Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


W Hotels Worldwide eröffnet 2020 mit dem W Budapest das erste Hotel in Ungarn

18.01.2017 | 08:47

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170117005811/de/

„Budapest hat sich mit einer lebendigen Kreativszene und einer blühenden Konjunktur zum Hotspot für Europareisen entwickelt und passt damit perfekt zum innovativen Trendsetter W Hotels“, sagt Anthony Ingham, Global Brand Leader, W Hotels Worldwide. „Diese pulsierende Stadt kombiniert historische Tradition mit avantgardistischen Ansätzen und schafft damit für Hotelgäste als auch Stadtbewohnern eine perfekte Kulisse.“ Der Drechsler Palast, an der als „Budapests Champs Elysées“ bekannten Andrássy Straße gelegen, wird komplett renoviert, um das zeitgenössische Design der Marke W Hotels zum Leben zu erwecken. Das W Budapest wird über 162 stilvolle Zimmer und Suiten, darunter die Extreme WOW Suite, Ws luxuriöse Interpretation der traditionellen Präsidentensuite, verfügen. Das Restaurant, die Bar und der W Living Room, Ws Weiterentwicklung der traditionellen Hotellobby, werden in W typischer Manier konzipiert, damit sie für Hotelgäste, Stadtbewohner und Szenegänger als Hotspots zum Sehen und Gesehen werden avancieren können. Drei Meeting- und Eventräume, darunter ein Great Room für größere Festlichkeiten, zählen ebenso zum Angebot wie das Away Spa, das Fitnesscenter FIT und der Poolbereich WET. Gäste können sich auf die Whatever/Whenever-Servicephilosophie freuen, nach der sie bekommen, was immer sie wollen, wann immer sie es wollen. „W Hotels freche und lebendige Art der Interpretation von Luxus bahnt sich seinen Weg in die aufregendsten Destinationen Ost- und Mitteleuropas“, sagt Carlton Ervin, Chief Development Officer, Europe bei Marriott International. „Die Vertragsunterzeichnung für dieses Hotel in Budapest, das in einem Wahrzeichen der Stadt entstehen wird, kommt der steigenden Nachfrage der Luxusreisenden nach und unterstreicht unsere Pläne für die erfolgreiche Erweiterung unseres Portfolios in dieser Region.“ Dem Erfolg der W Hotels in Istanbul, Barcelona, St. Petersburg, London, Paris und Verbier folgend eröffnete im Oktober 2015 das W Amsterdam als siebtes W Hotel in Europa. W Hotels verfügt mittlerweile über ein weltweites Portfolio von 50 Häusern und ist auf dem besten Weg bis 2020 auf 75 Hotels anzuwachsen. W Hotels Mit einem mutigen Konzept und New York Citys pulsierender DNA im Fokus revolutioniert W Hotels die Hotelszene seit nunmehr 20 Jahren. Eröffnungen in den spannendsten Destinationen rund um den Globus sorgen dafür, dass W auf bestem Wege ist, das Portfolio bis 2020 auf 75 Hotels auszuweiten. Wo auch immer das kultige W Zeichen zu finden ist, verändert es die traditionelle Auffassung von Luxus und schafft besondere Erwartungen. W steht für große Lebensfreude und schürt bei den Gästen den Wunsch, den W Lifestyle aufzusaugen, ihn zu leben, immer und immer wieder. Das kreative Design, der legendäre Whatever/Whenever-Service und die pulsierenden Living Rooms – Ws Interpretation der klassischen Hotellobby – schaffen ein ganz besonderes Erlebnis, das oft kopiert, aber nie erreicht wurde. Ws innovatives, inspirierendes und energiegeladenes Konzept weckt bei den Gästen ein schier endloses Verlangen, die neuesten und kommenden Trends in der jeweiligen Destination zu entdecken; sie wollen mehr sehen, mehr erleben und länger bleiben. Die Element Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen zu W Hotels Worldwide unter www.whotels.com/theangle oder auf Twitter, Instagram und Facebook. Marriott International Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) ist die weltweit größte Hotelgesellschaft mit Sitz in Bethesda, Maryland/USA. Zu ihr gehören mehr als 6.000 Hotels in über 120 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resorts®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by Marriott SM

, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute Portfolio™, Design Hotels™, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört außerdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter: www.marriott.de. Weitere Informationen unter: www.marriottnewscenter.com sowie auf Twitter unter @MarriottIntl.s Constellation Hotels Holding Limited Constellation ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Luxemburg, deren Hauptaktivitäten auf langfristigen Investitionen und der Entwicklung von Immobilien und Hotels rund um den Globus liegt. Constellation verfügt über ein Portfolio von Fünf-Sterne-Hotels und Bürogebäuden in den USA sowie in den wichtigsten Hauptstädten Europas.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged