Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Friedensstiftende Millennials in Bogotá, Kolumbien erhalten Förderung durch The Coca-Cola Company

20.01.2017 | 11:15

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170120005195/de/

Die als Camp Bakongo bekannte Einrichtung hilft bedrohten und benachteiligten Kindern, die unter den Auswirkungen der Konflikte in Kolumbien leiden. Junge Kolumbianer und demobilisierte Menschen verwalten und betreiben das Camp in Kooperation. Camp Bakongo bietet eine Umgebung des Friedens, des Miteinanders und Teamworks, die den Kolumbianern der nächsten Generation als Grundlage für fortwährende Zusammenarbeit dient. Die „Coca-Cola Shaping a Better Future Grant Challenge“ bietet eine Anlauffinanzierung für Initiativen der Global Shapers Community des Weltwirtschaftsforums. Das Programm vergibt zehn Förderungen in Höhe von 10.000 $, um die vielversprechendsten und wirkungsvollsten Projekte voranzutreiben. Daniel Buriticá Córdoba, Global Shaper der Bogotá-Zentrale und Projektleiter von „Bakongo Paz“, sagte: „Eine der größten Herausforderungen unseres Landes ist es, die Gesellschaftsstruktur wiederherzustellen, die nach mehr als fünf Jahrzehnten des Konflikts vollkommen zerstört ist. Wir sind uns bewusst, dass wir, die Jugend, voranschreiten und eine klare Botschaft an unsere Gesellschaft senden müssen: dass es trotz aller Wunden und Schmerzen möglich ist, den Streit zu schlichten und friedlich miteinander zu koexistieren. Dass wir zu den großen Preissiegern der 'Coca-Cola Shaping a Better Future Grant Challenge' gehören, ist für die Bogotá-Zentrale enorm inspirierend. Diese Anerkennung ermöglicht es uns, unser Ziel für die nahe Zukunft zu erreichen: eine verbesserte, stärkere Version von 'Bakongo Paz' in 2017.“ Alfredo Rivera, Präsident von Coca-Cola Lateinamerika, sagte: „Das Coca-Cola-System will sich als starker Partner kolumbianischer Communities etablieren. Die Global Shapers von Bogotá, Kolumbien erinnern uns alle an die Bedeutung des Engagements junger Generationen für das Vorhaben, nachhaltige Lösungen für die komplexesten globalen Probleme zu schaffen.“ Das „Bakongo Paz“-Projekt der Bogotá-Zentrale gewann die Abstimmung der Mitglieder der Global Shapers Community als „Shaping a Better Future“-Finalist, und als großer Preissieger durch eine hochrangige Gruppe von Preisrichtern aus Führungspersönlichkeiten des öffentlichen und privaten Sektors. Die „Coca-Cola Shaping a Better Future Grant Challenge“ verzeichnete in diesem Jahr mehr als 100 eingereichte Projekte von Global Shapers-Zentralen auf der ganzen Welt. Zusätzlich zum Hauptpreisträger Bogotá wurden vier weitere Zentralen zu Siegern 2016 ernannt: Ahmedabad, Indien, „Shaping Education“ – Alternative Bildungsmöglichkeiten für benachteiligte Jugendliche in Indien. Ho, Ghana, „The Water Purification Project (WPP)“ – Verbesserter Zugang zu nachhaltigem, sauberen Trinkwasser in Ghana. Joinville, Brasilien, „Politize!“ – Verbesserte politische und staatsbürgerliche Bildung durch unterhaltsame, interaktive Online-Spiele für Schulkinder in Brasilien. Uyo, Nigeria, „Education for Sustainable Development“ – Errichtung von Bibliotheken und verbesserter Zugang zu Lesematerialien und Bildung für Jugendliche in Nigeria. Über die Global Shapers Community

Die Global Shapers Community ist ein Netzwerk aus Zentralen, die von jungen Menschen entwickelt und geleitet werden, die sich durch ihre Fähigkeiten, ihre Erfolge und ihre Motivation auszeichnen, wenn es darum geht, einen Beitrag für ihre Communities zu leisten. Es ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforums. Über das Weltwirtschaftsforum

Das Weltwirtschaftsforum engagiert sich dafür, die Weltsituation zu verbessern. Es ist die internationale Organisation für Kooperationen zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor. Auf dem Forum kommen die wichtigsten Führungspersönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Bereichen zusammen, um internationale, regionale und branchenweite Programme zu gestalten. (www.weforum.org). Über The Coca-Cola Company

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist der weltweit größte Getränkehersteller und erfrischt Verbraucher mit über 500 Marken mit oder ohne Kohlensäure sowie mehr als 3.800 verschiedenen Getränken. Angefangen bei Coca-Cola – mit ihrem hohen Wiedererkennungswert eine der wertvollsten Marken der Welt – umfasst das Portfolio unseres Unternehmens 20 milliardenschwere Marken, von denen 18 als Optionen mit reduziertem oder niedrigem Kaloriengehalt oder ganz ohne Kalorien erhältlich sind. Zu unseren milliardenschweren Marken zählen Diet Coke, Coca-Cola Zero, Fanta, Sprite, Dasani, vitaminwater, Powerade, Minute Maid, Simply, Del Valle, Georgia und Gold Peak. Dank des größten Vertriebssystems der Welt für Getränke sind wir Anbieter Nr. 1 für Getränke mit und ohne Kohlensäure. Verbraucher in mehr als 200 Ländern genießen jeden Tag mehr als 1,9 Milliarden Einheiten unserer Getränke. Mit unermüdlichem Einsatz für die Entwicklung nachhaltiger Gemeinwesen konzentriert sich unser Unternehmen auf Maßnahmen zur Reduzierung von Umweltbelastungen, zur Schaffung eines sicheren und integrativen Arbeitsumfeldes für unsere Angestellten sowie zur besseren wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinwesen, in denen wir tätig sind. Gemeinsam mit unseren Abfüllpartnern zählen wir mit mehr als 700.000 System-Mitarbeitern zu den zehn größten privaten Arbeitgebern der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter Coca-Cola Journey auf www.coca-colacompany.com, oder folgen Sie uns auf Twitter unter twitter.com/CocaColaCo, unserem Blog Coca-Cola Unbottled unter www.coca-colablog.com oder auf LinkedIn unter www.linkedin.com/company/the-coca-cola-company. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.   

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged