Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


TIM Brasil bestätigt LTE-Backhaul-Netzwerkbereitstellung durch SIAE MICROELETTRONICA

24.01.2017 | 08:00

TIM Brasil, ein führender Mobilfunkbetreiber in Brasilien, erteilt Auftrag an SIAE MICROELETTRONICA zur Bereitstellung des neuen mobilen Backhaul-Mikrowellen-Funknetzes. Diese Bereitstellung ist Teil des neuen LTE-Netzwerkausbaus von TIM zur Ausweitung der Gebiets- und Bevölkerungsabdeckung. Der unterzeichnete Rahmenvertrag umfasst die Bereitstellung von Produkten und Serviceleistungen für einen Zeitraum von drei Jahren. TIM ist bestrebt, sein bestehendes mobiles Netzwerk durch zwei neue LTE-Zugangsstandorte auszubauen, um eine umfassendere Abdeckung und Servicebereitstellung für seine Nutzer zu ermöglichen. TIM vertraut auf die hohe Kapazität des Mikrowellenfunks, um die neuen Zugangsstandorte an die bestehende drahtlose Infrastruktur anzubinden und Multi-Gigabit-Konnektivität und die erforderliche Flexibilität für urbane Umgebungen bereitzustellen. TIM hat den Auftrag an SIAE MICROELETTRONICA vergeben, die im Rahmen des Vertrags die neueste Generation seiner SM-OS-basierten Mikro- und Millimeter-Wellenplattformen, darunter die ALFOplus Zero-Footprint, die AGS-20 Split-Mount-Lösung, die bei Frequenzen von 6 bis 38G Hz bis zu 2048 QAM betrieben wird, und seine ALFOplus80HD 80-GHz-Lösung mit einer Kapazität von mehr als 2 Gbps bereitstellen wird. Zusätzlich zur Hardware wird SIAE MICROELETTRONICA auch alle zugehörigen Serviceleistungen von der Standortbegutachtung bis hin zu Installationen und Inbetriebnahmen für die Regionen in seinem Zuständigkeitsbereich zur Verfügung stellen. „Wir sind hocherfreut über diese Auftragserteilung, die unsere Lösung zur Ausweitung unserer zuvor installierten Mikrowellen-Infrastruktur und für den Eintritt in eine neue Netzwerkregion vorsieht”, so Luigi Lovati, LATAM General Manager. Er fügte hinzu: „Diese Auftragserteilung, die mehr als 50% des Projekts ausmacht, ist ein starkes Zeichen für die Anerkennung und Bestätigung im Hinblick auf unsere langjährige Geschäftsbeziehung mit TIM.” „SIAE MICROELETTRONICA wurde als Kernanbieter ausgewählt für die Bereitstellung der Anlagen und Serviceleistungen zur Unterstützung unserer umfassenden Mikrowellen-Einführung, die dazu beitragen wird, die neueste innovative Technologie zu installieren, um dem Anforderungsprofil hochmoderner LTE-Backhaul-Netzwerke gerecht zu werden”, so Marco Di Costanzo, Engineering Director von TIM Brasil. Weitere Informationen über TIM Brasil erhalten Sie unter www.tim.com.br Über SIAE MICROELETTRONICA SIAE MICROELETTRONICA wurde 1952 gegründet und ist ein führender Anbieter kabelloser Kommunikationstechnologie. In über 25 Ländern bietet das Unternehmen nationalen und multinationalen Betreibern fortschrittliche technologische Lösungen für Transport, Serviceleistungen und Design im Bereich Mikrowellen- und Millimeterwellen-Transport. Mit proprietären Funkfunktionen von der Entwicklung bis zur Industrialisierung werden durch die Produkte von SIAE MICROELETTRONICA Innovationen auf dem Markt eingeführt, die den stetig wechselnden Markt- und Kundenanforderungen gerecht werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.siaemic.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged