Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Exclusive Group erweitert Präsenz in Benelux-Ländern durch Übernahme von TechAccess!

18.01.2017 | 23:07

Exclusive Group, die Value-Added-Service- und Technologie-Unternehmensgruppe (VAST-Unternehmensgruppe), meldete heute die Übernahme des in den Niederlanden ansässigen Value-Added-Distributors TechAccess. Die Übernahme lässt den gemeinsamen Mitarbeiterstab auf mehr als 150 Mitarbeiter in Niederlassungen in Son und Amersfoort (Niederlande) und Antwerpen (Belgien) anwachsen. Mit einem Anbieterportfolio und einer Unternehmensethik, die mit derjenigen von Exclusive übereinstimmt, stärkt diese Vereinbarung die Position der Unternehmensgruppe in der Region und führt das erfolgreiche Transaktionsprogramm der Gruppe fort, die sich zu einem der weltweit am schnellsten wachsenden Distributoren entwickelt hat. Die Übernahme stärkt die Vertriebskapazitäten von Fortinet in den Niederlanden, indem sie eine Geschäftsbeziehung erweitert, die sich nun auf die Regionen EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) und APAC (Asien-Pazifik) erstreckt. Sie nutzt weitere gemeinsame Synergien, darunter Arista, Infoblox, Gemalto und Brocade sowie die Vision und das Bestreben, Marktdifferenzierung durch kontinuierliche Innovation und Value Based Services zu erzielen. Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Group, erklärte: „Wir haben TechAccess als einen starken Kandidaten identifiziert, der unsere Benelux-Marktpräsenz erhöht und als Katalysator für unser weiteres Wachstum in der Region dient. Seine Mitarbeiter teilen in besonderem Maße unsere Art zu denken und es sind genau diese geteilten Werte, die als einigende Kraft für unsere beiden Unternehmen wirken werden. Das Exclusive Projekt, das Unternehmen zu einer globalen „VAST“-Unternehmensgruppe mit lokaler Umsetzung zu entwickeln, wird mit hoher Geschwindigkeit fortgesetzt und heute durch diese Ankündigung und die Aufnahme von Berry van Waayenburg und seinem Team gestärkt.“ „Exclusive Group bietet eine überzeugende Vision für die Zukunft der Value-Added-Distribution und Zugang zu globalen Ressourcen, um unsere Ziele auf die nächste Stufe zu heben“, so Berry van Waayenburg, Mitbegründer und CEO von TechAccess, der nun Country Manager bei Exclusive Networks Netherlands wird und Kris Van den Bergh, dem Exclusive Group Benelux Regional Director, direkt unterstellt sein wird. „Unsere kombinierte Stärke erhöht unsere Relevanz für Lieferanten und Partner und bietet somit erweiterten Marktzugang und größere Ressourcen, um Value-Added-Services zu gewährleisten. Dies sind aufregende Zeiten für alle, die mit TechAccess und den bestehenden Sparten Exclusive Networks, BigTec und Exclusive Capital in Benelux verbunden sind.“ Kris Van den Bergh ergänzte: „Nachdem wir TechAccess bereits seit einiger Zeit bewunderten, bin ich nun äußerst erfreut, das Team in der Exclusive Familie willkommen heißen zu können. Die Gelegenheit, die Kräfte der beiden Unternehmen mit derselben DNA und denselben Wachstumsbestrebungen bündeln zu können, durften wir keinesfalls ignorieren und ich freue mich nun auf die Zusammenarbeit, um unseren Erfolg im Rahmen dieser aufregenden Reise noch weiter zu steigern.“ Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged