Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Hilton erzielt weiteres Rekordjahr und wird voraussichtlich auch künftig die Performance-Erwartungen übertreffen

23.01.2017 | 22:31

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170123006089/de/

„Seit fast 100 Jahren steht dieser Name für das Gastgewerbe: Hilton. Aus diesem Grund werden wir auch künftig auf unsere Erfolge aufbauen und rasch expandieren“, so Christopher J. Nassetta, President und CEO von Hilton. „Infolge unserer Spin-offs ist das Unternehmen Hilton heute einfacher, konzentrierter und robuster aufgestellt. Das ermöglicht es uns, unseren Gäste noch außergewöhnlichere Erlebnisse, unseren Teammitgliedern enorme Chancen und unseren Hoteleigentümern und Aktionären hervorragende Renditen anzubieten.“ Die wichtigsten Highlights von Hilton im Jahr 2016: Highlights im Bereich der globalen Entwicklung Wahrung der Position als am schnellsten wachsendes globales Unternehmen im Gastgewerbe, gerechnet nach dem prozentualen organischen Nettowachstum der Zimmerzahlen. Ausbau der Pipeline auf einen Rekordwert von mehr als 300.000 Zimmern, wobei mehr als 20 Prozent aller weltweit im Bau befindlichen Hotelzimmer für Marken von Hilton bestimmt sind – das entspricht dem 4,5-Fachen des bisherigen Anteils von Hilton an allen Hotelzimmern weltweit. Vier der im Hinblick auf die Bautätigkeit weltweit führenden fünf Marken der Branche gehören zu Hilton. 106.000 neue Zimmer wurden bewilligt, bei 76.000 Zimmern ist der Baubeginn bereits erfolgt. Es wurde ein Nettowachstum der Zimmerzahlen von 45.000 Zimmern erzielt; dies entspricht einem Wachstum von 6,6 Prozent beim Verwaltungs- und Franchise-Portfolio. Es wurde täglich fast ein Objekt eröffnet (insgesamt 354 Objekte); mit fünf neuen Ländern (Philippinen, Armenien, Montenegro, Estland und Marokko) wurde die Präsenz auf insgesamt 104 Länder und Gebiete erweitert. Die 13. Marke (Tru by Hilton) wurde auf den Markt gebracht. Diese ist die am schnellsten wachsende neue Marke in der Unternehmensgeschichte und unserer Ansicht nach die erfolgreichste Neubau-Hotelmarke in der Branche: Bereits 400 Abschlüsse wurden bisher unterzeichnet bzw. sind in Arbeit. Highlights des Unternehmens 150 Millionen Gäste in fast 4.900 der Objekte im Besitz-, Verwaltungs- und Franchise-Verhältnis konnten begrüßt werden. Weltweit wurden als Folge der Eröffnung von Objekten, die zum Portfolio des Unternehmens im Verwaltungs- bzw. Franchise-Verhältnis zählen, fast 20.000 neue Arbeitsplätze in der Hotellerie geschaffen. Das Treueprogramm „HHonors“ expandierte um 9 Millionen auf insgesamt fast 60 Millionen Mitglieder. Dies umfasst 55 Prozent der gesamten Zimmerbelegung. Hilton erhielt die folgenden Auszeichnungen: als einer der „25 weltbesten multinationalen Arbeitgeber“ von Great Place to Work®, als eines der „am meisten bewunderten Unternehmen“ von Fortune sowie als eines der „innovativsten Unternehmen“ von der Boston Consulting Group. Highlights im Bereich der regionalen Entwicklung Nord- und Südamerika: Im zweiten Jahr in Folge erzielte Hilton eine Rekordzahl von Bewilligungen in der gesamten Region – es wurden mehr als 600 Verträge über ca. 73.000 Zimmer unterzeichnet. Europa, Naher Osten und Afrika: Hilton schloss das Geschäftsjahr mit fast 100 neuen Bewilligungen (ca. 16.500 Zimmer) ab, darunter die ersten Objekte in Litauen, Lettland und Serbien. Asien-Pazifik: Hilton erzielte mit der Unterzeichnung von fast 17.000 Zimmern ein Rekordjahr bei den Bewilligungen. Allein in Großchina konnte mit fast 60 unterzeichneten Abschlüssen (mehr als 12.000 Zimmer) ein hervorragendes Jahr verbucht werden, darunter sind auch die ersten beiden Hotels der Marken „Curio – A Collection by Hilton“ und „Canopy by Hilton“. Durch die Partnerschaft mit Plateno Hotels eröffnete Hampton by Hilton in China sieben Hotels und unterzeichnete Verträge über 30 Hotels. Highlights im Bereich der Marken Luxus und Lifestyle: Das Luxus- und Lifestyle-Portfolio von Hilton wächst weiter. Waldorf Astoria Hotels & Resorts verfügt über 26 bereits eröffnete Objekte und 12 neue Hotels in der Pipeline, darunter das Waldorf Astoria Beverly Hills, das demnächst eröffnet wird, und das vor kurzem unterzeichnete Waldorf Astoria San Francisco. Conrad Hotels & Resorts verfügt über 29 Objekte, darunter die vor kurzem eröffneten Hotels Conrad Manila, Conrad Makkah, Conrad Pune, Conrad Chicago und Conrad Xiamen sowie 21 weitere Objekte in der Pipeline. Canopy by Hilton eröffnete sein erstes Hotel in Island, das Canopy by Hilton Reykjavik City Center. Die Marke hat weitere 29 Objekte in der Pipeline. Komplettservice: Hilton Hotels & Resorts verfügt über eine der größten Pipelines aller Marken der gehobenen Oberklasse. Im Jahr 2016 eröffnete die Marke Hotels auf strategischen Märkten, darunter die folgenden Objekte: Hilton Brooklyn New York, Hilton Cleveland Downtown, Hilton Podgorica Crna Gora in Montenegro, Hilton Bali Resort und Hilton Edinburgh Carlton. Curio – A Collection by Hilton ist seit seiner Einführung 2014 schnell auf mehr als 30 Hotels der gehobenen Oberklasse mit 7.000 Zimmern in aller Welt gewachsen, und zwar an Standorten, zu denen einige der weltweit begehrtesten Destinationen zählen, wie etwa die folgenden Objekte: Reichshof Hamburg, Anselmo Buenos Aires und Gran Hotel Montesol Ibiza. DoubleTree by Hilton konnte auf wichtigen Märkten expandieren, beispielweise mit den folgenden Objekten: DoubleTree by Hilton London Kingston Upon Thames, DoubleTree Resort by Hilton Fiji und DoubleTree by Hilton Hotel Mexico City Santa Fe. Fokussierter Service: Hilton Garden Inn und Hampton by Hilton konnten die starke Entwicklung ihrer Präsenz in allen Regionen fortsetzen. Hilton Garden Inn feierte mit dem Downtown Asheville (North Carolina/USA) die 700. Hoteleröffnung und eröffnete mit dem Kauai Wailua Bay und dem Waikiki Beach Objekte in seinem 50. US-Bundesstaat, neben weiteren Neueröffnungen in sechs neuen Ländern. Hampton by Hilton, die größte Marke des Portfolios, ist mit der Eröffnung des Oahu Kapolei mittlerweile ebenfalls in allen 50 US-Bundesstaaten erfolgreich präsent und setzte seine rasche internationale Expansion beispielsweise mit der Eröffnung des Flagship-Hotels in Guangzhou Zhujiang New Town fort. Tru by Hilton ging vor einem Jahr an den Start. Mittlerweile wurden fast 400 Verträge unterzeichnet bzw. sind in Arbeit. Das erste Hotel der Marke wird in der ersten Jahreshälfte 2017 eröffnet werden. All-Suites: Im Jahr 2016 konnte Hilton seine Position als Branchenführer in der All-Suites-Kategorie mit der feierlichen Eröffnung des 750. Objekts ausbauen. Das Geschäftsjahr wurde in dieser Kategorie mit mehr als 500 Hotels in der Pipeline abgeschlossen. Embassy Suites by Hilton kann in den USA die größte Pipeline von Neubau-Hotels der gehobenen Oberklasse vorweisen. Die Marke kündigte die bevorstehende Eröffnung des Embassy Suites by Hilton New York Midtown Manhattan und des Embassy by Hilton Riyadh King Fahd Road an. Bei Letzterem handelt es sich um das erste Objekt der Marke im Nahen Osten. Für die Marke wurden auch Verträge über zwei neue Hotels in Kanada unterzeichnet, und zwar für das Embassy Suites by Hilton Montreal Airport und das Embassy Suites by Hilton Toronto Airport. Außerdem wurde ein Vertrag für das erste Objekt der Marke in Aruba, das Embassy Suites by Hilton Aruba Resort, unterzeichnet. Homewood Suites by Hilton und Home2 Suites by Hilton feierten die Eröffnung ihres 400. bzw. 100. Objektes. Highlights im Bereich Innovation Die Hilton HHonors App, die preisgekrönte Kundentreueprogramm-App des Unternehmens, wurde mehr als 3,6 Millionen Mal heruntergeladen (ein Download alle 8 Sekunden). Es handelt sich um die am höchsten bewertete Reise-App im Apple App Store. Digitaler Check-in mit Zimmerwahl: Erstmals und nur bei uns haben Reisende jetzt die Möglichkeit, den Check-in online vorzunehmen und dabei genau das gewünschte Zimmer auszuwählen. Dieser Service ist weltweit in mehr als 4.700 Hotels verfügbar und wurde seit seiner Einführung im Sommer 2014 bisher mehr als 22 Millionen Mal genutzt. Der Service wird derzeit mehr als eine Million Mal pro Monat genutzt. Die Gäste von Hilton können jetzt mit der Hilton HHonors App und der digitalen Schlüsselfunktion in ihre Zimmer gelangen. Dieser Service ist derzeit in 750 Hotels verfügbar. Hilton wird diesen branchenführenden Service weiter ausbauen: Bis Ende 2017 sollen weitere 2.500 Hotels in aller Welt diese Komfortfunktion anbieten. Highlights als hervorragender Arbeitgeber Hilton erhielt die folgenden Auszeichnungen als Arbeitgeber:

Great Place to Work® zeichnete Hilton als einen der 25 weltbesten multinationalen Arbeitgeber aus. Hilton zählte in allen 14 Länderlisten, in denen das Unternehmen im Jahr 2016 vertreten war, zu den Top-Arbeitgebern, und stand u. a auf Platz 1 in China, in der Türkei und in Saudi-Arabien. Great Place to Work® und Fortune bewerteten Hilton als einen der 100 besten Arbeitgeber, den besten Arbeitgeber für Frauen und den besten Arbeitgeber für Millennials. Hilton ist führend in seinem Engagement gegen die weltweite Jugendarbeitslosigkeit: Das Unternehmen bindet mehr als 150.000 junge Menschen ein, bildet sie aus bzw. beschäftigt sie. Das Unternehmen erreichte die Zielsetzungen seiner Initiative Operation: Opportunity zwei Jahre früher als geplant. Im Rahmen dieser Initiative wurden in nur drei Jahren 10.000 Veteranen des US-Militärs und ihre Familienangehörigen eingestellt. Hilton entwickelte eine Arbeitsplatzkultur, mit der die besten Talente angeworben werden können. Hierzu zählen spezielle Leistungen wie etwa:

Eine wegweisende Elternzeitregelung Ein wegweisendes Programm zur Unterstützung bei Adoptionen Das Go Hilton Reiseprogramm für Mitarbeiter: ein globales, konzernweites Programm für Reisen von Mitarbeitern, deren Familienangehörigen und Freunden. Gemeinsam mit 28 weiteren führenden Unternehmen, darunter Apple, Coca-Cola, Facebook und General Motors, haben wir die Initiative „Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit“ der US-Regierung unterzeichnet. Platzierung auf der Newsweek-Liste „Führendes US-Unternehmen im Bereich Umweltschutz“ und auf der Forbes-Liste „Just 100: America’s Best Corporate Citizens“ *Branchendaten von STR Global Über Hilton Hilton (NYSE: HLT) ist ein führendes globales Unternehmen im Gastgewerbe, dessen Portfolio 14 erstklassiger globaler Marken fast 4.900 Objekte mit mehr als 796.000 Zimmern in 104 Ländern und Gebieten umfasst. Hilton setzt sich dafür ein, das weltweit gastfreundlichste Unternehmen zu sein und seinen Gästen außergewöhnliche Erlebnisse anzubieten – in jedem Hotel, für jeden Gast und bei jedem Besuch. Zum Portfolio des Unternehmens zählen die Marken Hilton Hotels & Resorts, Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Conrad Hotels & Resorts, Canopy by Hilton, Curio - A Collection by Hilton, DoubleTree by Hilton, Tapestry Collection by Hilton, Embassy Suites by Hilton, Hilton Garden Inn, Hampton by Hilton, Tru by Hilton, Homewood Suites by Hilton, Home2 Suites by Hilton und Hilton Grand Vacations. Das Unternehmen betreibt zudem das preisgekrönte Kundentreueprogramm Hilton HHonors®. Hilton HHonors Mitglieder, die direkt über bevorzugte Hilton Vertriebskanäle buchen, erhalten bestimmte Vergünstigungen, wie beispielsweise exklusive Mitgliederrabatte, kostenlosen Standard-WLAN-Zugang sowie digitale Komfortfunktionen, die exklusiv für Hilton HHonors Mitglieder über die branchenführende Hilton HHonors App verfügbar sind, z. B. der digitale Check-in mit Zimmerwahl und Zutritt zum Zimmer mit digitalem Schlüssel. Weitere Informationen finden Sie unter news.hiltonworldwide.com. Folgen Sie Hilton auch auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und YouTube. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.   

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged