Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Sonera wählt UXP Systems zum Vorantreiben seiner digitalen Identität

22.02.2017 | 10:15

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170222005650/de/

Die ULM-Plattform von UXP Systems ermöglicht die Betreiber-Transformation durch die Bereitstellung von Benutzerebenenberechtigung und Identitätsmanagement innerhalb aller Dienste. Implementiert als Overlay über vorhandene Legacy-BSS-Systeme erweitert die Lösung bestehende Paradigmen mit benutzerbasierten Prozessen, die die Benutzererfahrung verbessern und gleichzeitig die Bedienerkenntnisse einzelner Benutzer erhöhen. „Wir kennen die Bedeutung von nutzerzentrischen Aspekten und Identitätsmanagement beim Umsteigen auf eine höhere digitale Präsenz sehr genau“, sagte Sari Leppänen, Leiter Business Transformation bei Sonera. „Die ULM-Plattform von UXP Systems wird ein wichtiges Instrument bei der Umwandlung unseres User-Onboarding, der benutzerverwalteten Delegation und der Gruppenverwaltung in allen kundenorientierten Anwendungen darstellen. Sie wird zudem eine entscheidende Rolle bei der Durchführung von Multi-Channel-Engagement für alle Produkte und Dienstleistungen in Finnland spielen.“ Die User Lifecycle Management-Plattform von UXP Systems ist die Weiterentwicklung der digitalen Identität zu einem Zeitpunkt, der eine enorme Veränderung für Unternehmen mit einer bestehenden älteren, kontozentrischen Infrastruktur erfordert. ULM wird es Sonera ermöglichen, Multi-Protokoll-Identitätsmanagement zu implementieren, eine eindeutige digitale ID für jeden Benutzer zu erstellen und diese ID für einen vereinfachten Zugriff mit allen Sonera-Diensten zu verknüpfen. Benutzer-Engagement, Zugriff und Berechtigungen, Austausch und Kontrolle, Personalisierung und Benutzer-Privatsphäre sind von größter Bedeutung für Benutzer, und Betreiber müssen sich dieser Fähigkeiten im Wettbewerb gegen Service-Angebote von OTT- und Cloud-Anbietern annehmen. UXP Systems hat sich in diesem Bereich schnell zum Branchenführer entwickelt und die Rolle und Bedeutung der digitalen Identität und der Benutzerverwaltung als fehlendes Stück in den vorhandenen B/OSS-Systemen eines Betreibers weiterentwickelt, die dadurch eine digitalere Architektur entfalten. „Wir freuen uns sehr, von Sonera ausgewählt worden zu sein“, sagte Gemini Waghmare, CEO & Gründer von UXP Systems. „Sonera führt die Branche in puncto Innovation an und gehört zu der ersten Welle an Betreibern, die erkannt haben, dass der Schlüssel zur digitalen Transformation darin liegt, die digitale Identität in den Mittelpunkt seiner Umwandlungspläne zu stellen. Dies ermöglicht die Verwaltung des gesamten Lebenszyklus eines jeden Benutzers innerhalb sämtlicher Kern- und Cloud-Dienstleistungen.“ UXP Systems nimmt am Mobile World Congress 2017 nächste Woche in Barcelona teil. Das Unternehmen präsentiert sich in Halle 8 an Stand #8.0i7. Über Sonera Sonera ist ein Telekommunikationsunternehmen der neuen Generation, dessen Dienste Flexibilität im Alltag, Entscheidungsfreiheit und neue Möglichkeiten für Verbraucher, Unternehmen und Gemeinschaften ermöglichen. Ende 2016 hatte Sonera rund 4,3 Millionen Abonnenten und rund 3.300 Mitarbeiter. Sonera steigert die Digitalisierung zum Beispiel durch die Investition von rund 200 Millionen Euro jährlich in Netzwerkverbindungen in Finnland. Weitere Informationen unter www.sonera.fi Sonera ist Teil der internationalen Telia Company. Wir bieten hochmoderne und wettbewerbsfähige Kommunikationsverbindungen rund um die Welt - einfach und mühelos. Unsere Betriebsabläufe stützen sich auf die Grundsätze einer verantwortungsbewussten Geschäftstätigkeit. Lesen Sie mehr unter www.teliacompany.com. Über UXP Systems UXP Systems ist führend in der Bereitstellung der digitalen Identität für moderne Unternehmen. Die ULM-Plattform (User Lifecycle Management) unterstützt die digitale Identität als strategischen Dienst, während sich Unternehmen in eine nahtlose, digitale Welt der Unterhaltung, Kommunikation und verbundener Life Services verwandeln. Die ULM-Technologie bildet im Rahmen der Digital Transformation die Grundlage für Unternehmen wie Liberty Global, Vodafone, Cable & Wireless, Rogers Communications und TELUS, die digitale Identität als Schwerpunkt für die Verwaltung des digitalen Benutzers einsetzen. ULM-Prozesse ermöglichen Berechtigungen, Gruppenverwaltung, Delegation, Sperrung, Rollen und Freigabe, Benutzereinsicht, Privatsphäre und mehr, alles im Rahmen eines End-to-End-Geschäftsprozess-Frameworks. Die ULP-Plattform von UXP Systems setzt Neuerungen auf vorhandene Legacy-Systeme auf, um die Benutzererfahrung zu verändern und Unternehmen schneller und wirtschaftlicher zu digitalen Diensten zu bringen. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged