Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Wipro bietet stromerzeugenden Windparks und Herstellern von Windenergieanlagen eine IoT-basierte Lösung von Hewlett Packard Enterprise

01.03.2017 | 03:08

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führendes, international tätiges Unternehmen für Informationstechnik, Consulting- und Geschäftsprozess-Dienstleistungen, hat heute eine neue IoT-basierte Lösung für Windparks und Hersteller von Windenergieanlagen vorgestellt, die den Hewlett Packard Enterprise (HPE) Windpark Manager 4.0™ nutzt. Die Lösung verwaltet Windenergieanlagen und die dazugehörige IT-Infrastruktur, einschließlich IT-Anwendungen und Sicherheitsaspekte, um die betrieblichen Ausgaben zu optimieren, neue Einkommensströme zu generieren und das Unternehmen eines Kunden zukunftssicher zu machen. Der Windpark Manager 4.0™ von HPE basiert auf HPE Operations Bridge, HPE Network Node Manager und HPE Business Value Dashboards (BVD), die an Betriebsumgebungen von Windparks angepasst sind. Die robuste skalierbare Architektur der Lösung hilft, die Betriebskosten (OPEX) von Windparks zu reduzieren, und verstärkt die Betriebseffizienz von Windenergieanlagen. Sie bietet auch ein Echtzeit-Executive-Dashboard, das wichtige Geschäfts- und IT-Informationen über den Betrieb eines Windparks anzeigt. Dieses einzelne Information-Dashboard ermöglicht es Betreibern von Windenergieanlagen, schneller auf kritische Probleme zu reagieren. Es ermöglicht außerdem das Archivieren und Abrufen dieser Ereignisse und Warnmeldungen aus der IT-Umgebung, der Windenergieanlage und dem Sicherheitsnetzwerk. Die Software lässt sich auf IoT-Dimensionen skalieren und verwaltet geographisch verteilte Windparkbetriebe. Sie lässt sich zudem perfekt an die Größe und Anzahl von Windparks und die jeweilige IT-Umgebung anpassen. Ein Hauptmerkmal der Software ist, dass sie für neue Betriebsbedingungen umkonfiguriert werden kann, ohne dass der laufende Betrieb gestört wird. Die umfassende Beratungserfahrung von Wipro im Kundensegment Energie und Versorgung, gekoppelt mit der Herstellungsdomäne, positioniert das Unternehmen einmalig an die Spitze dieser IoT-Verwandlung und ermöglicht die digitale Entwicklung bei Kunden. Jayraj Nair, Vice President und globaler Leiter für IoT, Wipro Limited, sagte: „Unsere Partnerschaft mit HPE in Bezug auf den Windpark Manager 4.0™ ergänzt die End-to-End-IoT-Lösungen von Wipro und ermöglicht es uns, das Betriebsmanagement und die Effizienz von Windenergieanlagen zu verwandeln. Diese Lösung liefert größere Mengen an verwendbarer Energie, während sie positive Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft hat.“ „Die Verwandlung von IT-Organisationen von einer Kostenfunktion in einen Wertschöpfer ist wesentlich, um in der sich schnell ändernden, innovativen Umgebung von heute wettbewerbsfähig zu bleiben“, sagte Tom Goguen, Vice President und Geschäftsführer (General Manager) für IT Operations Management bei Hewlett Packard Enterprise. Er fügte hinzu: „Der Windpark Manager 4.0™ bietet eine einmalige Anwendung der Fähigkeiten der HPE Operations Bridge-Software durch die Vereinfachung und Automatisierung von IT-Betrieben mit Echtzeit-Sichtbarkeit, um Leitern zu helfen, Entscheidungen schneller zu treffen.“ Kiran Desai, Senior Vice President und Leiter von Global Infrastructure Services, Wipro Limited, sagte: „Wipros Stärke in technologieübergreifender Systemintegration, umfassende Erfahrung in der Einführung von IT-OT weltweit und seine Domänkenntnis, kombiniert mit dem erstklassigen Windpark Manager 4.0™ von HPE, tragen dazu bei, Kunden ein einmaliges Angebot zu unterbreiten, die komplexe Multi-Tenant-Windparkumgebungen besitzen und betreiben.“ Über Wipro Limited Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein führendes Unternehmen für IT-, Beratungs- und Geschäftsprozess-Dienstleistungen und bietet Lösungen an, mit deren Hilfe die Kunden ihre Geschäfte besser führen können. Wipro liefert aufgrund seiner weitreichenden Branchenerfahrung und seines umfassenden Überblicks über „Business durch Technologie” positive Geschäftsergebnisse. Durch die Kombination von digitalen Strategien, kundenorientiertem Design, modernen Analyseverfahren und Methoden der Produktentwicklung unterstützt Wipro seine Kunden beim Aufbau erfolgreicher und anpassungsfähiger Geschäfte. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Service-Angebot, seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und gute Corporate Citizenship. Das Unternehmen beschäftigt über 170.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.wipro.com. Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen gehören unter anderem Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, der intensive Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Service-Verträgen, der Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von finanziellen Regierungsanreizen, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums, sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter zusätzliche schriftliche und mündliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged