Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


ZeroStack erfährt steigende Nachfrage nach eigenständiger Cloud und eröffnet europäische Zentrale

20.03.2017 | 16:33

ZeroStack, Inc., führend in der Fertigung eigenständiger privater Cloud-Services, die für jedes Unternehmen erschwinglich sind, hat heute bekannt gegeben, in Amsterdam (Niederlande) eine europäische Verkaufszentrale zu eröffnen. Dazu wurden Ton Welling und Ronnie Oomen in das Unternehmen geholt, um ZeroStack in Europa zu vertreten. „In einem Großteil West- und Mitteleuropas sowie in Großbritannien gibt es strenge Regulierungen für Data Governance, die Optionen vor Ort erforderlich machen, die sowohl mit lokalen Anbietern von Hosting und Managed Services integriert sind, als auch mit öffentlichen Cloud-Anbietern“, sagte Ton Welling, ein Veteran mit 20 Jahren Erfahrung im technischen Vertrieb und breiter Erfahrung im Verkauf von Infrastruktur. Er hat unter anderem bei Data Domain, EMC, Hitachi Data Systems, Pure Storage und V3 Systems gearbeitet. „Dieses Dienstleistungsumfeld ist eine ideale Möglichkeit, führende integrierte Lösungen als fundamental und und grundlegend für die technische Veränderung eines Unternehmens zu positionieren“, meinte Ronnie Oomen, ebenfalls mit 20-jähriger Erfahrung in Ingenieurtechnik und Vertrieb. Auch er hat bei Data Domain, EMC, Fujitsu, Pure Storage und V3 Systems gearbeitet. „Ton und Ronnie bringen fundiertes Wissen in der Lagerung mit, was sie ideal dafür macht, die Botschaft von ZeroStack zu vermitteln, nämlich seine Integration mit Lagerungslösungen Dritter“, sagte Ajay Gulati, CEO von ZeroStack. „Wir haben starkes Interesse von europäischen Kunden an unseren eigenständigen Cloud-Lösungen gesehen und sind zuversichtlich, dass dieses Team und unsere neue Zentrale diese Kunden besser bedienen können.“ Nützliche Links ● ZeroStack Inc. ● ZeroStack Inc. Blog ● ZeroStack Inc. bei Twitter Empfohlener Tweet: ZeroStack eröffnet europäische Vertriebszentrale Über ZeroStack ZeroStack nutzt intelligente Software und künstliche Intelligenz, um eine eigenständige und vollständig integrierte Cloud-Plattform bereitzustellen, die die Agilität und Einfachheit einer öffentlichen Cloud zu einem Bruchteil der Kosten bietet. Vor Ort konvertiert das Cloud-Betriebssystem von ZeroStack Bare Metal Server in verlässliche und selbstheilende Cloud Cluster. Dieser Cluster wird über ein Selbstbedienungs-SaaS-Portal konsumiert. Das SaaS-Portal erfasst auch telemetrische Daten und verwendet künstliche Intelligenz, um Modelle zu erstellen, die Kunden dabei helfen, Entscheidungen zur Kapazitätsplanung, Fehlerbehebung und optimierte Anbringung von Anwendungen zu treffen. Der integrierte App Store ermöglicht die Implementierung zahlreicher Anwendungen mit nur einem Klick, die wiederum die Plattform für die meisten modernen Cloud-nativen Anwendungen bieten. Diese Lösung ist vollständig mit öffentlichen Clouds integriert, um nahtlose Migration zwischen Clouds zu ermöglichen. Gegründet von Chefingenieuren von VMware und Google wird das Unternehmen von Formation 8 und Foundation Capital finanziert und hat seinen Sitz in Mountain View, Kalifornien (USA). Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.zerostack.com oder folgen Sie uns auf Twitter @ZeroStackInc. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged