Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


HealthCare Royalty Partners gibt neuen Chief Medical Officer, Beförderungen auf Leitungsebene und weitere regionale Expansion bekannt

27.01.2017 | 23:28

HealthCare Royalty Partners („HCR") gab heute eine Reihe neuer Unternehmensentwicklungen bekannt: Neuer Chief Medical Officer: Seit Januar 2017 hat Dr. Warren Cooper die Rolle des Managing Director und Chief Medical Officer bei HCR übernommen. Er gehört seit 2016 dem Unternehmen als Industrieberater an. Dr. Cooper ist ein in Großbritannien ausgebildeter Arzt mit einer mehr als 35-jährigen Erfahrung in der globalen Pharmabranche. Die leitenden Fachkräfte von HCR sind mit Dr. Cooper bereits seit mehr als einem Jahrzehnt vertraut und haben eng mit ihm zusammengearbeitet, als er als CEO für Prism Pharmaceuticals („Prism”), ein Portfolio-Unternehmen der Vorgänger-Firma, tätig war. Prism war ein Spezialpharma-Unternehmen, welches das Antiarrhythmikum NEXTERONE entwickelt hat und das im Jahr 2011 von Baxter International für einen Kaufbetrag von 338 Millionen US-Dollar übernommen wurde. Vor seiner Tätigkeit als CEO von Prism war Dr. Cooper insgesamt 12 Jahre lang für Merck tätig, und zwar zunächst als klinischer Forschungsarzt und anschließend als Head of European (und später Head of Worldwide) Clinical Research Operations. Dr. Cooper leitete zuvor die Abteilung für kardiovaskuläre Physiologie von AstraMerck (heute AstraZeneca PLC). HCR ist äußerst erfreut, von der außergewöhnlichen klinischen, regulatorischen und operativen Erfahrung von Dr. Cooper profitieren zu können, da diese neue Entwicklung eine Erweiterung der Geschäftsmöglichkeiten nach sich ziehen wird. Beförderungen von leitenden Investment-Fachkräften: HCR hat John Urquhart zum Firmenleiter ernannt. Er gehörte zu den ersten Mitarbeitern von HCR, die im Jahr 2007 als Analysten in das Unternehmen eintraten. Nach dem Erwerb des akademischen Grads als M.B.A. an der Wharton School of the University of Pennsylvania trat er im Jahr 2012 erneut in das Unternehmen ein. John Urquhart verfügt über eine mehr als 10-jährige-Erfahrung im Lizenzgeschäft und im strukturierten Finanzmarkt. HCR hat zudem Anthony Rapsomanikis zum Vice President ernannt. Anthony Rapsomanikis kam im Jahr 2012 als Gesellschafter zu HCR und wurde nach der Eröffnung des Büros in San Francisco im Jahr 2015 zum Director of West Coast Business Development befördert. Das Büro in San Francisco initiierte die strategische Initiative von HCR zur Regionalisierung seiner Bestrebungen zur Förderung der Geschäftsentwicklung und besseren Erfüllung des Anforderungsprofils seiner Geschäftspartner in wichtigen geographischen Gebieten. „Die Beförderungen von John Urquhart und Anthony Rapsomanikis sind hochverdient und dienen als Anerkennung für ihre Wachstumserfolge und Beiträge zum Wohle des Unternehmens in den vergangenen Jahren”, so Clarke Futch, Mitbegründer und Chairman of the Investment Committee bei HCR. Regionale Expansion unserer Büros: HCR gibt seine Pläne zur Eröffnung eines zusätzlichen Büros unter der Leitung von John Urquhart in Boston (Massachusetts) in der ersten Jahreshälfte 2017 bekannt. John Urquhart wird sehr eng mit Clarke Futch, Paul Hadden (Managing Director – Business Development) und den anderen Mitarbeitern des leitenden Investmentteams zusammenarbeiten. Die meisten unter ihnen werden weiterhin in der Unternehmenszentrale in Stamford (Connecticut) beschäftigt sein. Paul Hadden kommentierte die Entwicklung mit den Worten: „Die Eröffnung unseres Büros in Boston erfolgt im Anschluss an unseren Erfolg im Rahmen der Eröffnung unserer Niederlassung in San Francisco im Jahr 2015 und dient dem Ziel der Stärkung unserer lokalen Präsenz und Beziehungen in bedeutenden Biowissenschafts- und FuE-Zentren. Die jüngsten Daten belegen, dass die Region Boston und die Region San Francisco und ihr Buchtgebiet für jeweils rund ein Drittel aller Biotechnologie-Wagniskapitalinvestitionen im Jahr 2016 verantwortlich zeichneten und es ist daher für unser Unternehmen von großer Bedeutung, uns weiterhin auf diese Märkte zu konzentrieren.” Über HealthCare Royalty Partners HCR ist eine Investmentgesellschaft in Privatbesitz, die Rechte an Lizenzgebühren erwirbt und fremdkapitalähnliche Strukturen für Investitionen in kommerzielle oder im vorkommerziellen Stadium befindliche biowissenschaftliche Projekte nutzt. HCR ist in Stamford im US-Bundesstaat Connecticut ansässig und verfügt über einen Gesamtkapitaleinsatz in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar. Im Verlauf des letzten Jahrzehnts haben leitende Fachkräfte von HCR mehr als 60 Healthcare-Investitonen abgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.healthcareroyalty.com. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged