Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Tilray wird Nordamerikas erster Hersteller von medizinischem Cannabis mit GMP-Zertifizierung

25.01.2017 | 16:32

Tilray, ein globaler Führer im Bereich Forschung und Herstellung von medizinischem Cannabis teilte heute mit, dass es der erste Hersteller von medizinischem Cannabis mit GMP-Zertifizierung in Übereinstimmung mit den Anforderungen zu Bewährten Herstellungsverfahren (Good Manufacturing Practice, GMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (European Medicines Agency, EMA) in Nordamerika ist. Als Nordamerikas einziger Hersteller von medizinischem Cannabis mit GMP-Zertifizierung ist Tilray bestens zur Expansion des Vertriebs seiner medizinischer Cannabis-Produkte pharmazeutischer Qualität an Patienten, Apotheken, Krankenhäuser und Forscher in neuen Märkten in aller Welt positioniert. „Die GMP-Zertifizierung enthält die strengsten Anforderungen, die Hersteller medizinischer Produkte bei ihren Produktionsverfahren erfüllen müssen, und sie bietet Aufsichtsbehörden und Gesundheitsdienstleistern in Ländern, für die medizinisches Cannabis eine Neuheit ist, die Gewissheit, dass Tilrays Produkte eine sichere Wahl sind“, so Dr. Joshua Eades, Tilrays Chief Science Officer. GMP ist ein international anerkanntes Zertifikat, mithilfe dessen sichergestellt wird, dass Arzneimittel einheitlich produziert werden und den höchsten Qualitäts- und Reinheitsansprüchen genügen. Tilray ist derzeit der einzige Hersteller von medizinischem Cannabis in Nordamerika, das über eine GMP-Zertifizierung in der GMP-Datenbank der Europäischen Union verfügt (EudraGMDP Zertifikatnr.: SUKLS34175/2016). Das Zertifikat wurde nach einer strengen Inspektion durch das Staatliche Institut für Arzneimittelkontrolle der Tschechischen Republik (SUKL) ausgestellt. Die GMP-Zertifizierung versetzt Tilray in die Lage, den Vertrieb seiner Produkte, zu denen Gesamtblüte, Öl oder Kapseln zählen, in neue Märkte in aller Welt auszubauen. 2016 wurde Tilray das erste Unternehmen, das legal medizinische Cannabis-Produkte von Nordamerika nach Australien und in die Europäische Union exportierte. Für 2017 hat sich das Unternehmen den Ausbau seines Produktvertriebs auf weitere Länder vorgenommen, darunter Deutschland, wo medizinisches Cannabis vor kurzem legalisiert wurde. Die GMP-Zertifizierung ermöglicht Tilray auch die Weiterführung seiner bahnbrechenden Forschungsarbeiten, die die Wissenschaft, Sicherheit und Wirksamkeit von medizinischem Cannabis für Patienten mit einer Vielzahl an Erkrankungen vorantreibt. Tilray beliefert derzeit in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Krankenhäusern und Universitäten drei verschiedene klinische Studien mit medizinischen Cannabis-Produkten pharmazeutischer Qualität: Die erste Studie wird in Zusammenarbeit mit der University of British Columbia durchgeführt und dient der Untersuchung der Sicherheit und Verträglichkeit von medizinischem Cannabis für Veteranen des kanadischen Militärs und andere Patienten, die an PTBS leiden. Die zweite Studie wird in Zusammenarbeit mit der University of Sydney, dem Chris O’Brien Lifehouse und der Regierung von New South Wales durchgeführt, um die Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von Cannabinoiden bei Übelkeit und Erbrechen nach Chemotherapie zu beurteilen. Die dritte Studie untersucht die Sicherheit und Verträglichkeit von Cannabinoiden in Kindern mit Dravet-Syndrom (einer schweren Form von therapierefraktärer Epilepsie) in Toronto’s Hospital for Sick Children. Tilray plant im kommenden Jahr noch weitere Forschungspartnerschaften hinzuzufügen. Über Tilray Tilray ist im Bereich Forschung und Herstellung von medizinischem Cannabis führend und treibt die Wissenschaft, Sicherheit und Wirksamkeit von medizinischem Cannabis voran. Das Unternehmen betreibt eine der größten und modernsten staatlich lizenzierten Einrichtungen zum Anbau von medizinischem Cannabis weltweit und bietet Patienten, Apotheken und Forschungsbeauftragten in Australien, Kanada, der Europäischen Union und Nord- und Südamerika eine Vielzahl von Produkten. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged