Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Titan Spine erweitert Vereinbarung mit MBA über den Vertrieb des Endoskeleton®-Titanium-Implantatportfolios in Italien

15.08.2016 | 08:00

Titan Spine, ein auf die Entwicklung innovativer Wirbelkörperfusionsimplantate spezialisierter Hersteller medizinischer Geräte und Oberflächentechnologien, gab heute die Erweiterung seiner Vertriebsvereinbarung mit dem strategischen Partner MBA bekannt. Darunter soll die Serie von Titans Endoskeleton®-Wirbelkörperfusionsprodukten, die für praktizierende Wirbelsäulenchirurgen in der Europäischen Union erhältlich ist, ab jetzt auch Italien miteinbeziehen. Im Rahmen der Vereinbarung, die erstmals im September 2015 bekanntgegeben wurde, stellt Titan Spine seine Wirbelkörperfusionsprodukte mit unternehmenseigener Oberflächentechnologie an MBA für den Vertrieb in sieben EU-Länder zur Verfügung: Spanien, Portugal, Andorra, Luxemburg, Belgien, Großbritannien und jetzt auch Italien. MBA ist ein bekanntes internationales Medizintechnik-Unternehmen für Marketing und Vertrieb, das sich auf den Verkauf von Produkten für orthopädische und neurochirurgische Behandlungen spezialisiert. Marcus Klarl, Vice President für den Vertrieb Europa von Titan Spine, kommentierte: „Unsere ursprüngliche Vertriebsvereinbarung mit MBA hat sich aufgrund von beschleunigtem Umsatzwachstum im vergangenen Jahr als weitgehend erfolgreich erwiesen. Eine erhöhte Akzeptanz bei Chirurgen im EU-Markt für Wirbelkörperfusionsprodukte hat den wachsenden Wunsch nach oberflächenverstärkten Wirbelkörperfusionsprodukten verdeutlicht, die Heilung auf zellulärer Ebene stimulieren, auf die es für bessere Patientenergebnisse am meisten darauf ankommt. Wir freuen uns darauf, diese Vorteile für Wirbelsäulenchirurgen und Patienten in Italien zugänglich zu machen - einem Wirbelkörperfusionsmarkt, der im kommenden Jahr voraussichtlich die 25 Millionen US-Dollar-Marke übertreffen wird.“ „Titan Spine ist nicht nur ein Lieferant, sondern ein echter Partner für uns“, kommentierte Carlos Marina, CEO von MBA. „Seit dem Beginn unserer Geschäftsbeziehung mit Titan wir haben wir reibungslos zusammengearbeitet. Genau genommen ist Titan Spine mit dem Eintritt in den italienischen Markt inzwischen der einzige Lieferant, mit dem MBA in allen Ländern, in denen wir tätig sind, zusammenarbeitet: Spanien, Andorra, Portugal, Belgien, Großbritannien, Luxemburg und Italien.“ Paul Griffin, International Business Manager von MBA, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr über den Erfolgsgrad, den wir bisher mit dem Vertrieb von Titan-Wirbelsäulenimplantaten in den Ländern erreicht haben, in denen MBA das einzigartige Portfolio zuerst eingeführt hat. Durch die Aufnahme der Vertriebsaktivitäten in Italien sind MBA und Titan jetzt gemeinsam hervorragend aufgestellt, um mit einem umfassenden Wirbelsäulenproduktangebot den italienischen Marktanteil zu erhöhen.“ Das komplette Sortiment der Endoskeleton®-Produkte von Titan Spine stützt sich auf die unternehmenseigene Implantatoberflächentechnologie, die eine einzigartige Kombination aufgerauter Topografien auf Makro-, Mikro- und Zellebene (MMN™) auszeichnet. Diese spezielle Kombination der Oberflächentopographien ist so konzipiert, dass eine optimale Empfänger-Knochen-Antwort erfolgt und ein aktiver Beitrag zum Versteifungsvorgang geleistet wird. Dabei wird die Hochregulierung von osteogenen und angiogenen Wachstumsfaktoren, die für das Knochenwachstum notwendig sind, gefördert. So wird die natürliche Produktion von BMP-Proteinen (Bone Morphogenetic Proteins) angeregt, entzündliche Faktoren herunterreguliert und die Möglichkeit einer schnelleren und widerstandfähigeren knöchernen Versteifung geschaffen. 1,2,3,4

Alle Endoskeleton®-Produkte sind durch die Risikoanteil-Garantie des Unternehmens abgedeckt. Über Titan Spine

Titan Spine, LLC ist ein Anbieter von Oberflächentechnologien, der sich auf die Entwicklung und Herstellung von Wirbelkörperfusionsprodukten konzentriert. Das Unternehmen engagiert sich dafür, die wissenschaftliche Entwicklung der Oberflächentechnologie voranzutreiben, damit verschiedene Erkrankungen der Wirbelsäule, die eine Fusionstherapie notwendig machen, besser behandelt werden können. Titan Spine ist in Mequon im US-Bundessstaat Wisconsin sowie in Laichingen (Deutschland) ansässig. Über seine eigene Vertriebsabteilung sowie ein Netz unabhängiger Partner in den USA und Teilen Europas vermarktet es das komplette Sortiment von Endoskeleton®-Wirbelkörperfusionsprodukten mit der unternehmenseigenen Oberflächenstruktur. Weitere Informationen finden Sie unter www.titanspine.com. Über MBA

MBA ist ein führendes medizinisches Unternehmen im Markt für chirugische Technologie. Sein Hauptziel liegt darin, medizinischen Fachkräften im Bereich Orthopädie und Traumatologie sowie in der Anästhesie und Chirurgie die innovativsten und umfangreichsten Lösungen zur Verfügung zu stellen, was über seinen spezialisierten Geschäftsbereich BIOSER erfolgt. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Bereich Chirurgie und Gesundheitswesen hat MBA eine nationale und internationale Präsenz mit operativen Niederlassungen in Portugal, Belgien, Italien und Großbritannien aufgebaut. Das Unternehmen arbeitet mit den wichtigsten Herstellern zusammen und hat mehr als 275 Mitarbeiter bei einem durchschnittlichen Jahresumsatz von mehr als 65 Millionen Euro. Zur Förderung der wissenschaftlichen durch das Unternehmen generierten Erkenntnisse hat MBA das MBA INSTITUTE ins Leben gerufen, ein Bereich, der die angewandte klinische Forschung durch Zusammenarbeit mit Chirurgen, Universitäten und wissenschaftlichen Institutionen fördert. 1

Olivares-Navarrete, R., Hyzy, S.L., Slosar, P.J., Schneider, J.M., Schwartz, Z., and Boyan, B.D. (2015). Implant materials generate different peri-implant inflammatory factors: PEEK promotes fibrosis and micro-textured titanium promotes osteogenic factors. Spine, Volume 40, Issue 6, 399–404. 2

Olivares-Navarrete, R., Gittens, R.A., Schneider, J.M., Hyzy, S.L., Haithcock, D.A., Ullrich, P.F., Schwartz, Z., Boyan, B.D. (2012). Osteoblasts exhibit a more differentiated phenotype and increased bone morphogenetic production on titanium alloy substrates than poly-ether-ether-ketone. The Spine Journal, 12, 265-272. 3

Olivares-Navarrete, R., Hyzy, S.L., Gittens, R.A., Schneider, J.M., Haithcock, D.A., Ullrich, P.F., Slosar, P. J., Schwartz, Z., Boyan, B.D. (2013). Rough titanium alloys regulate osteoblast production of angiogenic factors. The Spine Journal, 13, 1563-1570. 4

Olivares-Navarrete, R., Hyzy S.L., Gittens, R.A., Berg, M.E., Schneider, J.M., Hotchkiss, K., Schwartz, Z., Boyan, B. D. Osteoblast lineage cells can discriminate microscale topographic features on titanium-aluminum-vanadium surfaces. Ann Biomed Eng. 2014 Dec; 42 (12): 2551-61. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.   

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged