Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Rimini Street ist im sechsten Jahr in Folge ein Inc. 5000 Unternehmen

18.08.2016 | 17:34

Rimini Street, Inc., der führende globale Anbieter von unabhängigen Supportleistungen für Unternehmenssoftware wie die Business Suite, BusinessObjects und HANA Database von SAP SE (NYSE:SAP) sowie Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database, Oracle Middleware, Hyperion, Oracle Retail und Oracle Agile PLM der Oracle Corporation (NYSE:ORCL), hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen wie bereits in den letzten fünf Jahren auch 2016 in die Inc. 5000-Liste des Inc. magazine aufgenommen wurde. Die Inc. 5000-Liste ist ein hochangesehenes Ranking der wachstumsstärksten Privatunternehmen der USA und gibt den umfassendsten Einblick in eines der wichtigsten Wirtschaftssegmente, nämlich die Unternehmer Amerikas. Laut Inc. magazine ist Rimini Street eine seltene Erscheinung in dem Sinne, dass es nur wenige Unternehmen sechs Mal in Folge in die Liste der Inc. 5000 schaffen. Rimini Street hat im Zeitraum von 2012 bis 2015 ein Wachstum von 172 Prozent verzeichnet und ist damit eines der wachstumsstärksten Unternehmen der USA. „Die Inc. 5000-Liste hebt sich in den Bereichen ab, die wirklich zählen“, sagte Eric Schurenberg, Präsident und Chefredakteur von Inc. „Gewürdigt werden echte Errungenschaften von Unternehmensgründern, egal ob einzeln oder im Team. Niemand schafft es in die Inc. 5000 ohne etwas Großartiges zu schaffen, und zwar normalerweise von Grund auf. Wie jeder Unternehmensgründer weiß, ist dies eine der schwierigsten Aufgaben in der Wirtschaft. Ohne dies würde das freie Unternehmertum jedoch scheitern.“ 42 aufeinanderfolgende Wachstumsquartale dank der Nachfrage nach unabhängigem Software-Support Rimini Street beschäftigt fast 800 Mitarbeiter weltweit und hat aktuell über 1.450 Kunden unter Vertrag. Bei Abschluss des zweiten Steuerquartals am 30. Juni 2016 berichtete das Unternehmen hochgerechnet einen Jahresumsatz von fast 160 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen schreibt das 42. Wachstumsquartal in Folge seit seiner Gründung im Jahr 2005. Rimini Street unterstützt die Geschäftsabläufe von Kunden in über 90 Ländern und verfügt über weltweite Betriebsniederlassungen in den USA, in Australien, Brasilien, Kanada, China, Deutschland, Hongkong, Indien, Israel, Korea und Schweden. „Es ist eine große Ehre für Rimini Street, zu den wenigen Unternehmen zu zählen, die vom Inc. magazine sechs Mal in Folge anerkannt werden“, sagte Seth Ravin, der CEO von Rimini Street. „Unsere konstant starke Wachstumsrate seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 ist eine direkte Reflektion der sich beschleunigenden Nachfrage des globalen Marktes nach den reaktionsschnellen und erstklassigen Supportdiensten für Unternehmenssoftware von Rimini Street. Immer mehr Lizenznehmer von Oracle und SAP wechseln zu Rimini Street und profitieren im Bereich Supportdienste von Kosteneinsparungen von bis zu 90 Prozent, während sie mindestens 15 Jahre lang ohne Upgrades auskommen. Diese Organisationen entscheiden sich bewusst dafür, ihren ERP-Support auf ein flexibleres Modell umzustellen. Die eingesparten Kosten investieren sie dann in mehr Mehrwert-Programme, die das Wachstum ankurbeln und ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Methodik Der Inc. 5000 des Jahres 2016 wertet nach dem prozentualen Umsatzwachstum im Vergleich von 2012 mit 2015. Um in die Auswahl aufgenommen zu werden, müssen die Unternehmen vor dem Stichtag am 31. März 2012 gegründet worden sein und Umsatz erzielt haben. Bis zum 31. Dezember 2015 musste ihr Hauptsitz in den USA gelegen haben, sie mussten in privater Hand, profitorientiert und unabhängig – also keine Tochtergesellschaften oder Geschäftsbereiche anderer Unternehmen – gewesen sein. Der erforderliche Mindestumsatz für 2012 beträgt 100.000 US-Dollar, das Minimum für 2015 beträgt 2 Millionen US-Dollar. Über Rimini Street, Inc. Rimini Street ist der weltweit führende Anbieter von unabhängigen Supportdienstleistungen für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen setzt durch sein innovatives und preisgekröntes Programm, das Oracle- und SAP-Lizenznehmern Kosteneinsparungen von bis zu 90 Prozent bei den gesamten jährlichen Supportkosten ermöglicht, seit 2005 neue Maßstäbe bei Supportdiensten für Unternehmen. Kunden können ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades erforderlich werden. Mehr als 1.450 globale Fortune-500-Unternehmen, mittelständische Firmen und Unternehmen im öffentlichen Sektor aus vielen verschiedenen Branchen haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.riministreet.com. Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält unter Umständen zukunftsgerichtete Aussagen. Wörter wie „glauben“, „könnten“, „werden“, „planen“, „schätzen“, „fortsetzen“, „vorhersehen“, „beabsichtigen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten und gehen von bestimmten Annahmen aus. Falls diese Risiken eintreten oder falls sich unsere Annahmen als inkorrekt erweisen, können tatsächliche Ergebnisse von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Zahlen erheblich abweichen. Rimini Street übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen, die lediglich den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wiedergeben. Rimini Street und das Rimini-Street-Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright ©2016. Alle Rechte vorbehalten. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged