Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Pizza Hut kündigt Masterfranchise-Partnerschaft mit AmRest Holdings SE in Mittel- und Osteuropa an

18.08.2016 | 01:44

Pizza Hut, ein Geschäftsbereich von Yum! Brands Inc. (NYSE: YUM) und das weltweit größte Systemgastronomieunternehmen für Pizza, hat seine Ausdehnungspläne in Europa durch die Unterzeichnung einer Entwicklungsvereinbarung mit AmRest Holdings SE (WSA: EAT) für Mittel- und Osteuropa bekräftigt. AmRest führt bereits 80 Pizza-Hut-Betriebe in Polen, Russland und Tschechien und hat eine Masterfranchisevereinbarung mit Pizza Hut unterzeichnet, um in den nächsten fünf Jahren 300 weitere Restaurants zu eröffnen. Als Masterfranchisenehmer gelangt AmRest in den Besitz von Pizza-Hut-Restaurantbetrieben in Polen, Tschechien, Ungarn, Bulgarien, Serbien, Kroatien, der Slowakei und Slowenien, die das Unternehmen in diesen Ländern einrichten, entwickeln und an Sub-Franchisenehmer vergeben kann. „Wir sind hoch erfreut, unsere Partnerschaft mit AmRest zu vertiefen und einer raschen Entwicklung in Mittel- und Osteuropa damit die Tore zu öffnen“, sagte Natalia Barsegiyan, Geschäftsführerin von Pizza Hut Europe. „Die regionale Fachkompetenz und Erfahrung von AmRest als Pizza-Hut-Betreibergesellschaft wird uns dabei behilflich sein, Millionen von Verbrauchern neu mit der Pizza-Hut-Marke bekannt zu machen.“ Pizza Hut hat derzeit mehr als 700 Restaurants in Kontinentaleuropa, die sich über 24 Länder verteilen, sowie weltweit mehr als 16.000 Restaurants in 102 Ländern. Über Pizza Hut Pizza Hut ist eine Tochtergesellschaft von Yum! Brands Inc. (NYSE: YUM) und serviert mehr Pizza-, Pasta- und Geflügelgerichte als jede andere Restaurantkette der Welt. Das Unternehmen wurde vor 58 Jahren in der Stadt Wichita in Kansas gegründet, als zwei Brüder sich von ihrer Mutter 600 US-Dollar für die Gründung einer Pizzeria liehen. Was so klein angefangen hat, ist zum größten Pizzaunternehmen der Welt geworden, und heute gibt es mehr als 16.000 Restaurantbetriebe in über 100 Ländern, in denen innovative Pizzas, traditionelle Lieblingsgerichte wie die berühmte Pan Pizza und noch viel mehr serviert werden. Pizza Hut ist auch Eigentümer von BOOK IT!®, einem Leseförderungsprogramm in den USA, das seit vielen Jahren besteht und landesweit in mehr als 630.000 Schulzimmern eingesetzt wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.pizzahut.com. Folgen Sie Pizza Hut auf Facebook (www.facebook.com/PizzaHut), Twitter (www.twitter.com/pizzahut) und Instagram (www.instagram.com/pizzahut). ÜBER YUM! BRANDS Yum! Brands, Inc., mit Sitz in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky verfügt über knapp 43.000 Restaurantbetriebe in fast 140 Ländern und Hoheitsgebieten. Yum! wird auf der Fortune-500-Liste auf Platz 218 geführt, hat 2015 Erträge in Höhe von mehr als 13 Milliarden US-Dollar ausgewiesen und wird von Aon Hewitt als eines der besten Unternehmen für Führungskräfte in Nordamerika bezeichnet. Die Restaurantmarken des Unternehmens – Kentucky Fried Chicken, Pizza Hut und Taco Bell – sind die weltweit führenden Fastfood-Anbieter von Hühnchen-, Pizza- und Gerichten mexikanischer Art. Weltweit werden im Rahmen der Systemgastronomie von Yum! Die Marken eröffnen täglich im Durchschnitt mehr als sechs neue Restaurants, was in der internationalen Einzelhandelsentwicklung einzigartig ist. ÜBER AMREST Die Geschichte von AmRest beginnt im Jahr 1993 mit der Eröffnung des ersten Pizza-Hut-Restaurants in Wrocław (ehemals Breslau in Schlesien) im heutigen Polen. Heute ist AmRest der größte unabhängige Betreiber von Restaurantketten in Mittel- und Osteuropa. AmRest betreibt derzeit über 1000 Restaurant in 13 Ländern und verfügt über ein Portfolio mit ausgezeichneten Marken: Pizza Hut, Kentucky Fried Chicken, Burger King, Starbucks, La Tagliatella, Blue Frog und Kabb. Jeden Tag bieten durch die WJM-Kultur des Unternehmens über 25.000 Angestellte köstliche Geschmackserlebnisse und herausragenden Service zu erschwinglichen Preisen. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged