Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Seoul Semiconductor startet Massenproduktion seiner patentierten Filament-LED

15.02.2017 | 09:17

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170215005418/de/

Ki-bum Nam, CTO von Seoul Semiconductor, sagte: „Seoul Semiconductor wird auf der Grundlage seiner starken Patente auch weiterhin seinen Marktanteil bei den LED-Filament- Glühbirnen erhöhen. Ein innovativer, neuer Markt mit einem Potential von geschätzten 1,3 Milliarden US-Dollar.“ Er fügt hinzu: „Die Überlegenheit von Seoul Semiconductor im Bereich der LED-Technologie werden wir auch im Bereich der Filament-LED weiter vorantreiben.“ Die Filament-LED von Seoul Semiconductor erzeugen ein hochwertiges Licht, das natürlichem Licht sehr ähnlich ist. Erreicht wird dies durch den Einsatz der differenzierten Chip-on-Board-(COB)-Technologie, die eine beeindruckende, ansprechende Beleuchtung mit omnidirektionaler Lichtemmissionstechnologie erzeugt, indem ein kleines Ausleuchtgebiet mit einem weiten Strahlungswinkel kombiniert wird. Der Farbwiedergabe- Index (CRI) liegt bei 80 oder sogar höher. Verschiedene LEDs mit einem Lichtstrom zwischen 105 und 210 Lumen sind erhältlich. Alle zeichnet eine korrelierte Farbtemperatur (CCT) von 2.700 K aus. Das macht sie für die Erzeugung einer angenehmen Atmosphäre durch hochwertiges Licht in vielen Bereichen wie Cafés und Hotels oder auch Schlaf- und Wohnzimmern attraktiv. Damit stellen sie eine gute Alternative zu herkömmlichen Glühbirnen dar, die seit 2014 nicht mehr hergestellt werden. Die Entwicklung der Filament-LEDs wurde bei Seoul Semiconductor bereits Anfang der 2000er-Jahre gestartet. Lange bevor es einen Markt für Filament-LEDs gab. Mit der Massenfertigung startet man jedoch erst jetzt. Zu einem Zeitpunkt, zu dem der Markt bereit dafür ist. Diese Entscheidung zeigt die klare und auf lange Sicht angelegte Strategie und Vision des Unternehmens. Seoul Semiconductor hält zwischenzeitlich Hunderte von Patenten zur Filament-LED, die das Spektrum von Chipherstellung über COB-Technologie und Module bis zu Glühbirnenherstellungsprozessen abdecken. All dies sind Kerntechnologien zur Herstellung von Filament-LED-Produkten. Dieses Portfolio führt zu einer hohen Anzahl von Intellectual-Property-Rechten zum Schutze der Kunden, die die Filament-LEDs von Seoul Semiconductor nutzen. Ein offizieller Sprecher von Seoul Semiconductor macht deutlich: „Wir sind bereit, in juristische Auseinandersetzungen zu gehen, da viele der LED-Glühbirnen, die auf den Markt gekommen sind, die Rechte an unseren geschützten Technologien verletzen.“ Der weltweite Leuchtmittelmarkt wird auf ein Potential von 7 Milliarden Glühbirnen pro Jahr geschätzt. Darin enthalten sind 2,5 Milliarden Glühbirnen für Dekorationszwecke, einer der Märkte, die mit den Filament-LEDs angesprochen werden. Ihr Gebrauch in diesem Segment hat begonnen. Sie lassen sich nicht nur in verschiedensten rundlichen Glühbirnen verwenden, sondern auch in kerzenförmigen Lampen mit außergewöhnlichen Formen. Diese unterschiedlichen Gebrauchsmöglichkeiten werden durch zwei unterschiedliche Längen der LED noch unterstützt: 38 mm und 50 mm. Referenz: Um mehr über die Produkte von Seoul Semiconductor zu erfahren, besuchen Sie: http://www.seoulsemicon.com/en/html/Product/product_view.asp?catecode=2019 Über Seoul Semiconductor Seoul Semiconductor entwickelt und vertreibt lichtemittierende Dioden (LED) für die Automobilbranche, für allgemeine Beleuchtung, Spezialbeleuchtung und Hintergrundbeleuchtung. Als fünftgrößter LED-Hersteller weltweit hält Seoul Semiconductor mehr als 12.000 Patente, bietet eine große Bandbreite an verschiedenen Technologien sowie eine hohe Produktionsrate von innovativen LED-Produkten an – darunter „Wicop“, die gehäuselose LED; „Acrich“, die weltweit führende direkte AC-LED; „Acrich MJT“, die sogenannte Multi-Junction Technology, eine eigene LED-Familie mit geringem Stromverbrauch bei hoher Spannung, sowie „nPola“, ein neues LED-Produkt auf der Basis der GaN-Substrattechnologie mit einer zehnmal höheren Leistung als herkömmliche LEDs.   

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged