Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Morrow Sodali erwirbt Mehrheitsbeteiligung an GPS

21.03.2017 | 20:34

Morrow Sodali hat heute bekannt gegeben, dass es eine Mehrheitsbeteiligung an Global Proxy Solicitation (GPS), dem führenden australischen Unternehmen für Werbung um Stimmrechtsvollmachten (Proxy Solicitation) und Unternehmensführung (Corporate Governance), erworben hat und damit sein weltweites Netz von Niederlassungen erweitert. Morrow Sodali ist das größte internationale Unternehmen, das umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Corporate Governance und Engagement von Aktionären (Shareholder Engagement) für Kunden in allen wichtigen Märkten weltweit bereitstellt. GPS, das seit 2007 der Marktführer bei Dienstleistungen in Verbindung mit Stimmrechtsvollmachten und Unternehmensführung in Australien ist, wird der australische Arm des internationalen Geschäfts von Morrow Sodali. Das kombinierte Unternehmen wird mehr als 700 Unternehmenskunden in über 37 Ländern mit einer Marktkapitalisierung von insgesamt mehr als 5,5 Billionen US-Dollar bedienen. „Die Hinzufügung von Australien zu unserem weltweiten Netzwerk ist ein wichtiger Meilenstein. Die Transaktion mit GPS festigt die Führungsposition von Morrow Sodali als globales Beratungsunternehmen und stellt eine großartige Chance mit Blick auf die fortgesetzte weltweite Entwicklung dar“, erklärte John Wilcox, der Chairman von Morrow Sodali, und fügte an: „Frau Leftaki und ihr Team haben ein überaus professionelles Unternehmen aufgebaut, das für seine Exzellenz sowie Kundenbindung bekannt ist und die Werte von Morrow Sodali widerspiegelt. Wir freuen uns sehr auf die Erweiterung unseres Geschäfts in Australien.“ „Ich freue mich auf die Zusammenführung mit Morrow Sodali und dessen Team von Experten, die wie GPS eine Kultur pflegen, die den Kunden an erste Stelle stellt, und die für herausragende Leistungen bekannt sind“, kommentierte Maria Leftakis, der CEO von Morrow Sodali in Australien, und ergänzte: „Unser Ziel ist es, den Bedürfnissen unserer Kunden besser gerecht zu werden, und diese Transaktion ermöglicht es uns, genau dies zu tun. Die Kapitalmärkte sind global, und wir können unseren Kunden jetzt Zugang zu unseren Ressourcen in den wichtigsten Märkten und Investmentzentren der Welt bieten.“ „GPS, das mit den größten börsennotierten Unternehmen Australiens arbeitet, wird unser Angebot für neue und zukünftige Kunden weltweit stärken“, merkte Alvise Recchi, der CEO von Morrow Sodali, an und fügte hinzu: „Investoren auf der ganzen Welt setzen sich zunehmend für ihre Rechte ein. Das kombinierte Unternehmen erreicht die wichtigsten Kapitalmärkte und kann Investoren identifizieren, ihre Belange verstehen und mit ihnen ins Gespräch kommen, sodass wir Unternehmen mit Blick auf die steigenden Anforderungen in Verbindung mit Governance und Aktionären beraten können.“ Maria Leftakis übernimmt das Amt des CEO von Morrow Sodali Australien. Sie war zehn Jahre lang Managing Director bei GPS und als Managing Director an der Gründung von Georgeson Australia beteiligt. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Werbung um Stimmrechtsvollmachten, strategischer Beratung sowie der Durchführung von Fusionen und Übernahmen, Jahreshauptversammlungen, Stimmrechtskämpfen und anderen außerordentlichen Transaktionen war Leftaki als Beraterin an den meisten der größten Geschäfte Australiens beteiligt. John Wilcox bekleidet seit der Gründung von Morrow Sodali 2006 das Amt des Chairman. Zuvor hatte er die Rolle des Senior Vice President und Head of Corporate Governance bei TIAA-CREF inne und war in der Vergangenheit Chairman von Georgeson & Company. Alvise Rechi ist der CEO von Morrow Sodali und der Gründungspartner von Sodali. Morrow Sodali wurde bei der Transaktion von SIMEST (CDP-Gruppe) begleitet. Als Rechtsberater bei der Transaktion fungierte Marco Misiti, Alpeggiani & Associati. Über GPS GPS, das 2007 von Maria Leftakis und Julian Lavigne gegründet wurde, berät Boards of Directors und Geschäftsführungsteams zu Fragen in Verbindung mit Unternehmensführung (Corporate Governance), Jahreshauptversammlungen sowie außerordentlichen Hauptversammlungen, Stimmrechtskampagnen, Aktionärsaktivismus, Börsengängen und der Durchführung von multinationalen Eigen- sowie Fremdkapitaltransaktionen und Fusionsvorhaben. Seit 2007 hat die Firma mehr als 500 Kampagnen für Transaktionen in Höhe von über 600 Milliarden US-Dollar entwickelt und umgesetzt. Über Morrow Sodali Morrow Sodali ist das führende globale Beratungsunternehmen, das auf Dienstleistungen für Aktionäre, Unternehmensführung (Corporate Governance), Werbung um Stimmrechtsvollmachten (Proxy Solicitation) und Kapitalmarkttransaktionen spezialisiert ist. Morrow Sodali stellt strategische Beratung sowie Dienstleistungen in Bezug auf Fusionen und Übernahmen, Jahreshauptversammlungen und außerordentliche Hauptversammlungen, dissidente und feindliche Kampagnen, Aktionärsaktivisten-Initiativen und multinationale grenzüberschreitende Eigen- sowie Fremdkapitaltransaktionen bereit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York und London sowie neun Niederlassungen in wichtigen Kapitalmärkten bedient mehr als 700 Unternehmenskunden in 37 Ländern, darunter viele der weltweit größten multinationalen Konzerne. Zu den Kunden des Unternehmens zählen neben börsennotierten und privaten Unternehmen Investmentfonds, Börsen, Mitgliedsvereinigungen und aktivistische Investoren. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged