Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Delticom ReifenDirekt.de: Alles rund um Reifen für junge Fahrerinnen und Fahrer

13.07.2016 | 09:00

Verkehrssicherheit ist ein wichtiges Thema für ReifenDirekt.de, der deutsche Onlineshop von Europas führendem Online-Händler für Reifen, Autoersatzteile und -zubehör Delticom. Der Reifenspezialist will Fahrerinnen und Fahrern zeigen, wie wichtig die Wahl des richtigen Reifens und die korrekte Reifenpflege ist, wenn sie sicher mit dem Auto unterwegs sein möchten. Studien haben gezeigt, dass viele Fahrer nicht ausreichend über die verschiedenen Aspekte der Reifensicherheit informiert sind. Daher möchte ReifenDirekt.de zur Diskussion über die Schulung junger und künftiger Fahrer zum Thema Reifen beitragen. „Wir sind überzeugt, dass Schulungen zum Thema Reifen ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheit aller Straßenverkehrsteilnehmer ist. Schon zu Beginn der Fahrausbildung sollten die künftigen Fahrerinnen und Fahrer bestimmte Handgriffe erlernen.“ so Thierry Delesalle von ReifenDirekt.de. Daher hat ReifenDirekt.de eine Drei-Punkte-Liste mit dem wesentlichen Reifenwissen erstellt, die vor allem die Sicherheit unerfahrener Autofahrer erhöhen soll. Welcher Reifen ist der Richtige? Auch junge Fahrer sollten in der Lage sein, den richtigen Reifen für ihr Fahrzeug auszuwählen. Experimente sind nicht ratsam, denn Reifen, die zu schmal oder zu breit sind, können gefährliche Unfälle verursachen. Als Fahrer sollte man immer den Angaben zu den benötigten Reifen folgen: Reifengröße, Höchstgeschwindigkeit und empfohlener Reifendruck. Sie finden diese Informationen meist im Türrahmen des Fahrzeugs, an der Türkante, auf der Handschuhfachklappe oder in der Bedienungsanleitung. Darüber hinaus wird empfohlen, immer alle vier Reifen gleichzeitig auszutauschen, um die optimale Fahrstabilität zu gewährleisten. Ist dies nicht möglich, sollten die neuen Reifen immer auf der Hinterachse montiert werden. Reife(n)prüfung Die regelmäßige Überprüfung der Reifen sollte für jeden Fahrer eine Selbstverständlichkeit werden. Reifen, die nicht in einwandfreiem Zustand sind, können auf der Straße schnell zu einem Verkehrsrisiko werden. Junge Fahrer sollten lernen, wie sie schnell und einfach die Reifen prüfen und auf was sie achten sollten. Die wichtigsten Handgriffe: Prüfung des Reifenprofils – In Deutschland ist eine Restprofiltiefe von 1,6 mm gesetzlich vorgeschrieben, Sicherheitsexperten jedoch empfehlen ein Profil von mindestens 3,0 mm für Sommer- und 4,0 mm für Winterreifen. Prüfung des Reifendrucks – Reifen sollten immer gemäß Herstellerangaben aufgepumpt werden. Der Reifendruck sollte einmal monatlich, vorzugsweise bei kalten Reifen, und vor jeder längeren Fahrt geprüft werden. Prüfung des allgemeinen Reifenzustands – Reifen sollten auf Risse oder Blasen an den Seitenwänden oder der Oberfläche des Reifens geprüft werden, da durch sie Luft entweichen kann, was die Unfallgefahr erhöht. Reifenangaben Jeder Fahrschüler sollte darüber hinaus lernen, was die Angaben auf dem Reifen bedeuten. Besonders wichtig sind dabei die Angaben zur Geschwindigkeit (Speed Index), die sog. Tragfähigkeitskennziffer (Load Index) sowie das EC-Prüfzeichen. Junge Fahrer sollten auch wissen, dass ein Ersatzreifen die Geschwindigkeits- und Tragfähigkeitsdaten des Originalreifens immer zumindest erreichen oder gar übertreffen sollte. Reifen, die über die maximale Tragfähigkeit hinaus belastet oder über die Höchstgeschwindigkeit hinaus gefahren werden, laufen unter Umständen heiß und gehen kaputt. Auch die Angaben zu Kraftstoffeffizienz, Nässehaftung und Geräuschpegel können einem jungen Fahrer viel über die Sicherheit und den Fahrkomfort mitteilen, den der Reifen seiner Wahl bietet. Wer diese Angaben lesen und interpretieren kann, wird eine bessere Kaufentscheidung treffen – und tut viel für die eigene Sicherheit. So wichtig alle diese Informationen über Reifen auch sind, so schwierig kann es für junge Fahrer sein, sie alle zu behalten. Daher ist es wichtig, einen zuverlässigen Reifenhändler an der Hand zu haben, dem man vertraut. ReifenDirekt.de ist ein erfahrener Experte für Reifen, Autoersatzteile und -zubehör. Unser Team steht jedem Kunden immer gerne mit Rat und Tat zur Seite. Der Online-Shop bietet allen jungen und allen erfahrenen Kunden ein breites Sortiment an Marken und Modellen, die für Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Reifen online kaufen unter: www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch, www.123pneus.ch, www.autobandenmarkt.nl, www.123pneus.fr, www.mytyres.co.uk, www.gommadiretto.it, www.neumaticos-online.es und in vielen weiteren Delticom-Onlineshops. Alles über Reifen von A bis Z: www.reifen.de Reifentests: www.reifentest.com Informationen über das Unternehmen: www.delti.com   

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged