Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Keio Plaza Hotel Tokyo beginnt originelle Tokio-Besichtigungstouren mit Limousinen und Englisch sprechenden Fahrern zur Erkundung japanischer Sake-Brauereien

10.01.2017 | 00:06

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170109006429/de/

Diese, mit jeweils eigenem Fahrer durchgeführte Tour, wird die Gäste zu zwei von drei der im westlichen Tokio gelegenen japanischen Sake-Brauereien – wie der Ishikawa Brewery, Tamura Brewery oder Ozawa Brewery – führen. Chauffiert werden die Gäste auch zum Museum “Kushi Kanzashi (traditionelle Zierkämme) Museum”. An diesen Touren mit eigenem Fahrer können bis zu sechs Gäste teilnehmen – mit der Option, Englisch sprechende Fahrer zu engagieren. Über 75 Prozent der Gäste des Keio Plaza Hotel (1.437 Gästezimmer) kommen aus dem Ausland. Das Keio Plaza Hotel bietet seinen Gästen ein große Vielfalt an Besichtigungsmöglichkeiten, einschließlich 50 unterschiedlicher Besichtigungstouren mit Bussen, die bei unserer Hotel-Lobby abfahren und ankommen, Besichtigungen mit auf Tokios Sehenswürdigkeiten spezialisierten Taxis, kostenfreie Pendelbusse nach/von Tokyo Disneyland und vieles mehr. Diese Erkundungstour zu Sake-Brauereien wurde als Reaktion auf die weltweit steigende Beliebtheit des japanischen Sake geschaffen, wie auch aufgrund des wachsenden Interesses ausländischer Besucher, während ihres Aufenthalts ihre Zeit nicht nur mit Shopping zu verbringen, sondern auch an der japanischen Kultur teilzunehmen und diese besser kennenzulernen. Die meisten der Sake-Brauereien von Tokio liegen in ländlichen Gegenden und gelten als schwierig zu erreichen, besonders für ausländische Reisende, die nicht mit diesen Gebieten vertraut sind. Durch die Einführung dieses Programms bemühen wir uns, unseren Gästen einzigartige Gelegenheiten dafür zu bieten, neue und hochinteressante Aspekte von Tokio zu entdecken. Einzelheiten zur Tour Angebotene Tage: Dienstag bis Sonntag Gästeanzahl pro Tour: Von 1 bis 6 Gäste (Eine Tour pro Tag) Preis: 50.000 JPY (für 1 bis 4 Gäste), 55.000 Japanischer Yen (Minivan für bis zu 6 Gäste) *Für an Samstagen und Feiertagen durchgeführte Touren fallen zusätzliche 3.000 Japanischer Yen an Servicekosten an *Die Preise schließen Beförderung, Maut, Eintrittskarten für das Museum und Steuern ein (Kosten für Mittagessen sind nicht enthalten) Vollständige Version der Pressemitteilung Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged