Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Vedanta Resources plc meldet Ablauf und Ergebnisse seiner Bar-Kaufangebote für alle 9,50%-Anleihen mit Fälligkeit 2018 im Gesamtbetrag von 750.000.000 US-Dollar und seine 6,00%-Anleihen mit Fälligkeit 2019 im Gesamtbetrag von...

26.01.2017 | 09:55

Vedanta Resources plc meldet Ablauf und Ergebnisse seiner Bar-Kaufangebote für alle 9,50%-Anleihen mit Fälligkeit 2018 im Gesamtbetrag von 750.000.000 US-Dollar und seine 6,00%-Anleihen mit Fälligkeit 2019 im Gesamtbetrag von 1.200.000.000 US-Dollar Vedanta Resources plc (das „Unternehmen”) (LSE:VED) meldet heute den Ablauf und die Ergebnisse seiner zuvor bekanntgegebenen Bar-Kaufangebote (die „Kaufangebote”) zum Erwerb aller ausstehenden 9,50%-Anleihen mit Fälligkeit im Jahr 2018 (die „2018-Anleihen”) im Gesamtbetrag von 750.000.000 US-Dollar und seiner 6,00%-Anleihen mit Fälligkeit im Jahr 2019 im Gesamtbetrag von 1.200.000.000 US-Dollar (die „2019-Anleihen”und zusammen mit den 2018-Anleihen die „Anleihen“). Die Kaufangebote liefen um 8.00 Uhr New Yorker Zeit am 24. Januar 2017 aus (der „Ablaufzeitpunkt”). Zum Ablaufzeitpunkt waren gültige Angebote für 2018-Anleihen im Gesamtbetrag von ca. 370.868.000 US-Dollar und für 2019-Anleihen im Gesamtbetrag von 425.028.000 US-Dollar eingegangen. Zusätzlich wurden für 2018-Anleihen im Gesamtbetrag von 227.000 US-Dollar und für 2019-Anleihen im Gesamtbetrag von 200.000 US-Dollar Angebote gemäß des im Tender Offer Memorandum vom 16. Januar 2017 beschriebenen Zuteilungsschlüssels (Guaranteed Delivery Procedures) in Empfang genommen. Das Unternehmen hat alle vor dem Ablaufzeitpunkt gemäß den Kaufangeboten gültig angedienten Anleihen zahlungshalber entgegengenommen. Außerdem nimmt das Unternehmen alle zusätzlichen Anleihen entgegen, die ordnungsgemäß im Rahmen der Guaranteed Delivery Procedures bereitgestellt werden. Am 30. Januar 2017 erhalten diese anbietenden Anleihegläubiger den Kaufpreis in Höhe von 1.081,25 US-Dollar je 1.000 US-Dollar Nennbetrag der angedienten und zum Kauf entgegengenommenen 2018-Anleihen und 1.025,00 US-Dollar je 1.000 US-Dollar Nennbetrag der angedienten und zum Kauf entgegengenommenen 2019-Anleihen zuzüglich bis zum Zahlungstermin (nicht eingeschlossen) aufgelaufener und nicht gezahlter Zinsen. Das Unternehmen wird die Kündigung aller gültig angedienten und zahlungshalber entgegen genommenen Anleihen nach dem Kauf durch das Unternehmen in die Wege leiten. Alle nicht gültig angedienten Anleihen werden weiterhin ihren jeweiligen Bestimmungen entsprechend verzinst. Nach der Kündigung der gültig angedienten Anleihen, darunter Anleihen, die gemäß der Guaranteed Delivery Procedures gültig angedient wurden, bleiben 2018-Anleihen im Gesamtbetrag von 378.905.000 US-Dollar und 2019-Anleihen im Gesamtbetrag von 774.772.000 US-Dollar im Umlauf. Über Vedanta Resources plc: Vedanta Resources plc (LSE: VED) ist ein global diversifiziertes Unternehmen, das in den Bereichen Öl & Gas, Metalle und Bergbau sowie kommerzielle Stromerzeugung aktiv ist. Die Betriebe von Vedanta Resources plc befinden sich hauptsächlich in Indien mit zusätzlichen Standorten in Sambia, Australien, Südafrika, Liberia und Namibia. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 70.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über Vedanta Resources plc finden Sie auf der Unternehmens-Website unter www.vedantaresources.com. Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Gewisse Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Abschnitts 21E der aktuellen Fassung des US-amerikanischen Securities Exchange Act von 1934 und unterliegen dem dadurch geschaffenen Safe Harbour. Tatsächliche Ereignisse können erheblich von den in diesen Aussagen gemachten Angaben abweichen. An den Wörtern „erwarten”, „antizipieren”, „projizieren”, „glauben” und ähnlichen Ausdrücken sind zukunftsgerichtete Aussagen zu erkennen. Auch wenn das Unternehmer der Überzeugung ist, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, kann es keine Zusicherung geben, dass sich solche Erwartungen als richtig herausstellen werden. Außerdem beruhen die Schätzungen künftiger operativer Ergebnisse auf dem aktuellen Zustand der Geschäfte des Unternehmens, der Änderungen unterliegt. Unwägbarkeiten entstehen für das Unternehmen durch das Verhalten der Finanz- und Metallmärkte, darunter die London Metal Exchange, durch Zins-, Wechselkurs- und/oder Metallpreisschwankungen, durch die künftige Integration von übernommenen Unternehmen und durch zahlreiche weitere Faktoren auf nationaler, regionaler oder globaler Ebene, darunter solche politischer, wirtschaftlicher, geschäftlicher, wettbewerbsbezogener oder regulatorischer Natur. Diese Unwägbarkeiten können dazu führen, dass die zukünftigen Ergebnisse des Unternehmens maßgeblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Die in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen gelten ausschließlich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren. HAFTUNGSAUSSCHLUSS Großbritannien Die Übermittlung dieser Bekanntgabe und das Tender Offer Memorandum vom 16. Januar 2017 in Bezug auf die Kaufangebote (das „Tender Offer Memorandum”) erfolgt nicht durch eine autorisierte Person im Sinne von Paragraf 21 des Financial Services and Markets Act 2000 (des „FSMA”) und alle anderen Dokumente und/oder Materialien in Bezug auf die Kaufangebote sind nicht genehmigt und wurden nicht durch eine autorisierte Person erstellt. Entsprechend dürfen diese Dokumente und/oder Materialien nicht an die allgemeine Öffentlichkeit in Großbritannien verteilt oder weitergegeben werden. Die Übermittlung solcher Dokumente und/oder Materialien ist von den Financial-Promotion-Beschränkungen gemäß Paragraf 21 des FSMA ausgenommen, falls diese nur gerichtet ist und übermittelt werden darf an (i) Personen, die Berufserfahrung in Angelegenheiten mit Bezug zu Investitionen haben, und professionelle Anleger gemäß Artikel 19 des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die „Verordnung”); (ii) Personen, die unter Artikel 49 der Verordnung fallen („Unternehmen mit hohem Eigenkapital, Vereinigungen ohne eigene Rechtspersönlichkeit etc.); oder (iii) jede weitere Person, an die diese Dokumente und/oder Materialien rechtmäßig übermittelt werden dürfen. Jede Anlage oder Anlageaktivität, auf die sich diese Bekanntgabe oder das Tender Offer Memorandum bezieht, wird nur solchen Personen zur Verfügung gestellt und nur mit solchen Personen unternommen. Andere Personen sollte sich nicht darauf verlassen. Allgemein Diese Bekanntgabe, das Tender Offer Memorandum und zugehörige Dokumente stellen weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zum Verkauf von Wertpapieren in Umständen oder Rechtsgebieten dar, in denen ein Angebot oder eine Aufforderung dieser Art ungesetzlich wäre. Diese Bekanntgabe sollte nicht als Werbung, Einladung, Angebot, Verkauf oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren, sei es als Privatplatzierung oder öffentliches Angebot, in Indien betrachtet werden. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged