Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Embedded World: ReFLEX CES stellt das erste Arria 10 SoC System-On-Module unter dem Namen "Achilles" vor

09.03.2017 | 09:00

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170309005023/de/

Die Fachmesse „embedded world“ bietet die perfekte Plattform für ReFLEX CES, um seine gefestigte Position als führender Anbieter von SoC FPGA-basierten Lösungen weiter auszubauen. Besonderes Highlight: Achilles FPGA SoC System-On-Module

 ReFLEX CES stellt auf der Messe das neue Achilles (Arria 10 SoC) System-On-Module vor, das Anwendern mit seinen vier standardisierten FMC-Schnittstellen eine einzigartige, flexible und schnell entwickelbare Highend-Lösung bietet. Das FPGA-SoC-Gerät mit extrem hoher Dichte, ausgezeichneter Signalqualität, einer unübertroffenen Anzahl an IOs und weiteren Features, bietet Entwicklern eine Nutzererfahrung der Spitzenklasse. Archilles richtet sich an unterschiedlichste Märkte, darunter Videoübertragung, Intelligent und Machine Vision, Highend-Industrie, Militär, Prüf- und Messtechnologie sowie Medizintechnik. Am Stand findet eine CANBus-Demonstration auf Basis des Achilles Arria 10 SoC System-On-Module statt, die zeigt, wie CAN IP zur Unterstützung verschiedener Industrieanwendungen integriert wird. Weitere Lösungen

 ReFLEX CES führt außerdem seine beiden Low Profile PCIe Network Processing FPGA-Boards vor: das XpressGXA10-LP1150 FPGA-Board mit einem Altera (Intel PSG) Arria 10 GX FPGA und das XpressVUP-LP9PT mit einem Virtex UltraScale+ FPGA. Beide Boards sind für HPC-, Finanz- und Netzwerkapplikationen ausgelegt, wobei das XpressGXA10 speziell für Anwendungen mit extrem niedriger Latenz vorgesehen konzipiert wurde. Im Rahmen einer weiteren Demonstration präsentiert ReFLEX CES seine OpenCL BSP Reference Designs wie High Performance Computing (HPC) und 10G MAC (für Anwendungen mit niedriger Latenz) auf seinem Arria 10 GX PCIe-Board. Diese Lösungen bieten Anwendern wie z. B. Softwareingenieuren, die nicht mit FPGAs und deren Design-Flow vertraut sind, eine schnelle und einfache Methode zur Implementierung komplexer paralleler Algorithmen auf einem 100%igen FPGA-Beschleuniger. Die Nutzung führender Prozesstechnologien und bewährter Empfänger- und Speicherschnittstellen verleiht der FPGA-Technologie eine unübertroffene Bandbreite mit überlegener Signalqualität. Unterstützt durch die Erfahrung von ReFLEX CES, garantieren die fertigen Boards den Kunden einen uneingeschränkten Zugang zu marktführenden Produkten. Interviews

 Um einen Termin mit ReFLEX CES zu vereinbaren, senden Sie bitte eine E-Mal an epenain@reflexces.com. Über Reflex CES Mit seiner Expertise in den Bereichen Hochgeschwindigkeitsanwendungen, analoge und gehärtete Systeme hat sich ReFLEX CES zu einem führenden Partner für wichtige Industrieunternehmen entwickelt. Die maßgefertigten eingebetteten und komplexen FPGA-Systeme von ReFLEX CES vereinfachen die Einführung der richtungweisenden FPGA-Technologie. Die ReFLEX CES FPGA-Netzwerkplattformen bieten mehr Flexibilität und eine unkomplizierte Programmierung, was die Entwicklung schnellerer und leistungsfähigerer Boards ermöglicht und die Technologierisiken für Kunden minimiert. Nähere Informationen unter http://reflexces.com Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.       

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged