Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Silatech: 2016 – ein Jahr voller Erfolge bei der Verhinderung der Radikalisierung der arabischen Jugend durch Schaffung von Arbeitsplätzen

27.01.2017 | 01:24

Das Jahr 2016 markiert ein Jahr wichtiger Meilensteine ​​für Silatech, eine regionale soziale Organisation, die Arbeitsplätze schafft und wirtschaftliche Chancen für die arabische Jugend vergrößert. Seit ihrer Gründung hat die Organisation unermüdlich daran gearbeitet, sich als Marktführer im Bereich der sozialen und wirtschaftlichen Stärkung zu positionieren, um den alarmierenden Anstieg der Jugendarbeitslosigkeit in der arabischen Region zu bekämpfen. Bis Ende 2016 gelang Silatech die Schaffung und Aufrechterhaltung von mehr als 300.000 Arbeitsplätzen für arabische Jugendliche durch ein Netzwerk von mehr als 150 Partnern. Silatechs wichtigste Leistungen umfassen strategische Partnerschaften, um durch ihre programmatischen Hauptsäulen bis 2020 in der gesamten arabischen Region mehr als eine Million Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten: Unternehmensentwicklung, Beschäftigung und Politik & Forschung. Die Highlights von 2016 umfassen Kooperationen, um Beschäftigungsmöglichkeiten in der Region zu schaffen und zu erhalten. Im Sudan unterzeichnete Silatech eine Vereinbarung mit der Agricultural Bank of Sudan, um die islamische Mikrofinanz zur Unterstützung junger Unternehmer zu fördern und 23.000 Arbeitsplätze zu schaffen. Außerdem ging es eine Partnerschaft mit der Social Development Bank ein, um 20.000 Arbeitsplätze für Absolventen zu schaffen, um ihre eigenen Unternehmen zu gründen. In Tunesien unterzeichnete Silatech eine Vereinbarung mit Enda Tamweel, um mehr als 580.000 Arbeitsplätze in ganz Tunesien zu schaffen, indem sie Unternehmern Unterstützung bieten, um ihr eigenes Unternehmen zu gründen und auszubauen. Außerdem unterstützt sie das innovative Smart-Tunesia-Programm bei der Schaffung von 50.000 Arbeitsplätzen bis 2020. Aufbauend auf dem Erfolg des Pilotpartnerschaftsprogramms verlängerte Silatech seine Partnerschaft mit Attawfiq Microfinance in Marokko, was bis zu 140.000 Arbeitsplätze für marokkanische Jugendliche schaffte. Silatech offerierte seine innovativen Partnerschaften in Syrien, wo es mit Qatar Red Crescent zusammengearbeitet hat, um vertriebenen Jugendlichen Ausbildung vor Ort zur Verfügung zu stellen, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln und 1.700 Arbeitsplätze zu schaffen. In Palästina schloss Silatech eine Partnerschaft mit der Talal Abu Ghazaleh Group, um das „Khadamati“-Portal zu starten, um Handwerkern in Palästina zu ermöglichen, für ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben und sie mit Kunden und Märkten zu verbinden. Darüber hinaus unterzeichnete sie eine Absichtserklärung mit dem UNRWA, um Beschäftigungsmöglichkeiten für die Jugend in der Baubranche zu fördern. Die Organisation kündigte zusammen mit ihrem Gründungspartner Ta3mal Portal- Microsoft ihre Zusammenarbeit mit der Rwanga-Stiftung an, um die zweite Ausgabe von Ta3mal.com in Irak zu starten, ein regionales Online-Jobportal, das arabischen Jugendlichen und Arbeitssuchenden hilft, beim Übergang in die Arbeitswelt Unterstützung zu finden. *Quelle: ME NewsWire Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged