Cartoons auf a|m Cartoons auf a|m

Cartoons auf a|m


Das britische High Court of Justice für Patente entscheidet zugunsten von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics, dass Dosierungsschemata für Adalimumab bei rheumatischer Arthritis, Psoriasis und psoriatischer Arthritis allgemein bekannt...

03.03.2017 | 21:41

Fujifilm Corporation: Das britische High Court of Justice für Patente entscheidet zugunsten von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics, dass Dosierungsschemata für Adalimumab bei rheumatischer Arthritis, Psoriasis und psoriatischer Arthritis allgemein bekannt und nicht patentierbar sind FUJIFILM KYOWA KIRIN BIOLOGICS Co., Ltd. (Präsident und CEO: Hideaki Nomura; „Fujifilm Kyowa Kirin Biologics”) hat heute bekannt gegeben, dass das britische High Court of Justice (Oberes Zivilgericht) im Patentstreitverfahren gegen AbbVie Biotechnology Limited („AbbVie”) am 3. März 2017 hinsichtlich der Gültigkeit bestimmter Dosierungsschemata für Adalimumab bei rheumatischer Arthritis, Psoriasis und psoriatischer Arthritis zugunsten von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics entschieden hat. Fujifilm Kyowa Kirin Biologics hatte im Zusammenhang mit FKB327, dem von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics entwickelten Adalimumab-Biosimilar-Kandidaten des vollständig menschlichen monoklonalen Anti-TNF-α *1

-Antikörpers des Unternehmens für das Referenzprodukt Humira ®

, Klage eingereicht. Am 29. Oktober 2015 beantragte Fujifilm Kyowa Kirin Biologics ein Patentnichtigkeitsverfahren gegen AbbVie, in dem das Unternehmen eine Erklärung verlangte, dass AbbVies Patente für Dosierungsschemata für rheumatische Arthritis, Psoriasis und psoriatische Arthritis angesichts des vorherigen Stands nicht gültig seien *2

. Obwohl AbbVie die Patente in Großbritannien nach Beginn des Verfahrens aufgab und/oder zurückzog, gestattete das Gericht Fujifilm Kyowa Kirin Biologics die Fortsetzung des Verfahrens, um die Erklärung vom britischen High Court of Justice zu erlangen, dass die Dosierungsschemata bekannt und/oder allgemein bekannt seien und daher nicht für einen Patentschutz in Frage kämen. Fujifilm Kyowa Kirin Biologics wurde von der FUJIFILM Corporation (Präsident und Chief Operating Officer, COO: Kenji Sukeno; „Fujifilm”) und Kyowa Hakko Kirin Co., Ltd. (Präsident und Chief Executive Officer, CEO: Nobuo Hanai; „Kyowa Hakko Kirin”) am 27. März 2012 als Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Biosimilars gegründet. Das Unternehmen hat im Oktober 2016 im Rahmen der globalen klinischen Phase-3-Studie entscheidende Ziele bezüglich FKB327 erreicht und bereitet momentan seinen Antrag für die Marktzulassung von FKB327 vor. Das Unternehmen hat außerdem einen Biosimilar-Kandidaten des humanisierten monoklonalen Anti-VEGF-Antikörpers „Bevacizumab” (Code-Nr.: FKB238) entwickelt. Dieses Medikament wird für die Behandlung einiger Arten von Krebs eingesetzt, etwa Kolorektalkrebs und nicht-kleinzelligem Lungenkrebs. Eine globalen klinische Phase-3-Studie mit FKB238 wird momentan von Centus Biotherapeutics Ltd. durchgeführt. Centus Biotherapeutics Ltd ist ein von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics und AstraZeneca plc für die Entwicklung und Vermarktung von FKB238 gegründetes Joint-Venture. Durch Fusion der Technologien für moderne Produktion, Qualitätskontrollen und Analysen, die Fujifilm im Laufe vieler Jahre im Rahmen seiner Fotofilm-Geschäftstätigkeiten entwickelt hat, mit den proprietären Technologien und Kenntnissen, die Kyowa Hakko Kirin durch seine Tätigkeiten bei Forschung und Entwicklung und Herstellung von Biopharmaka gesammelt hat, entwirft Fujifilm Kyowa Kirin Biologics revolutionäre Produktionsverfahren und reduziert die Kosten für die Herstellung von Biosimilars. Über diese Partnerschaft wird das Unternehmen zuverlässige, qualitativ hochwertige, bei den Kosten wettbewerbsfähige Biosimilar-Produkte entwickeln, herstellen und zeitnah vermarkten. Fujifilm Kyowa Kirin Biologics beabsichtigt, mittels dieser Strategie eine führende Position auf dem expandierenden Biosimilar-Markt einzunehmen. *1   TNF-α (Tumor-Nekrose-Faktor Alpha) ist ein Cytokin, dass zur Hemmung der Tumorigenese und zur Abwehr von Infektionen beiträgt. Die Überexpression von TNF-α ist mit einer Reihe von Infektionskrankheiten verbunden, etwa rheumatischer Arthritis und Psoriasis. *2 Etwa fünf Monate nach Beginn des Patentnichtigkeitsverfahrens von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics reichten andere Parteien am 24. März 2016 eine ähnliche Klage gegen die Patente ein, die bezugnehmend auf einen Gerichtsbeschluss mit der Klage von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics zusammengefasst wurde.  

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.     

Mit dem Heibel-Ticker Börsenbrief halten wir Sie auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen. Bitte hier kostenfrei und unverbindlich eintragen:
Ihre E-Mail Adresse:



Tags

aktuelle Börseninfos kostenlos wöchentlich per E-Mail!
verständlich
diversifiziert
international
fundiert
unabhängig
druckfrisch
  • Realtime DAX (©) Indikation
Chart DAX

+++Aktuelle Analysen+++

+++Sentiment Analysen+++

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

DAX Sentiment: Der Kurssturz lässt auch die Stimmung abstürzen

08.02.2016 | 09:36

Die kurzfristige Stimmung ist wieder eingebrochen und sorgt gemeinsam mit dem sehr schwachen animusX®-News-Barometer für positives Überraschungspotential. mehr

Weitere Analysen:
25.01 10:20 DAX Sentiment: Stimmung hellt sich weiter...
19.01 08:19 DAX Sentiment: Nur minimale kurzfristige S...
11.01 09:43 DAX Sentiment: Die kurzfristige Stimmung b...
04.01 17:55 DAX Sentiment: Die mittelfristige Stimmung...
21.12 10:06 DAX Sentiment: Jetzt kippt die mittelfrist...
14.12 10:45 DAX Sentiment: Innerhalb von nur zwei Woch...
07.12 16:36 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie ist v...
02.12 10:55 DAX Sentiment: Kurzfristige Euphorie bei d...
23.11 08:54 DAX Sentiment: Die Zuversicht bleibt hoch
Heibel Unplugged