequem zu Hause abschließen. Die APIs und SDKs von mVisa sind auf der Visa Developer Platform erhältlich. So wird der Integrationsprozess vereinfacht, und traditionelle wie auch nicht traditionelle Akteure können neue Lösungen schneller auf den Markt bringen. Branchenstandards Dialogfähigkeit ist die Grundlage für Visa. Sie ist seit mehr als 50 Jahren der entscheidende Faktor für die weltweite Verbreitung von Visa. mVisa beruht auf der gleichen Grundlage, da mVisa-Kunden jeder beliebigen Bank – unabhängig davon, welche Bank das ist – Transaktionen zu jedem beliebigen mVisa-Händler durchführen können. Die Vorteile dieser günstigen, verbreiteten Lösung waren auch der Grund für die Zusammenarbeit von Visa mit Branchenpartnern bei der Einführung von BharatQR im Februar diesen Jahres. BharatQR ist in Indien und weltweit die erste standardisierte Lösung für Zahlungen per QR-Code. Die Lösung baut auf den Produktstandards von mVisa auf, und die Verbraucher müssen nicht beim gleichen Händler unterschiedliche QR-Codes von unterschiedlichen Zahlungsnetzwerken einscannen. Die Händler müssen im Laden oder über die mobile Anwendung der Empfängerbank nur einen einzigen QR-Code anzeigen. Die zugrundeliegende Spezifikation für BharatQR kann auch in anderen Ländern implementiert werden. So entsteht eine international dialogfähige Lösung. Über Visa Inc. Visa Inc. (NYSE: V) ist ein global tätiges Zahlungstechnologie-Unternehmen, das Verbrauchern, Unternehmen, Finanzinstituten und Behörden in mehr als 200 Ländern und Territorien Zugang zu schnellen, sicheren und zuverlässigen elektronischen Zahlungsmöglichkeiten gibt. Wir betreiben VisaNet, eines der fortschrittlichsten Verarbeitungsnetzwerke der Welt. VisaNet kann über 65.000 Transaktionsmeldungen pro Sekunde abwickeln, schützt Verbraucher vor Betrug und garantiert Händlern den Zahlungseingang. Visa ist keine Bank. Das Unternehmen gibt keine Karten aus, gewährt keine Kredite und legt keine Tarife und Gebühren für die Verbraucher fest. Dank der Innovationen von Visa können die mit dem Unternehmen verbundenen Finanzinstitute den Verbrauchern jedoch eine größere Auswahl bieten: Zahlungen können sofort mit Debit-, im Voraus mit Prepaid- oder im Nachhinein mit Kreditkarten getätigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter usa.visa.com/about-visa, visacorporate.tumblr.com und @VisaNews. 1

mVisa Mumbai Research Study, GfK, Dezember 2016 Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged