Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Nachhaltiges Waschen mit den Ariel 3in1 Pods – kleine Lösung mit großer Wirkung

28.03.2017 | 12:07

Neue Mode- und Textiltrends, aber auch die steigende Nachfrage nach ressourcenschonenden Lösungen stellen wachsende Herausforderungen an das Wäschewaschen – und verlangen nach Produktinnovationen in der Wäschepflege. Ariel bietet mit den Ariel 3in1 Pods eine leistungsstarke, einfache und gleichzeitig nachhaltige Lösung, die über die reine Fleckentfernung hinausgeht. Wie kann ich meine eigenen Gewohnheiten ändern? Diese Frage stellen sich viele, wenn es um Ressourcenschonung geht. Besonders anlässlich des „Earth Day“ am 22. April und des „Tag des Nachhaltigen Waschens & Abwaschens“ am 10. Mai dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit: Es finden wie jedes Jahr unzählige Aktionen statt, Berichte und Reportagen werden veröffentlicht – mit Herausforderungen und Chancen für umweltbewusstes und wirtschaftliches Handeln. Die gute Nachricht: Jeder kann etwas für die Umwelt tun. „Es lohnt sich immer, auch mit alltäglichen Dingen anzufangen, um die Umwelt zu schonen“, sagt Dr. Katharina Marquardt, Leiterin der Wissenschaftskommunikation bei Procter & Gamble, zum Thema Nachhaltigkeit. „Weniger ist heute längst mehr – das gilt auch für die Dosierung des Waschmittels. Praktisch und besonders nachhaltig sind kompaktierte Waschmittel, also kleine, vordosierte Flüssigwaschmitteltabs. Sie sind ressourcenschonender in der Herstellung und beim Waschvorgang. Durch die Kompaktierung verringert sich auch die Menge des benötigten Verpackungsmaterials. Zudem bedeutet weniger Produktgewicht und -größe auch weniger Transportkilometer, weil so mehr Packungen in einem Lkw transportiert werden können“, so Marquardt. Nachhaltiges Waschen dank kontrollierter Dosierung  Ariel 3in1 Pods sind das erste vordosierte 3-Kammern-Waschmittel. Das kleine Powerpaket ist eine leistungsstarke, einfache und gleichzeitig nachhaltige Lösung, die über die reine Fleckentfernung hinausgeht. Mit 28,2 ml sind Ariel 3in1 Pods 2 x kompaktierter als Ariel Flüssig und 3 x kompaktierter als Ariel Pulver. Bei der Produktion wird gegenüber Flüssigwaschmitteln 80 Prozent weniger Wasser benötigt. Durch die Kompaktierung können mehr Produkte pro Lkw transportiert und so bis zu 20% Lkw* 1

eingespart werden. Das reduziert Lastwagen-Kilometer und senkt den CO 2

-Ausstoß. Außerdem nutzt das Produktionswerk der Ariel 3in1 Pods in Frankreich zu 100 Prozent erneuerbare Elektrizität. Auch durch hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung konnten in den vergangenen Jahren deutlich Ressourcen gespart werden. Nicht ohne Grund hat Hersteller P&G den Sonderpreis „Ressourceneffizienz“ im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2016 gewonnen. Nachhaltigkeit beginnt bei der Produktion und geht beim Waschen weiter: Ariel 3in1 Pods sind optimal vordosiert. Ein Pod reicht für genau eine Waschladung.* 2

Dadurch wird Überdosierung verhindert. Sie werden direkt im hinteren Teil der Trommel platziert und darüber wird die Wäsche gelegt. Da erreicht das Wasser den Pod schnell und löst diesen innerhalb weniger Minuten vollständig auf. Da der Pod direkt bei der Wäsche liegt, geht kein Waschmittel verloren. Ariel 3in1 Pods – klein, kraftvoll und besonders effektiv  Tiefensauber, flecklösend, strahlend rein – dank der „Cleaning Booster Technologie“ sorgen die Ariel 3in1 Pods für effektive Reinigung und tiefenreine Sauberkeit schon bei niedrigen Temperaturen (z. B. 30 Grad). Die moderne Waschmittelrezeptur mit Reinigungs-, Faser- und Farbschutztechnologien verlängert die Lebensdauer der mit dem Produkt gewaschenen Kleidung. Das wirkt sich langfristig auch positiv auf die Ressourcenschonung aus. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen, dass die Umwelt geschont wird. Mit den Ariel 3in1 Pods ist das ganz einfach. Aber natürlich spielt neben der Wahl des Waschmittels auch das eigene Verhalten eine große Rolle. Dafür haben wir einige Tipps zusammengestellt, um Energie und auch Geld zu sparen. Tipps für nachhaltiges Waschen

 Wäsche sortieren und Pflegesymbole auf dem Etikett beachten: Wäsche sollte nach weiß, bunt, fein und Wolle/Seide sortiert werden. Dadurch wird die Kleidung vor Verfärbungen geschützt und das Material der Textilien geschont. Auch Pflegehinweise in den Etiketten helfen. So lässt sich z. B. ganz einfach mehr bei niedrigeren Temperaturen waschen. Kompaktes Waschmittel: Wer die Waschmittel-Dosierung pro Waschgang verringert, kann einen Beitrag zur Ressourcen- und Umweltschonung leisten. Kompaktere Waschmittel haben eine höhere Waschkraft pro Gramm. Sie bieten durch eine geringere Dosierung viele Vorteile für Verbraucher, z. B. gleiche oder bessere Produktleistung mit weniger ml pro Anwendung. Optimale Beladung der Waschmaschine: Als Richtwert eignet sich folgender Tipp: Wenn zwischen Wäsche und Waschtrommel-Oberkante noch eine Handbreit Platz ist, ist die Maschine optimal befüllt. Kontrollierte Dosierung: Die richtige Dosierung schont Wäsche, Umwelt und den Geldbeutel. Es lohnt sich, sich einmal die Mühe zu machen und den Härtegrad des Wassers am Wohnort zu ermitteln. Oft findet man diese Angaben im Internet. Mit dieser Information kann man nun ganz einfach auf der Rückseite der Verpackung die passende Dosierung ablesen. Niedrige Waschtemperaturen: Es wird empfohlen, öfter bei niedrigen Temperaturen (z. B. 30 °C) zu waschen und/ oder ein Schnellwaschprogramm zu wählen. Wer regelmäßig von 60 °C auf 30 °C schaltet, verringert den ökologischen Fußabdruck und spart auch noch Geld. Mit modernen Waschmitteln wie Ariel 3in1 Pods erzielt man auch bei niedrigen Temperaturen sehr gute Waschergebnisse, sodass bei ausgezeichneter Fleckentfernungskraft auch die Farben und Elastizität der Kleidung länger erhalten bleiben. * 1

Im Vergleich zu Ariel Flüssig. * 2

Bei einer Waschladung bis zu 6 kg, den Wasserhärtegraden „weich bis mittel“ und bei leicht bis normal verschmutzter Wäsche. Über Procter & Gamble  Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Wick® und Whisper®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged