Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Patrice LeTulle zum Director, Southern Europe von Business Wire ernannt

19.01.2017 | 14:08

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170119005199/de/

Im Rahmen seiner neuen Rolle wird Patrice LeTulle strategische Beratung bieten und praktische Führungsverantwortung übernehmen, um neue Geschäftschancen zu identifizieren und das Profil von Business Wire bei wichtigen Zielgruppen zu schärfen. In der Region sind viele multinationale Unternehmen und solide Startups ansässig, die in hohem Maße bestrebt sind, Verbrauchermärkte und potenzielle Investoren in Europa und im Ausland zu erreichen. „Unser Plan ist die Einführung der globalen Mediendienste und Investorenbetreuung von Business Wire in einer Region, die in der Vergangenheit von der Branche nicht in ausreichendem Maße versorgt wurde”, so Patrice LeTulle. „Das Pariser Büro hat sich zu einer der international erfolgreichsten Niederlassungen von Business Wire entwickelt. Wir sind bestrebt, unseren Win-win-Ansatz auf benachbarte Märkte zu übertragen, die alle über ein enormes Potenzial verfügen. Eine Aufklärungskampagne wird sich auf das Gesamtwertversprechen von Business Wire, auf die bedeutende Rolle, die wir im Rahmen des Nachrichtenproduktionsprozesses spielen, und die Kapitalmärkte konzentrieren.” Die strategischen Initiativen von Patrice LeTulle werden durch das beispiellose regionale Vertriebsnetzwerk von Business Wire unterstützt. Hierzu gehören Agence France-Presse, ANSA (Italien), Athens News Agency (Griechenland), Anadolu Agency (Türkei), Cyprus News Agency und andere renommierte Partner. Patrice LeTulle kam im Jahr 2008 zu Business Wire, wo er in der Pariser Niederlassung als Kundenbetreuer tätig war. Im Jahr 2013 wurde er zum Regional Manager befördert. Unter seiner Führung festigte das Pariser Büro seine Beziehungen zu führenden im CAC 40 vertretenen Unternehmen sowie zu Wachstumsunternehmen in benachbarten Ländern. Er spricht fließend Englisch, Französisch und Arabisch und erwarb einen akademischen Grad von der NEGOCIA und der INSEEC Paris Business School, wo er einen Masterabschluss in „International Business and Management" erzielte. Patrice LeTulle wird weiterhin Dick Bromley, dem Senior Vice President, Business Development von Business Wire, direkt unterstellt sein. „Die Beförderung von Patrice LeTulle erfolgt in Übereinstimmung mit dem Bestreben von Business Wire, seine Vertriebspräsenz über seine internationalen Kernmärkte hinaus auszuweiten”, so Cathy Baron Tamraz, CEO des Unternehmens, in ihrer heutigen Mitteilung. „Unser Ziel ist die Erweiterung unserer Markenidentität, um das Bewusstsein im Kreis neuer Zielgruppen für unsere branchenweit führenden Kommunikationskompetenzen zu schärfen. Wir sind überzeugt, dass auf diesen Märkten eine außergewöhnliche Chance besteht, sowohl bei anerkannten als auch bei aufstrebenden Unternehmen die aufregenden Tools moderner globaler Kommunikation einzuführen.” Über Business Wire: Business Wire, ein Unternehmen von Berkshire Hathaway, ist der weltweit führende Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen und Pflichtmeldungen. Fachkräfte aus den Bereichen Anlegerbeziehungen, Öffentlichkeitsarbeit, Öffentliche Ordnung und Marketing verlassen sich auf Business Wire, um marktbewegende Nachrichten und Multimedia-Inhalte wahrheitsgetreu zu verbreiten, Online Newsrooms und IR Websites zu hosten , Content-Marketing-Plattformen zu entwickeln, soziale Interaktion zu erzeugen und Publikumsanalysen bereitzustellen, die die Interaktion mit speziellen Zielmärkten verbessern. Business Wire wurde 1961 gegründet und ist eine bewährte Quelle für Nachrichtenorganisationen, Journalisten, Investmentexperten und Aufsichtsbehörden. Über sein mehrfach patentiertes simultanes NX-Netzwerk speist das Unternehmen Nachrichten direkt in redaktionelle Systeme und führende Online-Nachrichtenquellen ein. Business Wire unterhält weltweit 29 Niederlassungen, die sich um die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kommunikationsfachkräften und Nachrichtennutzern kümmern. Im Jahr 2015 schloss sich Business Wire mit Al Roker Entertainment zusammen, um BizWireTV, ein zweimal wöchentliches digitales Video-Nachrichten-Programm zu produzieren, welches beliebte Pressemitteilungen ausstrahlt, die über Business Wire veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie auf services.BusinessWire.com und auf Tempo, den Quellen von Business Wire für die aktuellsten Trends aus der Kommunikationsbranche, folgen Sie Updates auf Twitter: @businesswire oder auf Facebook. Klicken Sie hier, um Mobile Alerts von Business Wire zu erhalten. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged