Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


FDA lässt ersten ballonexpandierbaren Stent für Einsatz in der Arteria iliaca zu

31.01.2017 | 02:48

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170130006252/de/

„Das VBX Stent Graft zeigte bei Patienten mit arterieller Verschlusskrankheit im Bereich der Beckenarterien sofort und nach neuen Monaten eine bemerkenswerte Sicherheit und Wirksamkeit. Grund dafür ist die hervorragenden Konzeption des Stents“, so Jean Bismuth, MD. Dr. Bismuth fügte hinzu: „Insgesamt wurden zahlreiche klinische Vorteile beobachtet, beispielsweise, dass die mediane Länge des Stents beim Einsetzen unverändert blieb und keine Stent-Verlagerungen oder bedeutsame Reststenosen gefunden wurden. Damit lag die technische Erfolgsrate bei 100 Prozent. Das in der Studie verwendete Produkt zeigte gute Leistung bei schwierigen Läsionen, darunter Verschlüsse, was für dessen Führbarkeit, radiale Stärke, Anpassungsfähigkeit und Stent-Retention spricht.” Klinische Studie zu Gore VBX FLEX IDE Von den Patienten, die an der klinischen IDE-Studie zu Gore VBX FLEX teilnahmen (n = 134), hatten 32 Prozent Typ C- oder D-Läsionen gemäß TASC II-Klassifikation, bei 18 Prozent war ein kontralateraler Zugang erforderlich und bei 42 Prozent wurden sogenannte „Kissing“-Stents an der Aortenbifurkation verwendet. Die klinischen Daten der IDE-Studie zu Gore VBX FLEX, die zur Beantragung der FDA-Zulassung durchgeführt wurde, spiegelten die gute Belastbarkeit der Komponenten des VBX Stent Graft während des Einsetzens des Stents und im weiteren Verlauf wider: 100-Prozent-Erfolgsrate bei der Produkteinbringung und Abdeckung der Zielläsion bei allen Studienteilnehmern 100-Prozent-Erfolgsrate bei der Reduzierung der Zielläsion auf kleiner gleich 30 Prozent der Ausgangsstenose Keine Veränderung der medianen Länge des Produkts beim Einsetzen Primäre Durchgängigkeit von 96,9 Prozent nach neun Monaten, einschließlich einer primären Durchgängigkeit von 95,3 Prozent bei Patienten mit Typ C- oder D-Läsionen gemäß TASC II-Klassifikation Außerdem wurde nicht über das Auftreten von Stent-Dislokationen, Versagen der Stent-Integrität oder produktbedingte schwere unerwünschte Ereignisse im Rahmen des Follow-ups zum primären Endpunkt berichtet. Dies bedeutet, dass zusätzliche Kosten weder für eine endovaskuläre noch eine chirurgische Stent-Entfernung anfielen. Beim Einbringen des VBX Stent Graft ist keine Vordilatation erforderlich, wodurch die Anzahl der benötigten Ballons gesenkt wird. Da längere Stents zur Verfügung stehen, ist es seltener erforderlich, bei größeren Läsionen mehrere Stents zu verwenden. Beides trägt zur Senkung der eingriffsbedingten Kosten bei. VERFÜGBARKEIT „Das VBX Stent Graft verbindet radiale Stärke mit Führbarkeit und Anpassungsfähigkeit nach Implantation, was Patienten, Anbietern und Ärzten gute Ergebnisse beschert“, so Ray Swinney, Peripheral Interventional Business Leader bei Gore. Bei der Entwicklung des VBX Stent Graft wurden die auf kleinen Durchmessern basierende ePTFE-Stent-Technologie der GORE® VIABAHN®-Endoprothese verwendet. Das VBX Stent Graft ist in einer Reihe von Durchmessern von 5 bis 11 Millimetern und Längen von 15, 19, 29, 39, 59 und 79 Millimetern erhältlich, um bei vielfältigen therapeutischen Situationen einsetzbar zu sein. Gore bietet ein Sortiment an Lösungen für Patienten mit peripherer Gefäßkrankheit, die entwickelt und geprüft wurden, damit Ärzte auch Patienten mit ganz unterschiedlichen und schwer zu behandelnden peripheren Gefäßläsionen zuverlässiger behandeln und das erzielte Ergebnis verbessern können. Bei der Entwicklung dieser interventionellen Lösungen wurde auf Beständigkeit, Genauigkeit, Resistenz gegen die Ausbildung eines Thrombus und Anpassungsfähigkeit geachtet. Jede dieser Lösungen wird durch einen speziellen Service unterstützt, um eine Verbesserung der Patientenergebnisse zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter goremedical.com/vbx ÜBER W. L. GORE & ASSOCIATES Bei Gore stellen wir seit 40 Jahren kreative therapeutische Lösungen für komplexe medizinische Probleme zur Verfügung. In diesem Zeitraum sind 40 Millionen innovative Medizinprodukte von Gore implantiert worden, die weltweit Leben gerettet und zu besserer Lebensqualität beigetragen haben. Unsere umfangreiche Produktreihe umfasst Gefäßprothesen, endovaskuläre und interventionelle Produkte, chirurgische Netze zur Behebung von Hernien und zur Weichteilrekonstruktion, Materialien zur Klammernahtverstärkung sowie Nahtmaterial für die Gefäß-, Herz- und Allgemeinchirurgie. Wir gehören zu den wenigen Unternehmen, die auf allen US-amerikanischen Listen der „100 Best Companies to Work For” (die 100 beliebtesten Arbeitgeber) erschienen sind, seit die Bewertungen 1984 eingeführt wurden. Aufgeführte Produkte sind möglicherweise nicht an allen Märkten erhältlich. GORE®, VBX und VIABAHN® sind Marken von W. L. Gore & Associates. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged