Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


H.I.G. Capital verkauft die Looping Group an Ergon Capital Partners

23.03.2016 | 09:00

H.I.G. Capital, eine der führenden globalen Beteiligungsgesellschaften, hat sein Portfoliounternehmen Looping an Ergon Capital Partners III SA veräußert. Der Freizeitparkbetreiber nahm im Jahr 2011 nach der Übernahme von sieben Vergnügungsparks der Compagnie des Alpes durch H.I.G. seine Geschäftstätigkeit auf. Seitdem expandierte die Gruppe durch kontinuierliche Zukäufe in Frankreich und Spanien. Looping ist zurzeit mit insgesamt elf Parks, von denen sich sieben in Frankreich ((Planète Sauvage, Mer de Sable, Bagatelle, Mini Châteaux, Grand Aquarium de Touraine, Cobac Parc and Grand Aquarium de Saint-Malo) und vier in der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien und Spanien befinden einer der führenden Anbieter von regionalen Vergnügungsparks in Europa. Das Management-Team unter der Leitung von Laurent Bruloy wird an der Spitze des Unternehmens bleiben und hat neben Ergon erneut bei dieser Transaktion investiert. Laurent Bruloy, Managing Director der Looping Group, sagt:” Wir danken H.I.G. für ihren Beitrag mit dem sie in den letzten Jahren unser Unternehmenswachstum unterstützt haben. Unsere auf Vertrauen und Respekt basierende Partnerschaft war ein großer Erfolg und hat eine entscheidende Rolle bei der Gründung und Entwicklung unserer Gruppe gespielt. Jetzt freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Ergon zur weiteren Umsetzung unserer Wachstumsstrategie.“ Olivier Boyadjian, Managing Director von H.I.G. in Frankreich, fügt hinzu: “Es war ein großes Vergnügen, mit Looping zusammenzuarbeiten und das Wachstum der Gruppe voranzutreiben. Während dieser Zeit hat das Unternehmen, das von einem hochqualifizierten Managementteam geleitet wird, seine internationale Präsenz ebenso wie sein Angebot maßgeblich erweitert. Diese Transaktion ist ein Erfolg für das Management ebenso wie für H.I.G. Wir wünschen Looping und seinem Team an der Seite von Ergon allergrößten Erfolg in den kommenden Jahren.“ Über H.I.G. Capital H.I.G. ist eine führende, weltweit tätige Beteiligungsgesellschaft mit einem verwalteten Eigenkapital von über €17 Mrd. Euro.* Sitz der Gesellschaft ist in Miami, Niederlassungen befinden sich in New York, Boston, Chicago, Dallas, San Francisco und Atlanta sowie international in Hamburg, London, Madrid, Mailand, Paris und Rio de Janeiro. H.I.G. ist auf Eigen- und Fremdkapitalinvestitionen in kleine und mittelgroße Unternehmen spezialisiert und verfolgt einen flexiblen Investmentansatz, der auf operative Verbesserungen und Wertschöpfung abzielt: 1. H.I.G. Eigenkapital-Fonds investieren in Management Buyouts, Rekapitalisierungen und Corporate Carve-outs von profitablen sowie sich in einer Umbruchphase befindenden Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. 2. H.I.G. Fremdkapital-Fonds investieren bei Unternehmen unterschiedlicher Größenklassen in vor- und nachrangige Fremdkapitalfinanzierungen sowohl im Primär- als auch im Sekundärmarkt. H.I.G. WhiteHorse managt zudem Collateralized Debt Obligations (CLOs) und eine an der NASDAQ gehandelte Business Development Company (WhiteHorse Finance). 3. Weitere H.I.G.-Fonds investieren in Anlageklassen wie Immobilien und Schiffe. Seit der Gründung im Jahr 1993 hat H.I.G. in mehr als 200 Unternehmen investiert. Zum aktuellen Portfolio der H.I.G. Gruppe gehören über 100 Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mehr als €22 Mrd. Euro. Weitere Informationen finden Sie auf der H.I.G. Website unter. www.higcapital.com. Über Ergon Ergon ist eine Mid-Market Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Kapital in Höhe von 500 Millionen Euro, die von Sienna Capital, einer Tochtergesellschaft der Groupe Bruxelles Lambert unterstützt wird. Ergon investiert in führende Unternehmen mit einer nachhaltigen Wettbewerbsposition in Nischenmärkten in den Benelux-Ländern, Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Seit seiner Gründung in 2005 hat Ergon in 13 Unternehmen investiert und 19 Add-on-Akquisitionen mit einem Transaktionsvolumen von insgesamt über 2,5 Milliarden Euro getätigt. Weitere Informationen unter www.ergoncapital.com.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged