Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Oxea baut zweite Propanol-Anlage in Bay City, Texas

16.03.2017 | 15:00

Oxea, einer der führenden Hersteller von Oxo-Chemikalien, hat am Standort Bay City, Texas, USA, mit dem Bau einer Großanlage zur Herstellung von Propanol begonnen. Die neue Anlage "Propanol 2" wird voraussichtlich 2018 in Betrieb gehen. Sie vergrößert die bestehende jährliche Produktionskapazität von Oxea um 100.000 mt Propanol und 40.000 mt Propionaldehyd. Mit Propanol werden beispielsweise Druckfarben, Beschichtungen, Klebstoffe und pharmazeutische Produkte hergestellt. Propionaldehyd findet Verwendung in pharmazeutischen Anwendungen und in der Herstellung von Lebensmittelkonservierungsmitteln, Weichmachern, Kunststoffen und Kautschukchemikalien. „Dieses Projekt folgt unserer langfristigen, selektiven Wachstumsstrategie und damit bauen wir unsere starke Position als weltweit größter Produzent von Propanol weiter aus. Mit Propanol 2 kann Oxea dabei in profitablen Wachstumsfeldern weiter wachsen“, kommentierte Purnendu Rai, Executive Vice President Global Sales and Oxo-Intermediates. Oxea schließt die technischen Planungsarbeiten (Detailed Engineering) nunmehr ab und hat mit dem Bau der neuen Anlage begonnen. Die Standortvorbereitung ist bereits abgeschlossen, dazu wurden Fundamente von stillgelegten Produktionsanlagen entfernt und temporäre Projekteinrichtungen aufgebaut. Die laufenden Aktivitäten konzentrieren sich auf den Beginn der Baumaßnahmen im Bereich Fundamente und den Abschluss der Bieterverfahren für die verbleibenden Bauarbeiten, vor allem in den Bereichen Mechanik, Instrumentierung und Elektrik. „Diese Kapazitätserhöhung ist ein weiteres herausragendes Beispiel für unser starkes Engagement, unsere Kunden mit ausreichender und zuverlässiger Versorgung zu unterstützen“, erklärte Salim Al Huthaili, CEO von Oxea. „Um als rentables und nachhaltiges Unternehmen weiter zu bestehen, investieren wir erheblich in unsere Produktionsplattformen und suchen stets nach weiteren Möglichkeiten, uns vom Wettbewerb abzusetzen. In der näheren Zukunft setzen wir darauf, unser Portfolio weiter auszubauen und den Absatz zu steigern“, fügte er hinzu. Oxea hat Jacobs Engineering Group, Inc. mit der Bauleitung für das Projekt Propanol 2 beauftragt. Jacobs Engineering ist einer der weltweit größten technischen Dienstleistungsunternehmen und bietet eine breite Palette von Ingenieurs-, Beschaffungs- und Bauleitungsleistungen für verschiedenste Industriezweige. Für Oxea erbringt Jacobs unter anderem die Bauplanung und die Bauleitung. „Wir freuen uns, mit Oxea an diesem strategisch wichtigen Projekt zu arbeiten“, sagte Mark Bello, Jacobs Senior Vice President Downstream. „Unsere Erfahrungen, die wir bei ähnlichen Bauvorhaben an der US-amerikanischen Golfküste gemacht haben, werden zum Erfolg dieser wichtigen Kapazitätserweiterung beitragen.“ Fotomaterial zu Bay City: http://www.oxea-chemicals.com/presse/BayCityPlant.jpg Über Oxea Oxea ist ein weltweiter Hersteller von Oxo-Intermediates und Oxo-Derivaten wie Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialester und Amine. Diese werden zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben sowie Kunststoffen verwendet. Oxea beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter. Oxea ist ein Teil der Oman Oil Company S.A.O.C. (OOC), einem Unternehmen, das vollständig der Regierung von Oman gehört. Es wurde 1996 gegründet, um in den in- und ausländischen Energiesektor zu investieren. OOC ist ein wichtiger Bestandteil der Bestrebungen des Sultanats, die Wirtschaft des Oman zu diversifizieren und ausländische Investitionen zu fördern. Weitere Informationen über Oxea sind auf www.oxea-chemicals.com verfügbar.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged