Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Sofinnova Partners gibt den erfolgreichen Börsengang von Avantium, einem Vorreiter im Bereich der erneuerbaren Chemie, bekannt, mit dem das Unternehmen an der Euronext 103 Mio. € eingenommen hat

15.03.2017 | 17:30

Sofinnova Partners, eine führende europäische Risikokapitalgesellschaft mit Spezialisierung auf Biowissenschaften, hat heute die erfolgreiche Börseneinführung von Avantium bekannt gegeben, die dem Unternehmen auf der Euronext Amsterdam und Euronext Brüssel 103 Mio. € eingebracht hat. Sofinnova Capital VI bleibt auch nach dem Börsengang der Hauptanteilseigner. Die Erstemission war mehrfach überzeichnet. Das in Amsterdam ansässige Unternehmen Avantium ist ein Pionier im Bereich erneuerbarer und nachhaltiger Chemikalien und entwickelt effiziente Verfahren und aus biobasierten Materialien hergestellte nachhaltige Produkte. Avantium bietet einen idealen Nährboden für revolutionäre Lösungen in der erneuerbaren Chemie – von der Erfindung bis hin zu wirtschaftlich rentablen Herstellungsverfahren. Eine der vielen Erfolgsgeschichten von Avantium ist das YXY-Verfahren zur Herstellung von PEF: einem vollständig neuen, hochwertigen Plastikmaterial, das aus planzlichem Industriezucker hergestellt wird. PEF ist zu 100 % recycling-fähig. Es bietet kostengünstige Lösungen für Anwendungen, die von Flaschen, über Verpackungsfolien bis hin zu Fasern reichen, und ihm das Potenzial verleihen, das Verpackungsmaterial der nächsten Generation zu werden. Die Geldmittel aus dem Börsengang werden zur weiteren Kommerzialisierung von Avantiums Erfindungen und der Entwicklung von wirtschaftlichen Herstellungsverfahren verwendet. Dies beginnt mit der Kommerzialisierung der YXY-Technologie, in einem Gemeinschaftsunternehmen mit der BASF, durch die Errichtung der ersten großtechnischen Referenzanlage zur FDCS-Produktion. Es handelt sich dabei um einen wichtigen Schritt in der strategischen Entwicklung von Avantium zum Weltmarktführer in der erneuerbaren Chemie. Avantium verfügt nachweislich über die Kapazität, entlang der gesamten Wertschöpfungskette renommierte globale Partner, wie beispielsweise The Coca-Cola Company, Danone, Toyobo, ALPLA und Mitsui, anzuziehen. Neben der YXY-Technologie, arbeitet das Unternehmen an weiteren Projekten, von denen einige das Pilotstadium erreicht haben bzw. sich diesem nähern. Denis Lucquin, geschäftsführender Gesellschafter von Sofinnova Partners und seit 2011 Mitglied des Aufsichtsrats von Avantium erklärt: „Avantium hat eine der erfolgreichsten Börseneinführungen in dieser aufstrebenden und vielversprechenden Branche der erneuerbaren Chemie hinter sich. Dieser Erfolg kommt nur wenige Wochen nachdem Sofinnova Partners den ersten Zeichnungsabschluss ihres Sofinnova IB I Fonds bekannt gegeben hatten, der ganz der erneuerbaren Chemie gewidmet ist und unsere Vision und unsere Strategie voll und ganz bekräftigt. Als Hauptinvestor und auch nach dem Börsengang weiterhin Hauptaktionär sind wir mit dieser Notierung sehr zufrieden. Sie bestätigt das Vertrauen der Investoren in die Kompetenz des Teams sowie dessen Fähigkeit, ein visionäres Projekt in ein leistungsstarkes globales Unternehmen zu verwandeln“. Avantium hat 9.401.793 Aktien ausgegeben und so eine Kapitalaufstockung um 103 Mio. € erzielt. Auf dieser Basis und einem Aktienpreis von 11 € erreicht Avantium eine Marktkapitalisierung von 277 Mio. €. Der Handel wird am 15. März 2017 an der Euronext Amsterdam und der Euronext Brüssel unter dem Kürzel AVTX aufgenommen. Weitere Informationen zu der Notierung sind der Pressemitteilung des Unternehmens (www.avantium.com) zu entnehmen. Über Sofinnova Partners Sofinnova Partners ist eine der führenden europäischen Kapitalbeteiligungsgesellschaften mit Spezialisierung auf Life Sciences. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Paris, Frankreich und vereint 12 erfahrene Investmentexperten aus ganz Europa, den USA und China. Das Unternehmen konzentriert sich auf Paradigmenwechsel-Technologien an der Seite von visionären Unternehmern. Sofinnova Partners sucht nach Start-ups und Corporate Spin-offs, in die es als Gründungs- und Leadinvestor investieren kann. In den letzten 40 Jahren hat das Unternehmen in rund 500 Unternehmen investiert und so Marktführer auf der ganzen Welt geschaffen. Heute hat Sofinnova Partners ein verwaltetes Vermögen von über 1,3 Mrd. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sofinnova.fr Über Avantium Avantium ist ein führendes Unternehmen der Chemietechnologie und ein Vorreiter im Bereich der erneuerbaren Chemie. Gemeinsam mit Partnern auf der ganzen Welt entwickelt Avantium effiziente Prozesse und nachhaltig aus biobasierten Materialien hergestellte Produkte. Avantium bietet einen Nährboden für revolutionäre Lösungen auf Basis erneuerbarer Chemie, die von der Erfindung bis zu kommerziellen Produktionsprozessen reichen. Eine von vielen Erfolgsgeschichten von Avantium ist die YXY-Technologie®, mit der das Unternehmen PEF produziert: Ein völlig neuer, hochwertiger Kunststoff, hergestellt auf Basis pflanzlichen Zuckers. PEF ist zu 100 % recycling-fähig. Es bietet kostengünstige Lösungen für Anwendungen, die von Flaschen, über Verpackungsfolien bis hin zu Fasern reichen, und ihm das Potenzial verleihen, das Verpackungsmaterial der nächsten Generation zu werden. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged